Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Stockholm / Schweden

  1. #1
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    62
    Beiträge
    1.101
    Renommee-Modifikator
    4363760

    Frage Stockholm / Schweden

    Hi,

    mal eine Frage an die Nordeuropa-Kenner: Wie schaut´s aktuell in Stockholm bzw. Schweden aus?

    Aus grauer Vorzeit (1980er Jahre) kenne ich Berichte, daß es dort recht locker und unkompliziert zugegangen sein soll.

    Ein Update für´s Jahr 2012 wäre schön.
    Bagheera
    the black panther on tour

  2. #2
    Power User
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    ff
    Beiträge
    128
    Renommee-Modifikator
    0

  3. #3
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    62
    Beiträge
    1.101
    Renommee-Modifikator
    4363760

    Standard

    Danke für den Link.

    Die haben ja echt den A... offen da. Hast Du Worte...

    Und Schweden war in den Siebziger Jahren mal das Land der sexuellen Freiheit. Die haben ja eine Kehrtwende um 180 Grad vollzogen.
    Geändert von Bagheera (05.03.2012 um 01:23 Uhr)
    Bagheera
    the black panther on tour

  4. #4
    Power User
    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    477
    Renommee-Modifikator
    1573

    Standard

    "Im April 2006 forderte der schwedische Beauftragte für die Gleichstellung von Mann und Frau, Claes Borgström, die schwedische Fußballnationalmannschaft zum Boykott der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland auf, da der deutsche Staat durch seine Legalisierung der Prostitution permanente Menschenrechtsverletzungen an Frauen begehe"

    Mir war gar nicht bewußt, dass die Schweden in der Angelegenheit so uncool sind.

  5. #5
    Power User
    Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    381
    Renommee-Modifikator
    4561

    Standard

    Doch, doch, Schweden ist tote Hose - welcher Freier will schon vom Staat eingeklagt werden.

    @bagheera - vielleicht hast Du Schweden mit Dänemark verwechselt? Die waren die absoluten Vorreiter in Sachen Born...

  6. #6
    Power User
    Registriert seit
    19.04.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    378
    Renommee-Modifikator
    312996

    Standard

    Da muß ich Randytom recht geben. In Schweden geht gar nichts ( es sei denn du heißt Carl Gustav und bist der König dieses Landes, der darf das ) in Dänemark geht alles.

  7. #7
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    62
    Beiträge
    1.101
    Renommee-Modifikator
    4363760

    Standard

    Zitat Zitat von randytom Beitrag anzeigen
    Doch, doch, Schweden ist tote Hose - welcher Freier will schon vom Staat eingeklagt werden.

    @bagheera - vielleicht hast Du Schweden mit Dänemark verwechselt? Die waren die absoluten Vorreiter in Sachen Born...
    Hab ich nicht. Klar, die Dänen waren auch cool. In den 70ern bis in die 80er Jahre kamen da die meisten Pornos her. Dann sind die Verlage nach Holland oder auch Deutschland gewandert.

    Schweden war aber der Inbegriff für´s lockere Leben. Bei uns schlug sich das in Softcore-Filmen mit x "Schwedinnen-Titeln" nieder. Und es gab auch einschlägige Hardcore- und Kontakt-Magazine zu der Zeit. Ich hab aus Anfang der 80er Jahre hier ein Magazin auf dem Tisch, in dem ein ausführlicher Bericht über die Stockholmer Szene drin ist. Seinerzeit war - wie lange in der Schweiz auch - auch noch das Angebot von Girls ab 16 recht groß, da erlaubt.

    Die haben sich also defintiv mit der Feministinnen-Welle massiv gedreht.
    Bagheera
    the black panther on tour

  8. #8
    Power User
    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    148
    Renommee-Modifikator
    35936

    Standard

    Schweden finde ich ist viel Authoritärer wie Dänemark merkt man an der Übermässig rumfahrenden Polizei in den Städten wurde sogar in Helsingborg im Bahnhof mal rausgeschmissen vom Bahn eigenen SJ Sicherheitsdienst als ich auf einen Zug wartete nur weil ich ein Bier getrunken hatte was da Teuer war.

  9. #9
    Power User
    Registriert seit
    19.04.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    378
    Renommee-Modifikator
    312996

    Standard

    ... es ist in Schweden ja auch verboten in der Öffentlichkeit Alkohol zu konsumieren. Die sind in dieser Beziehung wirklich uncool. Und Alk gibts nur im staatlichen Alkoholladen zu kaufen... Wirklich sehr,sehr uncool.. Ansonsten ist Schweden allerdings ganz nett.

  10. #10
    Mod Süd/Ausland/Werbung Avatar von Debutant
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4.616
    Renommee-Modifikator
    780515

    Standard

    Zitat Zitat von shemalelover Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist Schweden allerdings ganz nett.
    Verwechselst Du jetzt nicht das Land mit den Einwohnerinnen?
    Meine Erfahrung ist, dass alle Schweden dem Alk sehr zugetan sind. Setz dich in einem größere Hotel an die Bar, quatsch eine Lady dort an ("Bin geschäftlich da, gar nichts los und alleine etwas zu trinken macht keinen Spaß"), gib ein paar Drinks aus und sehr sehr oft hast du dann einen Gratis-Fick.
    Wenn du an Midsummer oben bist, kannst du an diesem Abend locker 3 Ladies hintereinander haben. Das ist an diesem Tag dort das reinste Tollhaus.

  11. #11
    Power User
    Registriert seit
    19.04.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    378
    Renommee-Modifikator
    312996

    Standard

    Das die Schweden sehr dem Alk zugetan sind kann ich auch bestätigen, trotz der widrigen schon erwähnten Umstände ( System Bolaget & Preise ) Tja zu dem anderen Thema kann ich nicht viel sagen, da wenn ich da bin immer zu Besuch bei einer Lady bin mit der ich auch die ganze Zeit verbringe...

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich kenne zwar die Reportage nicht, aber ich kenne Schweden ganz gut. Und im Allgemeinen würde ich mal behaupten, dass die meisten Leute dort eher reserviert gegenüber Fremden sind. Ein schneller Fick ist da meines Erachtens eher nur bedingt drin.

  13. #13
    root darf das ;-) Avatar von yingyang
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    808
    Renommee-Modifikator
    250581

    Standard

    ich bin gerade in stockholm, alkoholische getränke und essen ist kaum bezahlbar und die frauen stürmen auch nicht auf einen los.
    Es gibt genug portale, in denen huren zu finden sind, hier aber auch meist zu verdammt hohen preisen, meist ca. 200-300€ die stunde und es hat den anschein, unser gewünschter service wird hier kaum geboten.
    wenn ich es richtig interpretiere, ist es in schweden erlaubt, käuflische liebe anzubieten aber verboten sie in anspruch zu nehmen.
    Lieber Gott, gib mir die Weisheit einige Menschen zu verstehen, die Geduld sie zu ertragen, die Güte ihnen zu verzeihen, aber bitte gib mir KEINE Kraft! Denn wenn ich Kraft habe, haue ich ihnen aufs Maul

  14. #14
    Power User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    265
    Renommee-Modifikator
    1373

    Standard

    http://www.tiosthaispa.se/tios-thai-...e-i-jonkoping/ Also Aktuell in Jönköping gewesen,AO Problemlos so um die 1500,00 SEK,sehr sauber und sehr gute Massage.

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2019
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard SDL Skandinavien

    hier gibt es eine ganz ordentliche seite. Man kann auch nach unserem Service suchen:
    www.realescort.com
    VielSpass!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •