Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Diani Beach Baobab Hotel

  1. #61
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    60
    Beiträge
    858
    Renommee-Modifikator
    123982

    Standard Update Kenia Nord- & Südküste

    Da mir hier langsam aber sicher die Decke auf den Kopf fällt, habe ich meine Kenia-Recherchen etwas intensiviert.

    Allerdings mit eher traurigem Ergebnis. Ausgangssperre am Abend, Maskenpflicht wie bei uns... Was soll ich da...?

    Auffällig: Mädelskontakte über Badoo nach wie vor zuhauf. Und sie locken damit, dass eigentlich fast alles normal sei, viele Touristen da, Geschäfte und Bars auf. Masken müsse man ja nur beim Einkaufen tragen.

    Mein verlässlicher Kontakt, da Freund und Local Guide seit Jahren schreibt mir hingegen, dass alles noch Sch... ist, er seit dem Frühjahr kein Geschäft mehr gemacht hat und sich ganz wenige Touristen im Land aufhalten. Dann das Gleiche mit Ausgangssperre, Maskenpflicht und Temperaturmessen beim Betreten von Supermärkten oder größeren Geschäften. Hotels würden zwar langsam aufmachen, aber es ist noch nicht viel los. Er rät mir, noch bis zum Frühjahr zu warten und hofft, dass es dann besser wird.

    Dies als Momentaufnahme. Fernreise, zumindest Richtung Kenia, kann man also bis auf weiteres knicken.
    Bagheera
    the black panther on tour

  2. #62
    Power User
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    335
    Renommee-Modifikator
    12583

    Standard

    Ja, das sehe ich auch so.
    Wie im anderen Thread besprochen, habe ich auch mit dem Gedanken gespielt, im Winter nach Mombasas Küste zu reisen.
    Die Resonanz der Frauen über die Dating-Apps ist gewaltig, aber ich vermute dass die Kenianerinen einfach denken dass alles weiße Touristen reich sind.
    Bisher galten die Regeln bis zum 29. Nov, wurden aber jetzt verlängert (bis 3.1.2021) und sogar verschärft.
    Ausgangsperre ab 22-4 Uhr nachts, aber Bars, Nachtclubs und Restaurants müssen schon um 21 Uhr schließen.
    Das heißt das Nachtleben ist tot und für mich als nachtaktiven Menschen kommt das quasi einer Einsperrung im Hotelzimmer gleich.
    An allen öffentlichen Plätzen muss man eine Maske tragen, selbst draußen (ausgenommen sind Hotels, Restaurants und Strände)!
    Das Bußgeld dafür liegt bei 20 000 KES, 155€ aktuell.
    Auch wenn mir einige Frauen schreiben, dass viele Menschen dort die Maskenpflicht nicht so ernst nehmen und sich nicht dran halten,
    habe ich schon von einem Fall gelesen wo ein Tourist die Strafe zahlen durfte.

    Dazu kommt dass man für die Einreise nach Kenia einen negativen Covid-PCR-Test braucht.
    Ich bin mir nicht sicher, dass ich trotz voller Gesundheit und keinen Symptomen trotzdem positiv getestet werden könnte, weil
    der PCR-Test so sensitiv eingestellt ist. Dann müsste man den Flug stornieren.

  3. #63
    Power User Avatar von Gargamel
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    337
    Renommee-Modifikator
    27043

    Standard

    Für den Moment ist dann die Lage für Kenia wohl leider abschließend eingeschätzt.

    Das ganze deckt sich dann auch mit den Recherchen aus dem anderen Thread

    https://www.tabulose-huren.com/showt...terurlaub-2020

    in dem ich und viele andere bereits Ähnliches festgestellt haben.


    Ich habe meine Kenia Chats in Badoo derzeitig eingestellt. Hatte sogar schon Video Chats mit einigen Damen. Aber was soll das bringen, wenn die Reise dort hin in den Sternen steht...

    80% der Mädels in Kenia (zumindest bei Badoo) reden groß, denken sie wären voll was Besonderes und wollten mir weismachen, dass seit August der Tourismus halbwegs normal läuft. 20% der Mädels waren dann ehrlich und haben gesagt, dass Corona schon wirtschaftlich reingehauen hat (im negativen Sinne) und nur wenige Touristen im Land sind.

    Obwohl Badoo sicherlich keinen repräsentativen Querschnitt für die "allgemeine charakterliche Gesinnung" des jüngeren weiblichen Bevölkerungsanteiles eines Landes abbilden kann, so ist der Badoo Chat mit Damen aus allen Herren Ländern der Welt für mich immer zumindest ein interessanter Hinweis darauf, was mich so "im Durchschnitt" bei den Mädels eines Landes zu erwarten hat (Einstellung, Art und Weise, allgemeine Attitude). Nach bisherigen Momentaufnahmen muß ich hier gestehen, dass ich mal von deren Einstellungen her so überhaupt nicht beeindruckt oder angefixt bin und wenn die alle tatsächlich so drauf sind wie bei Badoo, dieses Land mich, als notgeilen Touristen, wohl kaum zur Einreise wird begrüßen müssen... Da gehe ich ja lieber noch mal in die DomRep und nehm da die paar ehrlichen Hühner mit, die man dort durchaus finden kann...

    Für den reinen "PaySex"- Touristen mag Kenia gute Möglichkeiten bereitstellen, für "Hybrid"-Typen wie mich, die gerne mal zwischen Real-Dating und PaySex-Dating switchen, sehe ich da wenig Möglichkeiten.

    Auch entgegen den Meinungen von einigen Impfgegner hier im Forum (deren Meinung ich wirklich respektiere), bleibt für mich persönlich nichts anderes übrig, als bis zur Impfung abzuwarten und dann schätze ich mal die früheste Fernreisemöglichkeit realistisch auf Herbst/Winter 2021 ab. Sobald ich die Impfung habe, werde ich mir genaustens überlegen, in welchem Fernreise-Land ich mehrere Monate verbringen werde und ich befürchte, dass aufgrund der ganzen Geduld für Reisen nach der Coronazeit, ich mir ein Reiseziel aussuchen werde, wo so viele sexuelle Exzesse wie möglich zu realisieren sind

    Es ist aber davon auszugehen, dass sobald die Impferei losgeht, sukzsessive auch Länder sofort den Tourismus wieder öffnen...
    Geändert von Gargamel (13.11.2020 um 21:04 Uhr)

  4. #64
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    60
    Beiträge
    858
    Renommee-Modifikator
    123982

    Standard

    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    ...
    Für den reinen "PaySex"- Touristen mag Kenia gute Möglichkeiten bereitstellen, für "Hybrid"-Typen wie mich, die gerne mal zwischen Real-Dating und PaySex-Dating switchen, sehe ich da wenig Möglichkeiten.
    Ich stimme Dir in den meisten Punkten zu. Ich muß aber auch eine Lanze für Kenia brechen, das ja als Land kein "öffentlicher Puff" ist. Und die Mädels, die sich mit Touristen einlassen (egal ob Pro oder Semi-Pro), sind so drauf wie in Thailand, auf den Philippinen oder in Südamerika auch. Da dürfte es wenig Unterschiede geben. Ich behaupte sogar, in Kenia ist eher eine echte "Private" zu finden, wenn man es darauf anlegt. Aber am Ende ist das in jedem Land der Welt so...

    Ich bin ja auch der "Hybrid-Urlauber". Und Kenia ist einfach ein geiles Land mit seinen Menschen, der Lebensfreude, der Natur und den Tieren. Ich fühle mich dort allerdings auch "nur" mit Safari und Relaxen im Hotel wohl. Es kann also durchaus mal ein Urlaub ohne Sex sein, wenn sich nichts Passendes ergibt.
    Bagheera
    the black panther on tour

  5. #65
    Power+ User Avatar von Direkteinspritzer
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    699
    Renommee-Modifikator
    3589

    Standard

    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    80% der Mädels in Kenia (zumindest bei Badoo) reden groß, denken sie wären voll was Besonderes und wollten mir weismachen, dass seit August der Tourismus halbwegs normal läuft. 20% der Mädels waren dann ehrlich und haben gesagt, dass Corona schon wirtschaftlich reingehauen hat (im negativen Sinne) und nur wenige Touristen im Land sind.

    .
    wenn man afrika kennt weiss man wie genau und akkurat diese massnahmen umgesetzt werden das heisst so gut wie gar nicht (ich habe mal in einem Flug der Tanzania Airlines ein 20cm Messer aus der Tasche gezogen wurde übersehen ),deshalb ist es da ja auch anders wie bei uns ,natürlich ist der Tourismus am Boden ,es gibt so weit ich weiss keine Flüge ,meiner wurde im Dezember jedenfalls abgesagt.
    Geändert von Direkteinspritzer (16.11.2020 um 15:49 Uhr)
    Wer bremst verliert

  6. #66
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    60
    Beiträge
    858
    Renommee-Modifikator
    123982

    Standard

    Wenn man schon nicht vor Ort ist, wenigstens ein paar nette Ansichten...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kenia1.jpg 
Hits:	254 
Größe:	144,0 KB 
ID:	64247Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kenia2.jpg 
Hits:	253 
Größe:	153,9 KB 
ID:	64244Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2020-11-15 at 18.06.48.jpeg 
Hits:	251 
Größe:	92,2 KB 
ID:	64245Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2020-11-15 at 18.07.05.jpeg 
Hits:	236 
Größe:	53,6 KB 
ID:	64246


    23 Jahre, aus Mombasa, angeblich noch keine Kinder. Wir hatten auch einen netten Video-Chat... Very nice...
    Geändert von Bagheera (19.11.2020 um 15:28 Uhr)
    Bagheera
    the black panther on tour

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Vivi bei www.zh-beach.ch
    Von LuckyLuke2000 im Forum Zürich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 12:07
  2. Hotel
    Von Durr im Forum Wien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 04:39
  3. Patong Beach
    Von Darknova im Forum Asien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 12:04
  4. Pattaya, Beach Road, Nov. 2011
    Von standby im Forum Asien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 18:29
  5. Coconut Beach Hofheim
    Von Nymphospritzer im Forum Mitte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 11:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •