Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erfahrungen habt Ihr mit Sugardaddyseiten gemacht?

Teilnehmer
172. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Kenne ich nicht.

    72 41,86%
  • Kenne ich, aber nie probiert.

    61 35,47%
  • Eher schlechte Erfahrungen gemacht.

    17 9,88%
  • Ich habe gute Erfahrungen gemacht

    22 12,79%
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 137

Thema: Erfahrungen auf Sugardaddy Seiten

  1. #31
    Power User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    89
    Renommee-Modifikator
    15330

    Standard

    Es ist einiges an Zeit vergangen, seit dem letzten Male hier in diesem Thema.

    Ich muss sagen, es gibt massenhaft Damen auf mysugardaddy, die alle nicht mal annähernd über Kondom sprechen. Man muss nicht mal fragen. Das heftige ist, dass es meistens diese Mädels sind. Zumindest in meinen Augen Mädels. Allesamt unter 25 Jahren und praktisch jede macht den katholischen Service.

    Es ist so heftig, die machen alles mögliche mit, Hauptsache das Geld stimmt. Gerade die Jüngeren geben sich mit 100 bis 200 zu frieden und dann vergeht auch noch die Zeit beim Treffen, so dass man manchmal einen ganzen Vormittag oder Abend mit ihnen verbringt.

    Ich schreibe nicht lange mit denen, sondern gehe sofort in Richtung Treffen. 50 Prozent kommen, reden, trinken und ab ins Bett und kurz bevor sie gehen, wollen sie erst das Geld. Das ist so extrem, und dann wundern die sich, dass sie immer wieder abgezockt werden.

    Einige haben mir berichtet, dass sie nach dem Sex duschen gegangen sind, kamen dann wieder raus und der Typ war weg. Sie blieben ohne Geld sitzen. Wie gesagt, das haben mir echt viele von den Mädels erzählt. Eine berichtete sogar, dass der Typ nach dem Sex zum Auto gehen wollte, um Sekt zu holen, weg war er und auch wieder kein Geld.



    TIP: In Lünen gibt es das Museumshotel auf der Frydagstraße, drei Stunden für 50. So kommt man etwas günstiger weg, wenn man nicht gerade in ein Hotel möchte oder den Besuch zu Hause haben mag.

    Ich habe bisher eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht.

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2019
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    hi Mitstecher,

    nachdem ich zufällig über dieses Thema gestolpert bin, habe ich mich dort angemeldet. Es sind in der Tat viele Frauen zu finden. Und ja man braucht etwas Geduld und gerade in Corona Zeiten eine gute Location. :-) Ich muss den Vorredner in dem Bereich recht geben, wenn sie berichten, dass sehr viele Frauen auf ein Treffen aus sind, wenn das Geld stimmt und wenn das Gefühl bei denen ankommt, der Typ kann mir was Gutes tun (Geld, Tips für Berufsleben, schöne Erlebnisse etc.).
    Ich werde heute abend eine erstes Treffen haben und dann im Laufe der Woche berichten.

    es grüßt
    der "Läufer"

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2019
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hi Mitstecher,

    ich bin ja euch noch eine Antwort schuldig...
    Die Anbahnung ist etwas schwieriger, aber ausschließlich wegen Corona-Zeiten und Findung einer passenden Location.
    Ich bin bei einigen Frauen auch direkt auf ein Treffen aus und da bekommt man gerade von jüngeren Frauen relativ schnell eine Antwort. (positiv)
    Eine habe ich nun gem. der Corona-Bestimmungen getroffen. Geld wurde über ein Chat in der App zügig geklärt und war auch nie wieder ein Thema dann.
    Die gesuchte Dame würde niemals sich in Ladies oder sonstiges Pages bewegen, da bei den meisten Damen Diskretion (es darf keiner wissen, was ich mache) an zweithöchster Stelle steht. Erste Stelle natürlich das Geld, aber wenn die Chemie stimmt, dann macht das sehr viel Spaß! Es wird dann nicht mehr auf die Uhr geschaut und ich hatte das Gefühl ich bin bei einer guten Freundin, mit der ich einfach Spaß haben kann. Die Serviceleistungen sind einfach keine Show, sondern ihr machte unsere Spielchen auch viel Vergnügen. Ich war mehrere Stunden mit ihr zusammen und es ist klar, dass wir uns wiedersehen werden. Eine sehr hübsche Marokkanerin, die trotz den jungen Alters schon faustdick hinter den Ohren hatte! Ich stimme den Vorrednern zu, dass die Frauen sehr zugänglich sind, wenn sie die Hoffnung haben, dass es nicht bei einem Treffen bleibt.
    Gerade die Jüngeren und Azubi haben aktuell finanzielle Engpässe und da ist jeder Cent/Euro herzlich willkommen.
    Man sollte dennoch vorsicht walten lassen und sich von Bildern oder Küsschen usw. nicht blenden lassen. Aktuelle schreibe ich mit 5 Frauen und hatte ein sehr schönes Treffen. Hätte ich mehr Zeit, dann wäre diese Woche schon 2 weitere Treffen mit 2 Frauen möglich gewesen. Alles über 2 Stunden-Dates.
    Wer hat denn noch Erfahrungen gemacht und wie macht ihr das mit den CreditPunkten? Ist ein Abo sinnvoll oder sollte ich nur immer zeitweise man "KOnto" aufladen?

    Insgesamt habe ich gegenüber dieser App ein sehr gutes Gefühl. Sehen wir mal weiter, wie es läuft.

    Eurer "Läufer"

  4. #34
    Power User
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    95
    Renommee-Modifikator
    8230

    Standard

    Hi, ich kann da über ganz ähnliche Erfahrungen berichten. Es sind schon sehr viele Fakes dabei aber auch die ein oder andere Perle. Ich habe bisher ein reales Mädel getroffen, die sich dann auch einfach blank auf mein Teil gesetzt hat. Man spürt da aber schon, dass sie keine erfahrene DL ist aber das ganze private Ambiente, so ne kleine 22 jährige Azubine, das alles ist schon ne besondere Atmosphäre. Ich war jetzt schon viermal bei ihr...
    Finde aber alleine die Sucherei nach einer Kandidatin schon sehr geil... Ist halt mal was anderes. Ich denke, dass das Angebot im nächsten Jahr sicher eher zu- als abnehmen wird.

  5. #35
    Power User
    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    16496

    Standard

    Zitat Zitat von Runner2020 Beitrag anzeigen
    Wer hat denn noch Erfahrungen gemacht und wie macht ihr das mit den CreditPunkten? Ist ein Abo sinnvoll oder sollte ich nur immer zeitweise man "KOnto" aufladen?
    Also bisher handhabe ich es so, dass ich bei Bedarf die Credits aufstocke - bei eingen war das nicht nötig, denn ich habe über entsprechende Suchen meist auch ein passendes Profil bei einer der bekannten Kontakt-Portalem wie zB KM gefunden. Da nehme ich dann darüber Kontakt auf.

    Auch ich hatte bisher einige sehr interessante Treffen, die immer auf das eine hinauslaufen. Zwei Damen haben mir den gläugiben Vollzug angeboten, aber da ich diesen nur nach negativen Test vollziehen würde, kam es bisher nicht dazu. Immerhin eine der Damen will sich demnächst testen lassen - ich bin gespannt ob ich dann nach langem Warten mal wieder Katholischen Glauben praktizieren kann.

    Wer aber auf generellen Sex aus ist, für den sind solche Seiten sicher eine interessante Nebenquelle, wobei viele der Damen dort überzogene Vorstellung haben. Ich muss schon lachen wenn ich lese, dass eine sich nur treffen mag, wenn ich 500 EUR vorab per Amazon Gutschein zahle und weitere 500 pro Stunde wenn es dann zum Treffen kommt. Würde ich nicht zahlen selbst wenn ich Milliarden auf dem Konto hätte.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2012
    Alter
    46
    Beiträge
    174
    Renommee-Modifikator
    10108

    Standard

    Gerade hat eine 18jährige auf lovoo lust auf nen daddy. nartürlich vohrer mit paysafecard.....
    (Isabel, 18 aus Nienburg
    Online verfügbar )
    Schau ja lecker aus......

  7. #37
    Power User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    89
    Renommee-Modifikator
    15330

    Standard

    TIPs:

    Alle Antworten der Damen, dass diese einen Amazon Gutschein haben wollen oder derartiges, typisch: beweis, dass du kein Fake bist - direkt blockieren

    Es gibt viele, die sich erstmal Treffen wollen und reden. Lass uns was Essen gehen oder so - direkt blockieren

    Ich hatte vor zwei Wochen wieder mal Eine, die hat nicht mal nach dem Geld gefragt. Wir haben etwas getrunken - das mache ich immer so zum auflockern - und es ging direkt los. Zum Schluss ging ich und habe nichts hinterlassen. Hab sie direkt aus der Wohnung blockiert und ab zur nächsten

    Zur Zeit sind nur die Kosten der Seite, Sprit und Alk

    Es gibt auch die Damen, die wollen beim ersten Date 300 haben. Aber logisch, dass beim zweiten Date dies versprochen wird, aber ich haue nach dem Vollzug direkt ab, blockiere und weiter, so komme ich von der Zeit 1. Date mit 4 Stunden zum 2. Date mit 3 Stunden auf durchschnittlich 43 Euro. Das lässt sich sehen. Und ich koste die Treffen dann noch extremer aus.

  8. #38
    Power User
    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    32
    Renommee-Modifikator
    16496

    Standard

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    TIPs:

    Alle Antworten der Damen, dass diese einen Amazon Gutschein haben wollen oder derartiges, typisch: beweis, dass du kein Fake bist - direkt blockieren
    Da bin ich zu 100% bei Dir

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Es gibt viele, die sich erstmal Treffen wollen und reden. Lass uns was Essen gehen oder so - direkt blockieren
    Das sehe ich anders. denn in meiner Erfahrung sind das diejenigen, mit denen sich etwas auf Dauer entwickeln lässt

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor zwei Wochen wieder mal Eine, die hat nicht mal nach dem Geld gefragt. Wir haben etwas getrunken - das mache ich immer so zum auflockern - und es ging direkt los. Zum Schluss ging ich und habe nichts hinterlassen. Hab sie direkt aus der Wohnung blockiert und ab zur nächsten

    Zur Zeit sind nur die Kosten der Seite, Sprit und Alk

    Es gibt auch die Damen, die wollen beim ersten Date 300 haben. Aber logisch, dass beim zweiten Date dies versprochen wird, aber ich haue nach dem Vollzug direkt ab, blockiere und weiter, so komme ich von der Zeit 1. Date mit 4 Stunden zum 2. Date mit 3 Stunden auf durchschnittlich 43 Euro. Das lässt sich sehen. Und ich koste die Treffen dann noch extremer aus.
    Dieses Verhalten ist es übrigens, dass diese Frauen für "den Nächsten" verbrennen. Wenn sie diese Erfahrung gemacht haben überlegen sie es sich beim Nächsten doppelt und dreifach und kommen am Ende auf die dumme Idee Geld/Geschenkgutscheine vorab zu verlangen und ggf. sogar einfach zu benchen bzw. hängen zu lassen.

  9. #39
    Power User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    89
    Renommee-Modifikator
    15330

    Standard

    Hi Erectus,

    zum letzten Punkt gebe ich dir auch vollkommen recht, aber wer schon lange dabei ist, weiß, dass hier am Meisten die Frauen und Mädels die Männer extrem krass abzocken. Wir reißen uns den Arsch auf und die machen nur die Beine breit und lachen sich über uns kaputt, was wir für Spinner sind. Kassieren das Geld und fahren zu ihrem Freund nach Hause und Lügen und zocken den auch gleich mit ab.

    Ich habe in den letzten 25 Jahren zu viel erlebt, als blind dem gegenüber zu sein.

    So lange es solche Möglichkeiten gibt, und die gibt es zu Masse, werde ich so weiter machen.

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2012
    Alter
    46
    Beiträge
    174
    Renommee-Modifikator
    10108

    Standard

    Ja bei unseren Kollegen gibts auch genug "verarscher"
    Hatte vor Jahren mal Einer Jungen Dame auf Lovoo. geschrieben.
    irgendwann kam dann der spruch von Ihr... Mich kannst du mieten.
    Naja das erste Date in einer Pension war sehr gut. Vorm Gebäude getroffen. Zusammen rein.
    Paar tage oder wochen Später müssen Sie únd Ihr Fahrer sehr sehr schlechter erfahrungen gemacht haben.
    Ich sollte dann das Zimmer schon einmal beszahlen und Ihr die Zimmer nummer senden.
    Als beweis das ich auch da wäre. Meine Antwort. Wie jetzt du bist noch nicht in der Nähe? Und sendete Ihr den Whatsup standort vom parkplatz aus als beweiss das ich schon dort bin.
    Nach ein bischchen hin und her hatte ich mich durchgesetzt aber die Fickstimmung war Trozdem weg.

    Im weiteren gespräch erfuhr ich das Sie woll Haubtsächlich bisher in einrichtungen wie die Braunstr.8 gearbeitet hatte. Und nicht viel Hausbesuch erfahrung oder so hatte. Und wohl auch wieder machen wird wenn Sie nebenbei nochmal im sex gewerbe was machen will. Aja stimmt das war damals bevor der Pflichtnuttenausweis kam.
    Sie erzählte von nächtlichen spontan Dates aufen Dorfe keine Handy empfang und das Gebäude schon seit Jahren verlassen.... Also Kein Freier dort.
    Aber Fahrtkosten und kein gewinn.
    Handynr des freiers nicht mehr erreichbar usw. usw.
    Deswegen wollte Sie dann auch irgendwie Solche dates nur noch machen Irgendwie mit vorkasse.

  11. #41
    Power User
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    214
    Renommee-Modifikator
    1610

    Standard

    Hallo Leute


    da dieses Thema jetzt schon über 4 Jahre alt ist.
    Habe ich da ein Bitte an Euch alle.

    Auf welchen Seite kann man aktuell suchen?


    Danke

  12. #42
    Power User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    89
    Renommee-Modifikator
    15330

    Standard

    Hi Biker,

    es geht hier hauptsächlich im Thema über mysugardaddy.eu

  13. #43
    Power User
    Registriert seit
    27.03.2011
    Alter
    38
    Beiträge
    77
    Renommee-Modifikator
    13545

    Standard

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der Rechtslage, will ich darauf hinweisen, dass der folgende Text reine Fiktion ist:

    mysugardaddy läuft immer noch.

    Nachdem ich davor immer auf MArkt.de und quoka gewildert habe, wollte ich mal mysugardaddy ausprobieren.
    Account gemacht, Geld für Coins in die Hand genommen.

    Ein paar Frauen angeschrieben. Einige sind nur kurz online und löschen das Profil dann schnell wieder. Entweder sind das fake profile vom Anbieter um die Leute zu bespaßen oder Frauen, die probieren und dann doch weider löschen. Es gibt auf jeden fall ein paar fakes....

    Schreibe immer ehrlich, dass ich Dates mit Sex suche. Und bei Sympathie gerne mit Wiederholung.

    Bin jetzt vielleicht 5 MOnate da unterwegs und meine Ausbeute:
    -23 Jähriges nettes Mädel. Die besuche ich circa alle 2 Wochen. AO von Anfang an kein Problem. Auch Anal. Wir ficken unkompliziert, quatschen usw. Treffen gehen von 30 min bis hin zu 3 Stunden. Sie hat mir auch schon Weihnachtsplätzchen mitgegeben.
    -29 Jährige halb Thai einmal getroffen und AO Vaginal im Auto. Danach nie wieder gesehen, da sie dann auf Tauchstation gegangen ist
    -35 Jährige Milf mit Silikontitten. Die habe ich zweimal getroffen jetzt. Leider wohnt sie zu weit weg für regelmäßige Besuche. Hat inzwischen ihr Profil gelöscht, weil zu viele Fake Daddys ihrer Aussage nach. Ich bin aber weiterhin in Kontakt. Hab mit ihr bereits geschrieben, dass ich das nächste mal Anal will, was sie auch bejaht hat. Aber wohl noch nicht so viel Erfahrung
    - 25 Jährige eher dickere und große Frau. Optik geht so. Hat riesen Titten und ich konnte wirklich einen Kehlenfick bei ihr machen. Habe sie zwei mal bis jetzt im Hotel getroffen.
    - 28 Jährige Frau mit Rundungen an den richtigen Stellen. Habe sie beim ersten Date nur auf einen Spaziergang getroffen und mit ihr rumgeknutscht. Beim zweiten mal dann bei ihr zu Hause gefickt AO. Sie hat von Anfang an gesagt, dass sie sich sowas wie in Fifty Shades of Grey wünscht. Etwas dominant sein zu ihr usw.

    Alles in allem für mich perfekt. Mir macht die Jagd und das schreiben auf dem Portal echt Spaß. Man muss in Vorkasse gehen und Kredits kaufen. Viele Fakes aussortieren. Ich bin nicht so der Optikfanatiker, aber wenn der Service passt, gebe ich mich auch mit durchschnittlicher Optik zufriedern. Zudem liebe ich das Gefühl " die Frau von nebenan" gegen Geld zu ficken. Meine Erfahrungen mit Escorts im Stuttgarter Raum sind im Schnitt auf keinen Fall besser. Und die AO Quote auf Mysugardaddy ist höher bzw bei fast 100%. Die Damen leiden genauso wie wir unter Fakes. Wenn man da einigermaßen gepflegt ist, passable aussieht und seriös rüberkommt, dann hat man oft richtig viel und regelmäßig Spaß mit den Damen. Bei den meisten merkt man, dass es kein erfahrenes Business für sie ist. Ich mag das so! Und einen wirklichen Reinfall vom Service hatte ich im Gegensatz zum regulären Paysex (auch gehobener Escort) noch nicht.

    Zudem gibts auch MöchtegernDiven, Frauen, die einen versetzen und üble Preisvorstellungen. Beispiel:
    -48 Jährige Frau mit zugegeben gut aufgenommenen Bildern und schönen großen Brüsten. Ich habe ihr mal meine Preisvorstellung genannt (da alt 100€ als erstes Angebot). Darauf kam nur eine total affektierte und arrogante Sprachnachricht, dass sie "sich für das Geld nicht mal die Schuhe ausziehen würde". Nach der Nachricht war mir klar, dass die Alte 1. ihren Marktwert in keinster Weise kennt und 2. 100% auch einen sehr schlechten Service abliefern würde. Selbst wenn ich ihr 1000€ zahlen würde.
    -Termin mit einer mitte 20 Jährigen ausgemacht. 2 Stunden davor nochmal geschrieben, ob noch alles steht. Dann kam nichts. Ich habe ihre Nummer in meinem Handy gelöscht. 2 Monate später schreibt mich eine unbekannte Nummer an. Ob ich noch Interesse hab. Ich hab gesagt, ja, wenn sie micht nicht nochmal versetzt und dann mal 100€ genannt. Dann ist sie schon abgegangen, dass das viel zu wenig ist usw. Ich dann weiter hoch auf 150€ und schließlich 250€ (da Top Optik), wäre bei Anal AO auch noch höher gegangen. Dann hat sie irgendwann angefangen zu behaupten, dass andere Männer ihr mindestens 700 bis 800€ bieten, ich ja keine Ahnung von dem Portal habe usw Meine Antwort nur: " Gut, dann kannst gerne Dates mit den anderen Männern ausmachen, wenn die soviel zahlen. In dem Fall sind einfach unsere Vorstellungen unterschiedlich". Dann hat sie noch angefangen mich zu beleidigen von wegen Möchtegern-Sugardaddy und ich hätte ja angeblich keine Kohle. Darauf hab ich nur geschrieben"Wenn Du das sagst, dann muss es ja stimmen" und die Spinnerin blockiert.

    Zusammengefasst:
    Für mich ehrlich gesagt optimal. Hab inzwischen 4 Frauen im Handy, die ich spontan und ohne Umschweife für faires Geld AO ficken kann. Ja, es macht Arbeit und ist kein Selbstläufer. Für mich ist das im Paysex aber das lohnenste Segment. ZUsätzlich zum Sexaspekt habe ich netten Kontakt. Habe 2 von den Damen von mir aus auch ein Weihnachtsgeld zukommen lassen. Da sie einfach korrekt sind. Sowas würde mir im regulären Paysex nie einfallen.

    Mich würde aber mal interessieren, wie viele "wirkliche" reiche Sugardaddys auf der Seite sind. Das ist gefühlt aber die definitive Minderheit. Ich verdiene überdurchschnittlich. 2000€ pro Monat als Unterstützung für eine Frau wäre mir dann aber doch zu viel :P
    Geändert von Blah123 (18.01.2021 um 18:41 Uhr)

  14. #44
    Power User
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    152
    Renommee-Modifikator
    9524

    Standard

    Rein fiktiv gesprochen , werden Männer mit Geld solche Seiten nicht nötig haben. Und auch höhere Ansprüche.

    Was investiert du im Monat an Geld in die Seite an sich (Coins)?

    Markt.de war früher echt gut aber mittlerweile durch die ganzen Professionellen und VIP-/Werbeanzeigen leider verbrannt.

  15. #45
    Power User
    Registriert seit
    27.03.2011
    Alter
    38
    Beiträge
    77
    Renommee-Modifikator
    13545

    Standard

    Zitat Zitat von AlterHase Beitrag anzeigen
    Rein fiktiv gesprochen , werden Männer mit Geld solche Seiten nicht nötig haben. Und auch höhere Ansprüche.

    Was investiert du im Monat an Geld in die Seite an sich (Coins)?

    Markt.de war früher echt gut aber mittlerweile durch die ganzen Professionellen und VIP-/Werbeanzeigen leider verbrannt.
    Haha

    Ich habe in den 5 Monaten jetzt zwei mal 89 € in je 500 Credits investiert. An Weihnachten gabs dieselbe Anzahl an Credits auch für 59€. Hab da aber dummerweise nicht zugegriffen.
    Das ist definitiv nicht billig. Mir ist es das aber Wert!

    Markt und Quoka waren mal gut. Abseits der Großstädte bekommen ich aber in letzter Zeit nur noch Fake-Nachrichten. Wobei ich sagen muss, auch da habe ich vor einem Jahr noch eine Juwel kennengelernt...
    Geändert von Blah123 (19.01.2021 um 19:36 Uhr)

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KuFü-Girls auf Escort-Seiten - Escort-Girls auf der KuFü
    Von OhneSchild im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 14:02
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 14:15
  3. Sweet-laila27w auf KM - Erfahrungen gesucht
    Von tunaska01 im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 11:42
  4. Darstellung der Seiten mit BlackBerry
    Von yingyang im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 22:17
  5. kontacktanzeigen die top internet seiten
    Von robertberlin im Forum Ost & Berlin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 19:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •