Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erfahrungen habt Ihr mit Sugardaddyseiten gemacht?

Teilnehmer
101. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Kenne ich nicht.

    49 48,51%
  • Kenne ich, aber nie probiert.

    33 32,67%
  • Eher schlechte Erfahrungen gemacht.

    10 9,90%
  • Ich habe gute Erfahrungen gemacht

    9 8,91%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: Erfahrungen auf Sugardaddy Seiten

  1. #1
    Power User
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    158
    Renommee-Modifikator
    1929

    Standard Erfahrungen auf Sugardaddy Seiten

    Hallo zusammen!

    Wollte euch von meinen Erfahrungen auf Sugardaddyseiten berichten. Das mag für viele vielleicht nicht die richtige Plattform sein, aber wenn es passt, dann ist der Spass im sinne dieses Forums sicherlich gegeben. Aber erst mal der Reiche nach. Sugardaddys sind Männer (meist eher älter und normalerweise nicht unvermögend) welche meist jüngere Frauen unterstützen. Diese Unterstützung ist wohl meistens finanziell, kann aber auch als Mentor oder Förderer verstanden wissen. Dass reiche Geldsäcke junge gutaussehende Stuten gefickt haben ist wohl so alt wie die Menschheit. Neu sind halt die diversen Onlineplattformen die beide Seiten schneller zueinander finden lässt. Folgende Plattformen habe ich getestet:

    whatsyourprice.com Durch einen Bericht auf Focus Online wirde ich erstmalig auf so eine Seite aufmerksam. Anmeldung und suche laufen kostenlos ab. Das freischalten ist nicht alszu teuer ca. 15€. Ist keine reine Sugardaddy Seite, aber die meisten Frauen suchen natürlich eher langfristigen kontakt. Die Auswahl in Deutschland ist OK, aber dennoch überschaubar. Hatte hier aber bis jetzt nicht das Gefühl dass dort Profesionelle angemeldet sind. Das soll aber nichts heisen. Hier bietet man einer Frau ein Date an und gleichzeitig eine Aufwandsentschädigung für das Treffen. Ich habe je nach dem so zwischen 50 und 100 € geboten. Das ist aber ein ganz normales Date. Ob es danach Sex gibt ist absolut nicht sicher. Ich fand die Angelegenheit auf jeden Fall sehr interessant und hatte einige schöne Dates mit wirklich interessanten Frauen. Hängengeblieben ist eine 26ige jährige Studentin die wirklich süß und gleichzeitig rattenscharf ist. Sie bekommt kein Geld pro Treffen, sondern immer wieder etwas einfach so, vor allem aber berufliche Unterstützung und den einen oder anderen beruflichen Tipp. Beim 2. Treffen gab es geilen Sex. Seit dem 3. Treffen läuft alles AO. Die zweite Frau ist ne MILF die es nicht wegen der Kohle macht, sondern wegen des Thrills. Die bekam nur für das erste Date das vereinbarte Honorar. Das war ihr aber eher schon peinlich. Da wir uns gut verstanden haben ging es ab dem 2. Treffen in die Kiste und zwar immer AO. Und die Frau hat einen riesen Nachholbedarf und vor allem eine mords Lust neue Sachen im Bett auszuprobieren. Wirklich der Hammer.

    seekingarrangement.com ist ne richtige sugardaddyseite. Eher etwas Highclass. Hier zahlt man als Premiummitglied eine monatliche Gebühr zwischen 50 - 100€ je nach Laufzeit. Damit kann man die Frauen auch anschreiben. Auch hier fand ich ne nette alleinstehende MILF die ganz schön versaut ist obwohl sie nach außen ganz bieder rüberkommt. Ansonsten viel Tussis und Frauen die etwas abgehobene Vorstellungen haben. Verlängern werde ich mein Abo dort nicht mehr.

    mysugardaddy.eu Im deutschsprachigen Raum wohl die größte Seite. Alleine in Deutschland sind sicherlich einige 1000de Frauen angemeldet und jeden Tag kommen zwischen 20 und 50 neue Frauen als Mitglieder dazu. Ist wohl die günstigste Seite. Das freischalten mit Coins ist relativ günstig. Eine Premiummitgliedschaft ist nicht zwingend notwendig. Hier sind auch einige Nutten dazwischen, aber die meisten Frauen sind ganz normale Studentinnen oder Frauen die Unterstützung wünschen. Hier hatte ich auch richtig Glück mit einer MILF. Sie bekommt von mir zwar pro Tefffen 250,-€ aber dafür ficken wir nie unter 3 Stunden. Natürlich alles AO und die ist so geil, dass sie ohne Schlüpfer zum Treffen kommt. Da geht wirklich alles was man sich vorstellt. Beim nächsten mal kommt ihre Bi Freundin mit. Dann kostet es zwar ein bischen mehr, aber dafür gibt es kein künstliches Gestöhne, sondern zwei geile Weiber die einfach nur auf Sex stehen.

    Im Moment habe ich die Besuche von normalen Nutten komplett runtergefahren. Unterm Strich kostet mich das Ficken jetzt nicht mehr als vorher, aber dafür mit ein paar netten Frauen die Sex wirklich lieben und die voll darauf stehen. So viel Neues habe ich in den letzen Jahren nicht ausprobiert wie in den letzten Monaten. Für mich hat sich das wirklich gelohnt, auch wenn manche Dates absolut für die Katz waren und auch nichts lief. Wer also mit dem Risiko leben kann, dass es mal nicht klappt, oder nur mit Gummi, der kann ja mal so eine Seite probieren. Selbstverständlich kann man auch in die nächste Kneipe ziehen, etwas großzügig ausgeben und dann abschleppen zum ficken. Aber auf den obengenannten Portalen ist beiden Seiten meistens ziemlich klar was passiert wenn die "Chemie stimmt".

    Habt ihr Erfahrunge mit diesen oder ähnlichen Portalen gemacht. Könnt ja mal berichten. Wer sich jetzt aber mit Anfang 20 in so einem Portal enmeldet der wird wenig Chancen haben. Und nur ein Selfie beim nächsten Porschehändler um die Ecke reicht auch nicht. Ich denke neben dem Geld suchen viel Frauen wirklich auch jemand der Ihnen etwas zeigt oder der ihnen auch mal etwas besonderes ermöglicht. Das ist zum Teil Geld, aber nicht unbedingt. Zwar sind sicht alle die das dort angeben Studentinnen, aber doch sehr viele. Und da kann man sehr gut abgreifen wenn das Profil eine gewisse Reife und manchmal auch Dominanz beinhaltet. Wie gesagt es nützt nichts das nur zu schreiben. Beim realen Date muss das auch rüberkommen. Aber für alle unter uns die in so ein Schema passen kan so ne Seite ziemlich positiv sein.

  2. #2
    Bildereinfüger Avatar von schultz
    Registriert seit
    12.04.2014
    Ort
    Tittfield
    Beiträge
    2.485
    Renommee-Modifikator
    124408

    Standard

    Hatte mysugardaddy.eu auch mal angetetestet. Meine Vorstellung eine preiswerte Alternative ranzukommen für eine längerfristige Affäre.
    Ab und an mal essen gehen, mal ein kleines Geschenk, aber Geld in Größenordnung niemals.
    Was man dort findet sind hochpreisige Huren nichts anderes. Wenn jemand Geld bekommt sind es für mich Huren. Das dort ist für moch nur Augenwischerei.
    Wenn ich in deinen Bericht lese eine Milf für 250€ zu ficken und das länger als 3h. Diesen Preis bekomme ich bei Huren genauso. In der Regel zahle ich 300€, das aber eine ganze NACHT.
    Viele denken das diese Seiten nicht diesen Hurenanschein haben und somit einige nicht das schlechte Gewissen plagt.

  3. #3
    Power User
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    158
    Renommee-Modifikator
    1929

    Standard

    Zitat Zitat von schultz Beitrag anzeigen
    Was man dort findet sind hochpreisige Huren nichts anderes. Wenn jemand Geld bekommt sind es für mich Huren. Das dort ist für moch nur Augenwischerei.
    Wenn ich in deinen Bericht lese eine Milf für 250€ zu ficken und das länger als 3h. Diesen Preis bekomme ich bei Huren genauso. In der Regel zahle ich 300€, das aber eine ganze NACHT.
    Dass es auf so einer Seite auch um Geld geht ist eigentlich schon klar. Dass sich ein paar der von mir beschriebenen Frauen ohne Entlohnung ficken lassen ist eher die Ausnahme. Aber wer auf kostengünstige Affaire schielt, der muss halt auf die entsprechenden Erotikportale ausweichen. Aber da sind mir so viele Fakes, dass ich keine Lust habe die erst mal auszusortieren - ist einfach zu viel Zeit und Aufwand.
    Zu "meiner" MILF kann ich nur folgendes sagen. Sie ist bis vor ca. 12 Jahren noch auf internationalen Modeschauen in Düsseldorf und Mailand als Model gelaufen - und zwar für internationale Designer. Die entsprechenden Bilder hat sie mir inzwischen gezeigt. D.h. mit der Frau kann man auch in die Oper gehen und die anderen Männer schauen dir neidisch zu. Also die Optik ist wirklich sehr gut - die performance im Bett auch. Da habe ich kein Problem mit meinem Geld. Die professionellen Huren die sich für 300 die ganze Nacht ficken lassen die sind dann meistens aus einem anderen Stall. Und der gefällt mir ehrlich gesagt dann weniger. Und beim letzten Mal habe ich ein bischen Spielzeug besorgt - und natürlich gleich ausprobiert. Und damit hatte sich das auch schon mit dem Geld. Ich zahl in diesem Fall Geld und habe dafür eine Frau die wirklich ficken will - und zwar total extrem und AO - und nicht nur so tut. Aber das ist jedem seine Entscheidung. Ich bereue es aber nicht, dass ich es probiert habe. Denn wenn ich ein Date habe, dann weiß ich dass ich wirklich ausgepowert und mit absolut leerem Sack wieder rauskomm. Und das ist richtig geil.

  4. #4
    Power User
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    131
    Renommee-Modifikator
    1872

    Standard

    Du hast sicher Verständnis dafür, dass ich deine Geschichten für reine Fantasie halte.

    Aber zum Thema: Finde die Seiten irgendwie alle blöd.

    Bei WYP muss man wohl dafür zahlen um den Damen ein Angebot zu machen. Jeder kostspieliger das Angebot, desto mehr muss an WYP gezahlt werden.

    Die andere Seiten (und ein paar mehr) hatte ich mir auch mal angeschaut, aber wirklich warm geworden bin ich mit keiner.

    Ich bleibe lieber bei Seiten mit eindeutigem Inhalt.

  5. #5
    Power User
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    158
    Renommee-Modifikator
    1929

    Standard

    Zitat Zitat von AlterHase Beitrag anzeigen
    Ich bleibe lieber bei Seiten mit eindeutigem Inhalt.
    Das ist ja OK. In diesem Teil des Forums sollte es ja nur mal ein Anstoß sein. Ich kannte diese Seiten früher auch nicht. Bin aber persönlich ganz zufrieden da ich ein paar Treffer hatte die mir persönlich halt sehr zusagen. WYP werde ich sicherlich nicht verlängern. Und Seekingarrangement auch nicht. Auf sugardaddy.eu läuft es aber gut und es kommen jeden Tag sehr viel neue Anmeldungen dazu. Davon sind einige mehr als eindeutig. Man muss also nicht die Mauerblümchen anschreiben. Aber sicherlich kommt man auf den eindeutigen Seiten schneller zum Schuß - falls es kein Fake ist.

  6. #6
    Power User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    78
    Renommee-Modifikator
    1681

    Standard

    Ich habe diese Seite hier auch schon mal beschrieben. Inzwischen ist einige Zeit vergangen und ich muss sagen, wer auf Abwechslung steht und AO liebt, deshalb sind wir ja alle hier im Forum, der kommt auf dieser Seite nicht zu kurz. Ich habe ein längeres Abo auf mysugardaddy.eu und komme voll auf meine Kosten. Inzwischen ist es günstiger pro Date als eine Professionelle zu besuchen. So habe ich pro Woche teilweise zwei Dates mit unterschiedlichen Dame oder eher
    Mädels. Die meisten sind zwischen 18 und 25 Jahre alt. Man trifftsich in einem billigen Hotel für drei Stunden oder eine ganze Nacht. Es kommtoft vor, dass der vereinbarte Preis nach den Stunden gar nicht erst bezahltwird. Die Damen wollen einen dann noch mal treffen und suchen auch etwaslängeres.


    Leider gibt es dort auch zu viele Männer, die die Damen überden Tisch ziehen. Sie treffen sich im Hotel und nach dem Sex geht sie duschenund die Männer gehen samt Geld einfach weg. So passiert es wohl andauernd, unddie Frauen die schon länger dort angemeldet sind, wollen dann auch Telefonnummer und das Geld direkt beimersten Hände schütteln, was jetzt auch nicht so mein Ding ist, da das schon indie Richtung zu sehr „bezahlt“ ist.


    Ich kann die Seite nur empfehlen und fast immer AO

  7. #7
    Power User
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    158
    Renommee-Modifikator
    1929

    Standard

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ic
    Ich kann die Seite nur empfehlen und fast immer AO
    Ich kann Sascha nur zustimmen. Sicherlich ist nicht so einfach wie bei den üblichen Damen aus dem Gewerbe. Man muss mit den Damen erst mal chatten, Whatsapp oder Handy und dann mal treffen. Und dann kann es sogar sein, dass beim ersten Date nichts läuft. Ich versuche das vorher schon mal abzuklären, aber Garantie ist das keine.

    Auf der anderen Seite gibt es da wirklich Frauen die auch nur Sex wollen. Vor kurzem hatte ich einen Overnight und da habe ich nur das Hotel und das Essen bezahlt Ansonnten hatten wir von Nachmittags bis nach dem Frühstück am nächsten Tag mehrfach tollen Sex. Und immer die volle Ladung rein in alle Löcher. Wenn sie nicht so weit weg wäre, würden wir uns sicherlich öft sehen und geile Sex haben.

    Letzte Woche hatte ich eine junge Dame mit 21 die einfach einen älteren erfahrenen Mann wollte. Auch hier hat das super geklappt. Wir haben uns vor dem Stundenhotel getroffen und sind dann dort sofort tätig geworden. Auch hier war das volle Programm möglich und für die nächsten Dates haben wir schon mal abgesprochen was sie alles versuchen will.

    Eines sollte man aber wissen. Du bist nur erfolgreich, wenn du selber in Deinem Leben etwas vorweisen kannst. Außerdem musst Du in der Lage sein die Frauen auch mal einzuladen und zu verwöhnen. Also nur zum Mac wollen die nicht. Wenn es aber passt und man den Bogen raushat, dann ist die Seite ein Selbstbedienungsladen mit tollen und interessanten Frauen.

    Mich törnt das auf jeden Fall mehr an, als so ein Roma Brett welches sich nur hinlegt und für 50€ die Pussy emotionslos abfüllen lässt.

    Ich weiß, dass viele das so mögen und das ist ja auch OK. Wer aber privaten GFS sucht, der wir hier nicht nur fündig, sondern für den kann die Seite ein Paradies sein. Und das auch AO.

  8. #8
    geht im Wald spazieren
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.393
    Renommee-Modifikator
    130349

    Standard

    Zitat Zitat von schultz Beitrag anzeigen
    Wenn jemand Geld bekommt sind es für mich Huren.
    So sieht das aus.

    Zitat Zitat von Bebop Beitrag anzeigen
    Du bist nur erfolgreich, wenn du selber in Deinem Leben etwas vorweisen kannst.
    Macht der Herr auch in Ratgeberliteratur?
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  9. #9
    Power User
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    78
    Renommee-Modifikator
    1681

    Standard

    doctordick hat schon auch Recht. Die Seite wird von den Damen von Nebenan benutzt, um Geld zu machen. Es gibt einige wenige, die es auch ohne tun. Aber alle anderen sind im Endeffekt doch nur HUREN, denn wer sich für Geld verkauft, geht auch damit der Prostitution nach. Stellt sich natürlch hier die Frage, ob die Seite das nicht gerade dafür fördert und die NORMALE Frau dazu verlockt und verleitet wird.

    Egal, AO on mass ;-)

  10. #10
    geht im Wald spazieren
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.393
    Renommee-Modifikator
    130349

    Standard

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    doctordick hat schon auch Recht. Die Seite wird von den Damen von Nebenan benutzt, um Geld zu machen. Es gibt einige wenige, die es auch ohne tun. Aber alle anderen sind im Endeffekt doch nur HUREN, denn wer sich für Geld verkauft, geht auch damit der Prostitution nach. Stellt sich natürlch hier die Frage, ob die Seite das nicht gerade dafür fördert und die NORMALE Frau dazu verlockt und verleitet wird.
    Eigentlich ist es doch ganz einfach: Eigentlich (fast) alle Frauen sind Nutten ... nur sind die wenigsten so konsequent und werden gleich Prostituierte.

    Ist natürlich auch alles eine Frage dessen, was Frau zu "bieten" hat. Die eine muss sich für 30 EUR an die Straße stellen, die andere angelt sich 'nen Zahnarzt und lässt sich nebenher vom Tennislehrer ficken. Das Prinzip ist aber bei beiden ein und dasselbe.

    Nur ist das eine - warum auch immer - gesellschaftlich anerkannt und das andere nicht. So wie - früher meist immer üblich - keine Betriebsfeier ohne Sektchen und Schnittchen stattfand, aber alle dumm geguckt hätten, wenn man Currywurst und Dosenbier kredenzt hätte.

    In China essen sie Hunde ...
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  11. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Interessantes Thema. Ich lass mal meinen Senf hier, um den Thread nicht zu verlieren. Read: Ignore this.

  12. #12
    Power+ User Avatar von giovanni
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    1.869
    Renommee-Modifikator
    11391

    Standard

    @doctorsdick: Deine Art einen wahren Sachverhalt so klar zu schildern gefällt mir. Ich bin übrigens zu den selben Schlüssen gelangt. Daher bezeichnet man ja auch die Prostitution als das älteste Gewerbe der Welt. Jede attraktive Frau, die ein bischen Grips hat, weiß ihre Reize zu verkaufen. Das war bei den ersten Menschen so und wird auch immer so bleiben, solange es Menschen gibt.

  13. #13
    geht im Wald spazieren
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.393
    Renommee-Modifikator
    130349

    Standard

    Zitat Zitat von giovanni Beitrag anzeigen
    Jede attraktive Frau, die ein bischen Grips hat, weiß ihre Reize zu verkaufen. Das war bei den ersten Menschen so und wird auch immer so bleiben, solange es Menschen gibt.
    So sieht das aus. Und genauso lange macht sich die holde Weiblichkeit selbst etwas vor, sie machten ja nur "aus Liebe" und wegen "innerer Werte" die Beine breit.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  14. #14
    Power+ User
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.187
    Renommee-Modifikator
    15701

    Standard

    Hatte letztens auch Dates mit einer studentin. Sie suxhte in ebay kleinanzeigen einen studentenjob. Und nein: ist die wahrheit, und die dame war sehr hübsch. Ao ging aber nicht

  15. #15
    geht im Wald spazieren
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.393
    Renommee-Modifikator
    130349

    Standard

    Zitat Zitat von bennybenny Beitrag anzeigen
    Hatte letztens auch Dates mit einer studentin.
    Was heutzutage aber auch nicht mehr viel zu sagen hat, wenn man sich anschaut, was sich mittlerweile so alles an den Unis, Hochschulen und Fachhochschulen rumtreibt.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KuFü-Girls auf Escort-Seiten - Escort-Girls auf der KuFü
    Von OhneSchild im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 15:02
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 15:15
  3. Sweet-laila27w auf KM - Erfahrungen gesucht
    Von tunaska01 im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 12:42
  4. Darstellung der Seiten mit BlackBerry
    Von yingyang im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 23:17
  5. kontacktanzeigen die top internet seiten
    Von robertberlin im Forum Ost & Berlin
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 20:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •