Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 87

Thema: Madagskar

  1. #1
    Power User
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    85
    Renommee-Modifikator
    329

    Standard Madagskar

    4 Tage Hauptstadt
    Ein Ort, an dem einem 2 zusätzliche Eier fehlen. Ein Ort, an dem die Menschen trotz französischer Kolonialisierung fröhlich, gastfreundlich und ehrlich geblieben sind...

    Kontaktbar: Hotel Glacier (war nur zum Gucken dort, Auswahl so so)
    Mehrere Dates über AfroIntroductions. Ziel der Mädels ist natürlich Beziehung und spätere Heirat. Alter des Mannes unwichtig: Ein 60-Jähriger kann da eine 20-Jährige haben, die ihn wirklich liebt, gut behandelt und mit ihm überall mitkommt.

    Tolle Frauen: Viele Studentinnen, schlank, klein, eng....

    Beispiel gefällig?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3799.jpg 
Hits:	1085 
Größe:	388,2 KB 
ID:	46486Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4135.jpg 
Hits:	1180 
Größe:	393,2 KB 
ID:	46487Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3800.jpg 
Hits:	1139 
Größe:	386,8 KB 
ID:	46488
    Geändert von Marcusmarcus (28.08.2016 um 13:54 Uhr)

  2. #2
    Power User
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    116
    Renommee-Modifikator
    225

    Standard

    Bitte mehr Info und Fotos

  3. #3
    Power User
    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    99
    Renommee-Modifikator
    1126

    Standard

    Ich habe mich bei AfroIntroductions gerade angemeldet. Werde überschwemmt von Interessenbekundungen und Nachrichten.
    Aber: die Nachrichten kann ich nicht öffnen, da kommt sofort die Aufforderung eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abzuschließen.....
    Kann es sein, daß man dieses Portal ausschließlich kostenpflichtig nutzen kann, oder habe ich etwas übersehen? Nicht einmal eine einzige Nachricht konnte ich lesen, geschweige denn beantworten.....

  4. #4
    Power User
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    85
    Renommee-Modifikator
    329

    Standard

    Ja die Seite ist kostenpflichtig für die Herren der Schöpfung. Wenn man aber nach Afrika reisen möchte und vorher aussortieren möchte, ist es eine gute Wahl. Ich habe mit den Frauen vorher geskypt um die Echtheit zu überprüfen und um sie schon für ein erstes heisses Treffen vorzubereiten. Nicht sofort Nacktbilder schicken, das kriegen die jeden Tag von den Franzosen. Scheinbare Seriosität zahlt sich besser aus.

    Eventuell ist auch das kostenfreie Badoo von guter Ausbeute in Teilen Afrikas. In Madagaskar jedoch nicht so populär.

  5. #5
    Power User Avatar von schranzer06
    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    114
    Renommee-Modifikator
    272

    Standard

    Mal eine neugierige frage was kostet da eine std oder eine Nacht

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  6. #6
    Power User
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    3082

    Standard

    Bin gerade vor Ort:
    Stundenweise machen die Girls nicht so gerne. Die Bleiben lieber die ganze Nacht, weil sie dann in einem vernünftigen Bett schlafen können und vor allem mal heiß duschen. Dazu muss man wissen, in welchen schlimmen Verhältnissen die meisten leben. Elektrizität und fließend Wasser haben nur die Wenigsten.
    Aber zurück zur Frage.
    Shorttime ca. 5€
    Toute la nuit ca. 10€ für die Provinz.
    In der Hauptstadt Tana auch schon mal das Doppelte. Muss aber nicht sein. Meine teuerste Nummer in Tana war 20€ overnight.
    Das war dann aber auch eine Schönheit aus dem Aufriss Schuppen Glacier.
    Ich habe aber auch Straßen

  7. #7
    Power User
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    3082

    Standard

    Schönheiten in Tana für 12€ overnight abgeschleppt.
    Man muss nicht unbedingt ins Glacier gehen.
    Man wird überall gefunden. Und mit einem freundlichem "Ca va" ist man meist schon im Geschäft. So haben mich z.b. vorgestern am Strand von Morandava zwei Teenies angesprochen und 10 min später waren wir beim gemeinsamen Vögeln in meinem Hotelzimmer. Als ich beide nach 2 Stunden Aktionit jeweils umgerechnet 5€ entlassen habe, waren alle hoch zufrieden. Die eine ist Abends sogar wieder gekommenen und die ganze Nacht geblieben.
    Und bitte keine Kommentare in der Art "Billigficker". Die Preise sind einfach so und die Mädels waren bisher alle sehr zufrieden.
    Und vor allem das Beste ist, die sind voll dabei. Meistens musste ich das Handtuch werfen, wenn das Girl unbedingt ihren 3. Orgasmus haben musste. Aber mit Zunge und Fingern habe ich das noch immer geschafft.
    Wenn ich mehr Zeit habe, lade ich noch ein paar Fotos hoch.

  8. #8
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    58
    Beiträge
    783
    Renommee-Modifikator
    19927

    Standard

    Sehr schöner Bericht zur aktuellen Lage. Vielen Dank dafür!

    Könnte es sein, dass Madagaskar interessanter als Kenia wird? Dort scheinen die Hochzeiten ja augenscheinlich vorbei.

    Mädelstyp auf Madagaskar? Wenn ich Fotos ansehe, scheinen sie nicht so ausgeprägt negroid zu sein. Kannst Du dazu was sagen? Wäre schön, wenn Du die Zeit findest, auch ein paar Bilder hochzuladen.
    Bagheera
    the black panther on tour

  9. #9
    Power User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    190
    Renommee-Modifikator
    1027

    Standard

    Habe aus einigen Ecken gehört, dass Madagaskar ein neuer (Geheim)Tip für entspanntes, individuelles Herren-Solo-Reisen ist. Katholisch aspektierte Herren haben natürlich dort auch eher wenigere Probleme, ihren katholischen Passionen zu frönen, weil Dritt-Welt-Land.
    Was mich derzeit noch abschrecken würde ist die angeblich enorme Kriminalität in den Großstädten. Entlegenere Ecken der Insel haben dann zwar weniger Kriminalität, halten aber andere Überraschungen bereit: Die Pest und andere exotische Krankheiten, wo man sicherheitshalber besser direkt vorab im Heimland passende Antibiotika besorgt und mitnimmt. Kann da jemand mehr zu sagen?
    Geändert von Gargamel (26.03.2018 um 13:49 Uhr)

  10. #10
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    58
    Beiträge
    783
    Renommee-Modifikator
    19927

    Standard

    Kriminalität und Krankheiten würden mich weniger schrecken. Die hast Du überall auf der Welt, insbesondere in Drittwelt-Ländern. In einem ordentlichen Hotel bist Du vor Pest und solchen Dingen relativ sicher.

    Was mich viel mehr interessieren würde: Wie schaut's mit guten Hotels aus? Hab bis jetzt nur wenige und dafür schweineteuer ergoogelt...

    Dafür liegt die HIV-Rate bei unter 1%; offizielle Statistiken führen sie bei zwischen 0,3% und 0,4%.
    Bagheera
    the black panther on tour

  11. #11
    Power User
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    3082

    Standard

    Hallo Black Panther, gut mal wieder was von dir als alten Gazellenspezialisten zu hören.
    Ich versuche mal die Fragen zu beantworten.
    Kriminalität in Tana habe ich keine bemerkt. Man muss sich natürlich vernünftig verhalten. Kein Gold oder teure Uhren und nachts immer Taxis benutzen. Ich habe mir aber auch nach 19 Uhr schon eine Lady auf der Straße abgegriffen.
    Hotels gibt es in allen Preislagen
    In Tana hatte ich das Hotel Sole für 23€.
    In der Provinz wesentlich günstiger. So die Hälfte. Es kommt halt immer auf die eigenen Ansprüche an. In Tamatave hatte ich z.B. das Hotel Ocean d'Or mit Klimaanlage und auch sonst nicht schlecht für 15€.
    Die einzigen Medikamente, die man hier braucht, sind blaue Pillen. Alles andere kannst du hier spottbillig kaufen. Gebraucht habe ich bis jetzt nur Immodium gegen Montezumas Rache.
    Der Frauentyp hier ist eine interessante Mischung aus Afrika, Asien und Europa. Raus kommen da zum Teil ganz tolle Schönheiten. Die Girls hier haben alle eine Gummiallergie. Bevor man das Wort Kondom aussprechen kann, ist dein Gerät schon versenkt.
    Ja, für Spaßtouristen ist das hier das Paradies. Hübsche, willige Mädels zu unschlagbaren Preisen. Allerdings ist die Infrastruktur saumässig. Für 100km braucht man schon mal 4 Stunden.
    Und vergesst nie: Das ist eines der ärmsten Länder der Welt. Das ist nur etwas für wahre Abenteurer. Wer hier so was wie Thailand erwartet, ist auf dem falschen Dampfer.
    Ich bin nächste Woche wieder zu Hause, dann gibt es auch Bilder.

  12. #12
    Power User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    190
    Renommee-Modifikator
    1027

    Standard

    @IronButterfly: Danke für die Zusammenfassung, von jemanden, der aktuell vor Ort im Lande ist.

  13. #13
    Power User
    Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    345
    Renommee-Modifikator
    1590

    Standard

    Danke ironbutterfly für den informativen Statusbericht! Nun sind wir gespannt auf die Bilder ;-)

  14. #14
    Power User
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    88
    Renommee-Modifikator
    166

    Standard

    Danke für deine Reisebericht

  15. #15
    Power User
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    3082

    Standard

    So, jetzt bin ich wieder zu Hause und kann die versprochenen Bilder hochladen. Kommentare, wie, eh ist die häßlich, dick, klein, schwarz, dünn und dergleichen mehr, kann hier keiner gebrauchen. Die Geschmäcker sind Gott sei Dank verschieden und für jeden ist was dabei.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180311_203136.jpg 
Hits:	0 
Größe:	344,4 KB 
ID:	55436 Girl aus dem Glacier (20€/Nacht Menue mit 3 Gängen)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180312_190147.jpg 
Hits:	0 
Größe:	333,4 KB 
ID:	55437Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180312_192716.jpg 
Hits:	0 
Größe:	470,5 KB 
ID:	55438Bordsteinschwalbe mit 7.70€ nach einem Gang entlassen. War gut aber nicht sehr gut (ich war schon zu sehr verwöhnt)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180312_205623.jpg 
Hits:	0 
Größe:	315,3 KB 
ID:	55439Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180312_221442.jpg 
Hits:	0 
Größe:	350,6 KB 
ID:	55440 Das war die Beste. Habe ich auf der Straße aufgelesen. Die wollte mindestens immer 3 Orgasmen. Hat mir das ganze Hotel zusammengebrüllt. War schon fast peinlich.
    Die hatte ich wegen hervorragender Leistungen insgesamt 3x (immer wenn ich auf Zwischenstation in Tana war). Das erste Mal für 10€/Nacht, die beiden anderen Mal mit Tip für 12,50€ bzw. 15€.
    Von ihr habe ich auch noch ein paar Videos.

    To be continued.

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •