Seite 1 von 90 1234561151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1347

Thema: 1. Juli 2017 tritt das neue Prostituiertenschutzgesetz in Kraft

  1. #1
    Power User
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    205
    Renommee-Modifikator
    4412

    Frage 1. Juli 2017 tritt das neue Prostituiertenschutzgesetz in Kraft

    Habt ihr auch solche Mails bekommen?
    Was passiert dann mit diesem Forum?
    Ist das Schreiben hier dann auch verboten?

    ist eine Mail aus dieboerse.de

    am 1. Juli 2017 tritt das neue Prostituiertenschutzgesetz in Kraft, wofür sich einige Änderungen für die Nutzung dieser Seite ergeben. Damit Sie und wir bei Inkrafttreten des Gesetzen auf der sicheren Seite sind, haben wir die Umstellung unserer Seiten und die Umsetzung des Gesetzes vorgezogen.

    Folgende Änderungen gelten für alle ab sofort eingestellten Anzeigen, Auktionen und für neue Nachrichtentexte:
    • Es gilt eine generelle Kondompflicht, das bewerben von GV, OV und AV ohne Kondom ist verboten.
    • Auch das Nachfragen von Kunden nach Sex ohne Kondom ist bei uns strikt untersagt.
    • Sex mit schwangeren Frauen darf nicht mehr beworben werden.
    • Es dürfen keine Flatrate-Clubs oder Rape-Gang-Bang-Partys beworben werden.

    Bitte prüfen Sie Ihre eingestellten Texte (Anzeigen, Auktionen, Beschreibung, ...) und Bilder auf Hinweise, ob diese den neuen Regeln entsprechen, und ändern oder löschen Sie diese entsprechend. Wir weisen darauf hin, dass Sie für selbst eingestellte Texte selbst verantwortlich sind!

    Damit Sie bei der Umstellung keine Probleme wegen bestehender Anzeigentexte bekommen, werden alte Anzeigen, die bis Ende April 2017 aufgegeben wurden, vor Inkrafttreten des Gesetzes von uns gelöscht.

    Bestehende Anzeigenvorlagen mussten wir aus diesem Grund leider löschen. Neue Anzeigen dürfen solche und ähnliche Angebote nicht mehr enthalten:
    • AO möglich
    • Französisch total
    • Französisch optimal
    • Französisch mit Aufnahme
    • Französisch mit Schlucken

    Gleichzeitig haben wir die Profile etwas zeitgemäßer und kompakter gestaltet. Das Kurzinterview war vielen zu statisch wurde durch einen freien Beschreibungstext, der direkt im Profil steht, ersetzt. Sie können den Beschreibungstext unter mein Profl ändern. Auch die Galerie ist jetzt auf der Hauptseite des Profils eingebunden und kann so schneller aufgerufen werden.

    Wir hoffen, dass Sie Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen haben. Wir wissen, dass viele französisch ohne bevorzugen, aber durch die gesetzlichen Regelungen sind wir leider zu diesen Anpassungen gezwungen.

  2. #2
    Power User
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    92
    Renommee-Modifikator
    1174

    Standard

    Mann müsste doch einfach mit der Domain ins Ausland ziehen können. Dann wäre zumindest die Werbung erlaubt (da es ja ein deutsches Gesetz ist).
    Ändert zwar nix daran, dass die Werbetreibenden dann ggf. (Falls es wirklich realisierbare Kontrollen geben sollte - Mir ist bis heute Schleierhaft wie diese Kontrollen ausshenen sollen) trotzdem zur Kasse gebeten werden.

    Am Besten finden ich soweiso: KiFi's, Vergewaltiger und Mörder werden in Deutschland gestreichelt und dürfen frei rumlaufen, aber blos nicht ohne Gummi ficken ,-)

  3. #3
    Power User
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    205
    Renommee-Modifikator
    4412

    Standard

    Zitat Zitat von Marc84 Beitrag anzeigen
    Am Besten finden ich soweiso: KiFi's, Vergewaltiger und Mörder werden in Deutschland gestreichelt und dürfen frei rumlaufen, aber blos nicht ohne Gummi ficken ,-)
    Treffer.
    genau so ist es....

  4. #4
    Power+ User
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    733
    Renommee-Modifikator
    11601

    Standard

    Zitat Zitat von KaptBalu Beitrag anzeigen
    Treffer.
    genau so ist es....
    Woher wisst ihr das so genau?
    Geändert von allesklar (26.04.2017 um 11:15 Uhr)

  5. #5
    Power+ User
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    4.620
    Renommee-Modifikator
    12353

    Standard

    Zitat Zitat von allesklar Beitrag anzeigen
    Woher wisst ihr das so genau?

    Weil wir des lesens mächtig sind.

  6. #6
    One and Only Fiststueck Avatar von Fiststueck
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Gruft der Mönche der Geballten Faust
    Beiträge
    1.352
    Renommee-Modifikator
    6897

    Standard

    Zitat Zitat von allesklar Beitrag anzeigen
    Woher wisst ihr das so genau?
    Aus "sicheren" Quellen:
    Aus dem Internet, anderen Medien, dem Schwager und vor allem war da noch der Bekannte - und der wiederum hat einen Bekannten, und der hat gesagt, dass er mitgekriegt hat, wie....
    Ich will viel!




  7. #7
    Administrator Avatar von NEO
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    1.723
    Renommee-Modifikator
    922

    Standard

    Ja, das neue Prostituiertenschutzgesetz hat es wirklich in sich.
    Ich persönlich bin der Meinung das es Dinge gibt, die nicht vom Gesetzgeber geregelt werden müssen. Und ob man mit oder ohne Kondom fickt, gehört eindeutig dazu.
    Speziell beim FO/FT Verbot wird es einige geben, die das nicht überleben werden (also jetzt mal aus Clubsicht).
    Aber auch, das man eine Genehmigung als Clubbetreiber benötigt und dafür alles mögliche vorlegen muss (jedes Jahr aufs neue) wird es für bestimmte Lokalitäten recht schwer machen, sich zu halten. Und das betrifft sicherlich auch welche, über die hier im Forum recht ausgiebig berichtet wird.

    Natürlich wird es auch weiterhin DL's geben, die FO/FT und natürlich auch AO anbieten werden (oder nicht rummeckern, wenn man es trotzdem macht). Aber es wird in Zukunft eher schwieriger, diese zu finden. Ob man diese überhaupt noch in Clubs finden kann, wird sich zeigen. Ich gehe eher davon aus, daß es private Modelle sein werden, die den Dienst anbieten.

    Umso wichtiger ist es deshalb auch, Adressen, die hier im Forum gegeben werden, nicht zu "verbrennen". Sonst wird der eine oder andere bald gar keine Adresse mehr hier teilen, wenn mit solchen Informationen hausiert wird.

    Wir beobachten die Entwicklung auf jeden Fall recht genau und hoffen, dass das alles nicht so heiss gegessen wird, wie es gekocht wurde. Meiner Meinung nach dürfen auch Prostituierte frei über ihren Körper verfügen und selbst entscheiden, mit wem sie was, wie und wo machen wollen.

    Neo

  8. #8
    Freier Forenpirat Avatar von straker
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Frankfurt/M und Rest der Welt
    Beiträge
    2.879
    Renommee-Modifikator
    26435

    Standard

    Zitat Zitat von NEO
    EDIT

    Umso wichtiger ist es deshalb auch, Adressen, die hier im Forum gegeben werden, nicht zu "verbrennen". Sonst wird der eine oder andere bald gar keine Adresse mehr hier teilen, wenn mit solchen Informationen hausiert wird.
    Die Gefahr wird sein, dass sich die Ordungsbehörden ihre Informationen ebenfalls hier im Forum holen. So fischen sie nicht im trueben falls sie mal Kontrollen machen.
    Essen und Beischlaf sind die beiden größten Begierden des Mannes (Kunfuze)

  9. #9
    Administrator Avatar von NEO
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    1.723
    Renommee-Modifikator
    922

    Standard

    ich glaube nicht, daß das so ablaufen wird. Es müsste dann ja "Testficker" geben, die überprüfen, ob auch wirklich ohne Kondom geblasen/gefickt wurde. Das wird doch eher nicht passieren.
    Und nur aufgrund eines Threads in einem Forum wird keine Anzeige, etc. Bestand haben. Der Autor könnte ja alles mögliche behaupten.

    Es wird eher so sein, daß sich das ganze im Bereich der Clubs abspielen wird und diese dann Abmahnungen an andere Clubs schicken werden, die dann eben doch mit FO/FT geworben haben. So bekommt man unliebsame Mitbewerber recht schnell vom Markt.

    Aber so einfach können die Ordnungsbehörden hier auch nicht mitlesen, das Forum ist ja schliesslich nicht öffentlich.

    Neo

  10. #10
    Freier Forenpirat Avatar von straker
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Frankfurt/M und Rest der Welt
    Beiträge
    2.879
    Renommee-Modifikator
    26435

    Standard

    Das mit der Anmeldung im Forum unter neutralen, unauffälligen Daten (nicht etwa Stadt Berlin oder Polizeidirektion Köln...) stelle ich mir machbar vor.
    Dann könnten sie alles mitlesen.

    Die Rubrik "Werbung von Huren und Clubs" muss sich dann ab dem 1. Juli auf das Werbeverbot für AO und FO einstellen.

    Wie so eine Überprüfung nach Einhaltung der Kondompflicht bei den Huren ablaufen soll wüsste ich auch gerne.
    Einerseits muß ja der Verstoß gegen die Kondompflicht gerichtsfest nachgewiesen werden. Andererseits darf dabei von den Ordnungshütern auch kein Gesetz übertreten werden.

    Ob überhaupt oft Kontrollen gemacht werden ist ebenfalls anzuzweifeln, da die Polizei derzeit Personell überfordert ist mit anderen, wichtigeren Aufgaben.

    Auf Jedenfall ist uns mit dem Gesetz ein Stück Freiheit und Selbstbestimmung verloren gegangen.

    Hier nochwas für´s Phrasenschwein: Man darf alles tun, sich nur nicht erwischen lassen!

    In diesem Sinne
    Geändert von straker (26.04.2017 um 14:23 Uhr)
    Essen und Beischlaf sind die beiden größten Begierden des Mannes (Kunfuze)

  11. #11
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    615
    Renommee-Modifikator
    5045

    Standard

    Zitat Zitat von straker Beitrag anzeigen
    ...
    Hier nochwas für´s Phrasenschwein: Man darf alles tun, sich nur nicht erwischen lassen!
    ...
    Tut mir Leid, das Phrasenschwein ist randvoll, da passt nichts mehr rein.

    NEO hat es doch geschrieben, es muss sich alles ändern, damit es bleibt, wie es ist.
    "Lass dich nicht unterkriegen, sei
    frech und wild und wunderbar."
    Astrid Lindgren

  12. #12
    Administrator Avatar von NEO
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    1.723
    Renommee-Modifikator
    922

    Standard

    Ja, die Werberubrik werden wir auf "nicht öffentlich" stellen und auch nur den Usern Zugriff gewähren, die entsprechend Mitglied sind. Und dann wird es für die "Ordnungshüter" nicht mehr so einfach reinzuschauen.
    Entweder posten sie selbst einen Bericht (was ich mir nicht vorstellen kann) oder sie bezahlen für die Mitgliedschaft (was ich mir noch weniger vorstellen kann) oder sie sind schon lange Mitglied (was ich auch nicht glaube).
    Also für Leute, die sich nur angemeldet und noch nichts zum Forum beigetragen haben, wird die Werberubrik nicht mehr öffentlich sein.
    Ist auch ein (kleiner) Schutz für die Damen / Firmen, die weiterhin Partys anbieten wollen.

  13. #13
    Power+ User
    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    1.108
    Renommee-Modifikator
    7225

    Standard

    Nun wegen Werbung alleine, das reicht hinten und vorne nicht um irgendwas gerichtlich zu machen (egal wo). Gib mir die Adresse des Richters und der hat mehr Anzeigen/Werbung und co als die beste Nutte.
    Ausserdem man siehts doch eh schon heute wie es abläuft bzw. weiter ablaufen wird. Nimm mal Bayern, schon laaaange Verboten und es finden laufend GB auch da statt.
    Die "arme" Polizei ist doch eh schon überlastet die hat keine Zeit für so einen Mist der nix weiter einbringt.
    Um was es eh im neuen Gesetz in wirklichkeit geht ist doch nur die Nutten zu erfassen.... um Steuern abzukassieren und nix anderes. Der Rest ist alles so ein bischen Alibi um das Gesetz durchzubringen

  14. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von NEO Beitrag anzeigen
    Ja, die Werberubrik werden wir auf "nicht öffentlich" stellen und auch nur den Usern Zugriff gewähren, die entsprechend Mitglied sind. Und dann wird es für die "Ordnungshüter" nicht mehr so einfach reinzuschauen.
    Entweder posten sie selbst einen Bericht (was ich mir nicht vorstellen kann) oder sie bezahlen für die Mitgliedschaft (was ich mir noch weniger vorstellen kann) oder sie sind schon lange Mitglied (was ich auch nicht glaube).
    Also für Leute, die sich nur angemeldet und noch nichts zum Forum beigetragen haben, wird die Werberubrik nicht mehr öffentlich sein.
    Ist auch ein (kleiner) Schutz für die Damen / Firmen, die weiterhin Partys anbieten wollen.
    Wo findet man die Option bezahlen überhaupt?

  15. #15
    One and Only Fiststueck Avatar von Fiststueck
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Gruft der Mönche der Geballten Faust
    Beiträge
    1.352
    Renommee-Modifikator
    6897

    Standard

    Zitat Zitat von NEO Beitrag anzeigen
    Ja, die Werberubrik werden wir auf "nicht öffentlich" stellen und auch nur den Usern Zugriff gewähren, die entsprechend Mitglied sind. Und dann wird es für die "Ordnungshüter" nicht mehr so einfach reinzuschauen.
    Entweder posten sie selbst einen Bericht (was ich mir nicht vorstellen kann) oder sie bezahlen für die Mitgliedschaft (was ich mir noch weniger vorstellen kann) oder sie sind schon lange Mitglied (was ich auch nicht glaube).
    Also für Leute, die sich nur angemeldet und noch nichts zum Forum beigetragen haben, wird die Werberubrik nicht mehr öffentlich sein.
    Ist auch ein (kleiner) Schutz für die Damen / Firmen, die weiterhin Partys anbieten wollen.


    Woran erkennt Ihr dann "Leute", die sich im Forum angemeldet und noch nichts zum Forum beigetragen haben als DL, die in der Werberubrik werben wollen?
    Ich will viel!




Seite 1 von 90 1234561151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Naomi in MG. Ficken ist fein. In der Ruhe liegt die Kraft
    Von Prinz Schängeläng im Forum Mönchengladbach
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2017, 08:33
  2. ao 2017
    Von toshiba im Forum Kiel / Lübeck / Flensburg
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 16:43
  3. Neue Regeln für AO-Fickerei ab 2017
    Von nutella im Forum Mitte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 15:32
  4. Neues Prostituiertenschutzgesetz ab 01.07.2017
    Von vollstrecker im Forum Hannover / Braunschweig / Wolfsburg
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.2017, 13:33
  5. Neue Möglichkeit, Dreiloch-Nicki zu besamen am Mittwoch, den 15. Juli
    Von riesenluemmel im Forum Stuttgart / Heilbronn
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 21:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •