Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Schlaraffenland für AO in Österreich vorallem Wien

  1. #31
    Power+ User
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    579
    Renommee-Modifikator
    1128

    Standard

    Zitat Zitat von sotl Beitrag anzeigen
    Vor dem umziehen vielleicht erst mal eine Woche dort Urlaub machen. Abchecken, ob die Mädelz wirklich so hübsch sind wie auf den Bildern, ob der Service stimmt, etc...

    danke für den tipp, war gerade drauf und dran den mietvertrag zu kündigen ....
    punter, der am liebsten asiatinnen fickt.

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    8508

    Standard

    Razzia mit Erfolg
    12.04.2018 10:05
    Illegale Bordelle aufgeflogen: 76 Anzeigen!

    Als Freier haben sich während der vergangenen Tage Polizisten im Rahmen einer Schwerpunktation gegen illegale Prostitution in Wien ausgegeben. Die Beamten überprüften insgesamt 25 Privatwohnungen - und landeten in jeder einzelnen davon einen Treffer: Es kam zu 76 Anzeigen!

    Zuletzt beklagten sich vermehrt Kunden von Sexarbeiterinnen, dass sie sich mit ansteckenden Krankheiten infiziert hätten. Außerdem gab es auch mehrere Hinweise auf illegale Prostitution von Betreibern legaler Etablissements. Von 9. bis 11. April führte die Landespolizeidirektion Wien daher eine dreitägige Schwerpunktaktion durch, 30 Beamte waren dabei im Einsatz. „Wir haben uns auf den Westen von Wien konzentriert. Es wurden Wohnungen in den Bezirken Meidling, Rudolfsheim-Fünfhaus und Ottaktring überprüft“, so Wolfgang Langer, Leiter des Referats für Prostitutionsangelegenheiten, gegenüber krone.at.
    ...

    http://www.krone.at/1692032

    Seltener Einblick in ein geheimes Millionengeschäft: Polizei rechnet mit bis zu 300 Geheimpuffs in Wien

    Rund 200 bis 300 illegale Bordelle gibt es in der Stadt, schätzt er. Die Preise variieren zwischen 40 und 200 Euro als Grundpreis, ohne Kondom kostet es meist etwas mehr. Je hübscher die Frau, umso höher der Preis, heißt es. „1000 Euro Gewinn am Tag sind durchaus als normal anzusehen“, sagt Langer.
    ...
    Tatsächlich kommen viele Prostituierte aus der Region Liaoning nach Österreich. Ab 30 Jahren können sie dort nicht mehr arbeiten. Da sie keine Falten bekämen, erkennen Europäer das wahre Alter nicht, heißt es in einschlägigen Foren. In Österreich bieten sie ihre Dienste dann bis ins Pensionsalter an.

    https://kurier.at/chronik/wien/gross...t-im/400019755


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kontaktanzeigenmärkte für Österreich
    Von Blah123 im Forum Österreich & Schweiz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 14:41
  2. Skinny Mandy AO in Österreich am 23.10. in Salzburg
    Von AO Cindy im Forum Schweiz / Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 00:17
  3. Top 3-Loch Stute aus Österreich ist oft in München
    Von Sirdowzabel im Forum München
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 15:43
  4. Österreich-AO-Liste - Primär Wien
    Von Lepi im Forum Wien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 22:53
  5. AO in Österreich
    Von 20x6 im Forum sonstiges Österreich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 12:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •