Seite 1 von 23 12345611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 337

Thema: Aktuelle Nachdenkliche-Gedanken-zur-politischen-Großwetterlage

  1. #1
    Mod Süd/Ausland/Werbung Avatar von Debutant
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4.470
    Renommee-Modifikator
    52044

    Standard

    Gedanken zur politischen Lage sind ein aktuelles Thema und beschäftigen sich nicht direkt mit dem Thema des Forums. Deshalb wird dieser Thread auch jedes Monat von uns geleert
    Geändert von Debutant (17.02.2019 um 20:12 Uhr)

  2. #2
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von McSchleck Beitrag anzeigen
    Die letzte „Monats-Löschung“ ist ja schon länger als 1 Monat her.

    Bitte mal die ganzen geistigen Ergüsse der 3 selbst ernannten Welt-Erklärer löschen, sonst bekommt einer von denen noch einen Hirn-Schlag, so wie die sich hier auf plustern...

    Ach, Schlecky,
    Gönn uns doch unseren Spass!

  3. #3
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Diskutiert wurde, ob eine nationale Verfassung per se Definitionsmacht über supranationale Rechte, wie die Menschenrechte überhaupt haben kann.

    Wir haben das logisch erstmal verneint.
    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    So läuft es bei jeder Diskussion.

    1. Abrotzer stellt eine irre These auf, die er in irgendeiner Fibel für Reichsbürger aufgeschnappt hat.
    2. Auf mehreren Seiten erbringe ich dann den Nachweis, dass diese These selbstverständlich Unsinn ist. Gefährlicher Unsinn !
    Das ist ja interessant. Ich wusste gar nicht, dass Reichsbürger so etwas diskutieren. )))))

  4. #4
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    2. Auf mehreren Seiten erbringe ich dann den Nachweis, dass diese These selbstverständlich Unsinn ist. Gefährlicher Unsinn !
    Das ist schön, dass du irgendwelche Nachweis schon in deinem Kopf erbracht hast.
    Vielleicht willst du ihn uns auch mitteilen?

    Ich habe bis jetzt noch nie irgendwelche Nachweise von dir gelesen.

  5. #5
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Ziemlich schwierig, dann keine Gewaltphantasien zu entwickeln.
    Gewaltphantasien sind behandelbar, Augustus!

  6. #6
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    832
    Renommee-Modifikator
    75850

    Standard

    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Du verwechselst Menschenrechte mit Völkerrecht.
    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Wir reden hier seit Seiten von Menschenrechten, Augustus kommt mit Links zum Völkerrecht.
    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Der letzte der in Deutschland Menschenrechte unabhängig definiert hat, war Hitler.
    Ok, mit diesen Argumenten zu meinen letzten beiden posts hast du mich vollständig und zweifelsfrei davon überzeugt, dass dein persönlicher IQ signifikant unterhalb des durchschnittlichen Gruppen-IQs auf einer Demenzstation liegt.

    Eine weitere Diskussion erübrigt sich damit .

    Wenn Dummheit wehtut. Ich verspüre derzeit stechenden Schmerz !

    McSchleck hat vollkommen Recht. Ich sollte Acht auf meine Gesundheit geben.
    Geändert von augustus380 (14.09.2020 um 00:23 Uhr)

  7. #7
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    248
    Renommee-Modifikator
    24334

    Standard

    "Das erklärt deine Aggressionen [...] Da hilft nur eins: Knüppel raus !"

    Hervorragend. Erst einmal habe ich eine Kopie davon erstellt, die Augustus dummerweise nicht löschen kann. Schön, wie er die Maske fallen lässt, denn eigentlich wollte er das schon ganz am Anfang sagen, ganz ohne Ahnung von irgendwas, aber trotzdem bestens über die Anderen Bescheid wissend.


    "Ausser grölen und beleidigen haben die halt nichts auf der Pfanne."
    Du verstehst nicht einmal das? Ich bin nicht auf der Straße, ich habe dir sogar gesagt, warum nicht, und jetzt machst du das daraus? Ist deine Sprachkompetenz derart immun gegenüber Sätzen, die jeder Grundschüler verstehen sollte?

    "Argumente formulieren schafft das Gehirn nicht."
    Wie wäre es, wenn du mal auf das ausgebreitete Material eingehst, statt Studien aus der Verhaltensgenetik und Zwillingsstudien als rechte Verschwörungstheorie abzutun? Kannst du dir ja mal überlegen, wenn du keinen Schaum mehr vorm Mund hast. Dann kannst du auch mal versuchen, uns wissen zu lassen, wer für dich die Bildungselite ist. Fällt dir ja alles so leicht.

    "Das ist die neue politische Doktrin gegenüber rechten Lebensversagern, die für ihr jämmerliches Scheitern, den Ausländer verantwortlich machen."
    Und das hast du jetzt wo her und das hat womit was zu tun, du Meisterdenker? Los, zeig' uns, wie gut du argumentieren und aufgrund deiner beispiellosen Sprachkompetenz und zerebralen Vorzüglichkeit Sachverhalte schlüssig herleiten kannst.


    Du bist ja ein echter Autoritärer. Jeder kann tun und lassen, was er will, solange es deinen Bedürfnissen entspricht, sonst wird der Knüppel rausgeholt. Außerdem zeigt sich, was für ein echter Autoritärer bist, in deinen Beschwörungen der Bildungselite, mit der du angeblich übereinstimmst. Das ist ja kein Hinweis, du beziehst dich einer hochgradig autoritären Art auf das, was andere zu vermeintlich Dingen sagen, die du kein Stück beurteilen kannst. Dann kommt ganz autoritär und pöbelhaft der Knüppel in deiner Welt, in der jeder tun und lassen kann, was DU willst.


    Und natürlich übertreibst du jetzt auch wieder mit deinem Vergleich mit "durchschnittlichen Gruppen-IQs auf einer Demenzstation", worüber du natürlich nichts weißt, weil du von IQ-Verteilungen keine Ahnung hast. Du machst ja, als wäre Abrotzer Joe Biden.
    Geändert von Proteus (14.09.2020 um 13:08 Uhr)

  8. #8
    Mod Süd/Ausland/Werbung Avatar von Debutant
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4.470
    Renommee-Modifikator
    52044

    Standard

    So, mal wieder aufgeräumt. Wenn das aber hier so weitergeht, dass jemand schlecht bewertet wird, weil er einen Fickbericht geschrieben hat, es zu persönlich wird, Texte und/oder Bilder gepostet werden, die dem Forum Schaden zufügen können, dann gehen wir back to the roots: Und das bedeutet, ALLES was nicht mit unserem Hobby zu tun hat, wird gelöscht. Dann gibt es solche Threads überhaupt nicht mehr

  9. #9
    Rudelführer
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    765
    Renommee-Modifikator
    109158

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    ....Wenn Dummheit wehtut. Ich verspüre derzeit stechenden Schmerz !...
    @augustus - aber nicht doch @augustus, so unterbelichtet bist du ja nun auch wieder nicht. Nur etwas irregeleitet.

    Das werden aber über kurz oder lang unsere lieben Neuankömmlinge richten.

    Wie sagt die herzallerliebste Annalena? Wir holen sie, denn wir haben Platz.

    Wahrscheinlich dachte sie da an deine Wohnung z.B. .
    Geändert von beatricchen (14.09.2020 um 21:16 Uhr)
    Beatricchen? So heißt mein Hund, doch nicht ich, Mann!

  10. #10
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von Debutant Beitrag anzeigen
    Texte und/oder Bilder gepostet werden, die dem Forum Schaden zufügen können, r
    Geht es ein bisschen spezifischer?

    Wieso soll ein Bildchen von Trump, wie er die Schulter zuckt, dem Forum Schaden zufügen?
    Geändert von abrotzer (14.09.2020 um 21:22 Uhr)

  11. #11
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    832
    Renommee-Modifikator
    75850

    Standard

    Zitat Zitat von beatricchen Beitrag anzeigen
    Wie sagt die herzallerliebste Annalena? Wir holen sie, denn wir haben Platz.

    Wahrscheinlich dachte sie da an deine Wohnung z.B. .
    Nicht nötig.

    https://seebruecke.org/sichere-haefen/sichere-haefen/

    175 deutsche Städte und Kommunen haben sich zu "sicheren Häfen" erklärt und zahlreiche Städte fordern in einem Brandbrief an den Bundesinnenminister, den Weg frei zu machen zur sofortigen Evakuierung der 13.000 betroffenen Flüchtlinge aus Griechenland in die Bundesrepublik.

    Es ist eigentlich schon alles hergerichtet. Aufnahmeeinrichtungen, Unterbringung etc. Sogar Schulungsräume für Integrationskurse würden schon bereitstehen.


    " Lassen Sie uns den Menschen aus Moria die Würde zurückgeben, die ihnen anderswo genommen wurde"
    Die Stadtoberhäupter im Brandbrief




    Seehofers Antwort, lediglich ein paar Hundert Flüchtlinge aufnehmen zu wollen, empört parteiübergreifend:

    "Das ist das armseligste, was ich in dieser Woche zur Moria-Katastrophe gelesen habe. " "Erbärmlich". "Beschämend". Es muss sich, "um ein Missverständnis handeln." Gyde Jensen (FDP), Vorsitzender des Menschenrechtsausschusses

    "Geben Sie ihre Blockade gegen die Menschlichkeit auf." Göring-Eckardt (Grüne)

    Dietmar Bartsch ( Die Linke) zitiert die Heilige Schrift und empört sich: " Sie agieren nicht christlich. Sie agieren unmenschlich."

    Deutschland muss mit einem "Zeichen der Humanität vorangehen" CSU-Minister Müller

    "Was ist denn eigentlich mit den anderen 11.000 Menschen ?" fragt Ministerpräsident Weil (SPD)
    Geändert von augustus380 (15.09.2020 um 02:13 Uhr)

  12. #12
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.198
    Renommee-Modifikator
    99820

    Standard

    Griechenland lässt aber keinen
    dessen Asylantrag nicht genehmigt ist
    aus Moria raus
    zu groß ist deren Sorge
    auf den anderen Inseln
    auch das gleiche Feuerwerk zu bekommen

  13. #13
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    248
    Renommee-Modifikator
    24334

    Standard

    Wozu der Hinweis darauf, dass "parteiübergreifend" (es müsste übrigens parteiENübergreifend heißen) mit Empörung reagiert wird? Was tut das zu der Erklärung der Städte und Kommunen inhaltlich hinzu?

    Und was machst du eigentlich daraus, dass es vielleicht "parteiübergreifend" (Augustus) hierzulande der Fall ist, aber nicht im geringsten länderübergreifend in Europa? Was sagt das denn für dich z.B. über Osteuropa? Alles Hitlers und Unmenschen, was nicht brav grün ist? Mit Knüppeln in der Hand über die polnische Grenze marschieren, um die Menschlichkeit in die Leute dort hineinzuprügeln?

  14. #14
    Rudelführer
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    765
    Renommee-Modifikator
    109158

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    ...Dietmar Bartsch ( Die Linke) zitiert die Heilige Schrift und empört sich: " Sie agieren nicht christlich. Sie agieren unmenschlich."...

    @augustus, du und die deinen unterliegen einem prinzipiellen Irrtum. Der Staat ist nicht christlich, er ist nicht barmherzig und menschlich sowieso nicht.

    Soll der Polizist den Tankstellenräuber laufen lassen und nicht verfolgen: "Oh du Armer musstest aus purer Not stehlen, wie kann ich dir helfen?".

    Der Finanzbeamte verschickt seinen Bescheid ohne mit der Wimper zu zucken an Leute, die längst bankrott sind. "Oh Entschuldigung, wir wollen einem nackten Mann natürlich nicht in die Tasche greifen, wie können wir auffüllen?"

    Es gibt deshalb ein Regelwerk und es kann nicht sein, daß die einen sofort eine Aufenthaltsgenehmigung für lau erhalten und die anderen müssen durch jahrelange Verfahren.

    Es wäre vielleicht christlich, vielleicht barmherzig, vielleicht menschlich, aber es ist vor allem eines nicht: rechtsstaatlich.
    Geändert von beatricchen (15.09.2020 um 09:45 Uhr)
    Beatricchen? So heißt mein Hund, doch nicht ich, Mann!

  15. #15
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    832
    Renommee-Modifikator
    75850

    Standard

    Zitat Zitat von Proteus;589763 [B
    Mit Knüppeln in der Hand über die polnische Grenze marschieren, um die Menschlichkeit in die Leute dort hineinzuprügeln?[/B]

    https://handelsblatt.com/politik/int...q4jLC4rDGS-ap3

    Die EU droht diesen Länder im Osten in der Tat mit dem "Knüppel" : Entzug von EU-Geldern, Entzug der Stimmrechte im Ministerrat

    Das Artikel-7-Verfahren, das bei Gefährdung von EU-Grundwerten eingeleitet wird, hat sich als wenig effizient erwiesen gegen unsere braunen Freunde in Polen und Ungarn, die die zivilisatorischen und rechtsstaatlichen Standards der Werteunion mit Füßen treten.

    "Unsere Werte sind nicht verhandelbar" stellte der Fraktionschef der EVP Weber (CSU) gegenüber Polen und Ungarn unmissvertändlich fest und fordert schon lange diesen Staaten die Gelder zu entziehen.
    Geändert von augustus380 (15.09.2020 um 12:41 Uhr)

Seite 1 von 23 12345611 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedanken zum Jahreswechsel
    Von gut_bestueckt im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2017, 16:20
  2. Pozzen-Pozzer-und-ein-paar-Gedanken-dazu
    Von Debutant im Forum Weltweit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 09:37
  3. Pozzen-Pozzer-und-ein-paar-Gedanken-dazu
    Von Debutant im Forum Österreich & Schweiz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 09:36
  4. Gedanken ums Forum zum Jahreswechsel
    Von Stelzbock2 im Forum Forums-Regeln und Allgemeines
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 22:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •