Seite 3 von 23 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 337

Thema: Aktuelle Nachdenkliche-Gedanken-zur-politischen-Großwetterlage

  1. #31
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    248
    Renommee-Modifikator
    24334

    Standard

    Weißt du überhaupt, was der Duden alles erlaubt, weil es alle ständig falsch machen? Nein, weißt du nicht.

  2. #32
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    832
    Renommee-Modifikator
    75850

    Standard

    Wenn es alle falsch machen, wird es richtig.

    Die Rechtschreibung des Duden beruht letztlich auf einen gesellschaftlichen Konsens durch längere Übung.
    Aber ist doch scheißegal mit der blöden Rechtschreibung.

    Das Problem mit dir und abrotzer ist doch, dass ihr den Inhalt der Worte und Sätze aus einem mir nicht nachvollziehbaren Grund untereinander nicht sinnvoll verknüpfen könnt.
    Vgl. Dein Post 29 Satz 1 und 2 als pars pro toto !

    Ich dachte bisher immer, man stammelt dann nur, wenn Gehirne diese kognitive Funktion nicht ausüben können. Aber nein, ihr drückt euch ganz normal aus.
    Das finde ich so beängstigend und überraschend.

    Man kann euch im realen Leben gar nicht auf Anhieb erkennen. Ihr seht wahrscheinlich ganz normal aus und sprecht wie gesagt normal. Und im Hintergrund läuft eine software, die alle Sprachinformationen falsch verknüpft und irre Ergebnisse ausspuckt.

    Schon etwas gruselig, finde ich........
    Geändert von augustus380 (15.09.2020 um 23:33 Uhr)

  3. #33
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Du zitierst deinen eigenen Post und dann das:

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen

    Wieder völlig absurde Gedankengänge, die überhaupt keinen rechten Sinn ergeben.
    Oh je

  4. #34
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    "Unsere Werte sind nicht verhandelbar" stellte der Fraktionschef der EVP Weber (CSU) gegenüber Polen und Ungarn unmissvertändlich fest und fordert schon lange diesen Staaten die Gelder zu entziehen.
    Und übermorgen wird ein Abkommen zwischen der EU und China debatiert. ich lach mich schlapp.

  5. #35
    Power+ User Avatar von fotzenkolben
    Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    568
    Renommee-Modifikator
    25023

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Die Menschenrechte stellen die Essenz der Rechtsstaatlichkeit in unserer europäischen christlich-abendländischen Kultur dar.
    @augustus380


    Also ich habe nichts gegen Flüchtlinge oder Ausländer! Ich habe selber im Ausland lange gelebt.
    Lesbos hat nur den EU Steuerzahler 2,6 Milliarden gekostet. Teilen durch 13.000 Einwohner dort ?
    Wenn Dein Geschäft diese Steuerlast, dem deutschem Finanzamt gegenüber, auf bringt gerne!
    Die dürfen auch gerne einzeln oder alle bei Dir auf dem Grundstück wohnen.
    „ europäischen christlich-abendländischen Kultur „
    Hauptsache Du bezahlt es. Da bin ich echt neidisch auf Dich, ich könnte das Geld nicht aufbringen, als Angestellter.Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	angela-merkel-4.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	101,4 KB 
ID:	63881
    Geändert von fotzenkolben (16.09.2020 um 18:37 Uhr)
    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen;
    aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun...

    Orson Welles

  6. #36
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    832
    Renommee-Modifikator
    75850

    Standard

    Zitat Zitat von fotzenkolben Beitrag anzeigen
    @augustus380



    Lesbos hat nur den EU Steuerzahler 2,6 Milliarden gekostet. Teilen durch 13.000 Einwohner dort ?
    Das ist ja der Skandal !

    Ich freute mich, dass meine Steuergelder gut angelegt wurden und dachte, die Wege in den Flüchtlingsunterkünften seien mit Gold gepflastert.

    Und jetzt erfahre ich, dass die Flüchtlinge in den camps schlimmer als Tiere gehalten wurden. Auf unbestimmte Zeit. Kaum Wasser, kaum sanitäre Anlagen, kaum Lebensmittel.
    Und du wirfst den Flüchtlingen noch vor, in ihrer Not und Qual das Lager angezündet zu haben. Als letzten Ausweg! Unmenschlich von dir !

    Das griechische Pack hat sich offenkundig 2 Milliarden unter den Nagel gerissen. Mein Steuergeld !

    Jetzt reichts mir endgültig mit den Griechen ! Alle Gelder streichen und das Volk solange hungern lassen, bis die freiwillig aus der Eu austreten. Rausschmeißen geht ja nicht.
    Verantwortlicher ist in erster Linie das griechische Volk. Die konservative Regierung hat ihren Wahlkampf gewonnen mit dem Versprechen, die Flüchtlinge so zu quälen, dass in Folge der Abschreckung niemand mehr in Griechenland um Asyl bittet.

    Moria war ein Katastrophe mit Ansage !

    Natürlich muss man auch sehen, dass das kleine griechische Volk- halb so groß wie NRW von der Einwohnerzahl !- kaum den Ansturm der Flüchtlinge bewältigen kann. Dublin-II ist faktisch kaum durchzuhalten. Erdogan hat das Flüchtlingsabkommen faktisch gekündigt.

    Vielleicht sollte man den Griechen eine letzte Chance geben. EU- Hilfen nur noch gegen strikte Einhaltung der Menschenrechte unter Aufsicht von EU-Protektoren im Lande.
    Erst durch Lug und Betrug wurden die Griechen überhaupt EU-Mitglied.


    P.S.:
    Ich bezahle recht gern Steuern. Das Geld ist ja nicht weg. Kommt ja doppelt zurück in Form kostenloser Ausbildung, Infrastruktur etc.
    Stell dir vor, ich müsste selber einen Brunnen bohren, Wasserleitungen anlegen, meine Ausbildung selber bezahlen, einen privaten Sicherheitsdienst zu meinem Schutz bezahlen und, und, und..... Da bezahl ich lieber Steuern. Ist wahrscheinlich billiger.
    Geändert von augustus380 (16.09.2020 um 02:17 Uhr)

  7. #37
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen

    Das griechische Pack hat sich offenkundig 2 Milliarden unter den Nagel gerissen. Mein Steuergeld !
    Da hättest du früher die AfD wählen sollen.

    Merkel gewählt. Merkel bekommen.

  8. #38
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte man den Griechen eine letzte Chance geben. EU- Hilfen nur noch gegen strikte Einhaltung der Menschenrechte unter Aufsicht von EU-Protektoren im Lande.
    Erst durch Lug und Betrug wurden die Griechen überhaupt EU-Mitglied.
    Augustus will also wieder in Griechenland einmarschieren. So so
    Heute treten interessante Parallelen ans Licht.

  9. #39
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Ich bezahle recht gern Steuern. Das Geld ist ja nicht weg. Kommt ja doppelt zurück in Form kostenloser Ausbildung, Infrastruktur etc.
    Stell dir vor, ich müsste selber einen Brunnen bohren, Wasserleitungen anlegen, meine Ausbildung selber bezahlen, einen privaten Sicherheitsdienst zu meinem Schutz bezahlen und, und, und..... Da bezahl ich lieber Steuern. Ist wahrscheinlich billiger.
    Ich sehe schon, du bist von Verfassungsrichter zum Molekularbiologen zum Finanzfachmann aufgestiegen.

    Nur als Tipp:
    Brunnen und Wasserleitungen werden nicht durch Steuern, sondern über Gebühren der Gemeinde bzw des örtlichen Versorgers aka die Wasserrechnung finanziert.
    Geändert von abrotzer (16.09.2020 um 03:11 Uhr)

  10. #40
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Ich bezahle recht gern Steuern. Das Geld ist ja nicht weg. Kommt ja doppelt zurück in Form kostenloser Ausbildung, Infrastruktur etc.
    Stell dir vor, ich müsste selber einen Brunnen bohren, Wasserleitungen anlegen, meine Ausbildung selber bezahlen, einen privaten Sicherheitsdienst zu meinem Schutz bezahlen und, und, und..... Da bezahl ich lieber Steuern. Ist wahrscheinlich billiger.
    Precht im Staatsfunk schauen ersetzt kein Uni-Studium.

    Privatschulen boomen übrigens, was damit zu tun haben könnte, dass die Schulqualität in Deutschland eine Katastrophe ist und viele 13jährige schon mit Messer und Joint rumlaufen. PISA, TiMSS, etc
    Aber das hat bestimmt nix mit Migration zu tun.

    Den privaten Sicherheitsdienst brauchst du in Berlin in vielen Gegenden trotz der hohen Steuern, wenn du ein Geschäft aufmachen willst.
    Praktischer Weise sind die netten Herren von der Remmo-Familie gut im Sicherheitsgeschäft aufgestellt und garantieren gegen eine kleine Abgabe deinen Schutz, Augustus.
    Geändert von abrotzer (16.09.2020 um 02:57 Uhr)

  11. #41
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Ich bezahle recht gern Steuern. Das Geld ist ja nicht weg.
    Ich vermute, die einzige Steuer, die du zahlst, ist die Mehrwertsteuer.

  12. #42
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    963
    Renommee-Modifikator
    104662

    Standard

    Immer wenn in den letzten Jahren Migranten von den griechischen Inseln auf das Festland gebracht wurden, haben sich die Lager auf den Inseln schneller wieder gefüllt, als dass die jungen Männer nach Deutschland gebracht werden konnten.

    Sogesehen, lieber Augustus, du kannst die Lager nicht schliessen, indem du die Migranten aufnimmst. Du verlagerst nur das Problem auf neue Migranten und bescherst den Schleppern ein Vermögen.
    Geändert von abrotzer (16.09.2020 um 03:08 Uhr)

  13. #43
    Power+ User
    Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    524
    Renommee-Modifikator
    18702

    Standard

    Wenn Precht ein kann, dann sich vermarkten und Kohle machen.
    In Kollegenkreisen ist er ein rotes Tuch. Kindergarten Philosophie !
    Er macht das clever. Er erzählt immer das, was jeder schon weiss, und wir uns bestätigt fühlen.
    Sein Liebblingssatz: Wenn wir so weitermachen ......

  14. #44
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    248
    Renommee-Modifikator
    24334

    Standard

    Abrotzer, du hast etwas Entscheidendes übersehen:

    Das griechische Pack hat sich offenkundig 2 Milliarden unter den Nagel gerissen. Mein Steuergeld !
    Der Mann hat Zaster ohne Ende, ihm scheint der gesamte Immobilienbestand Berlins und Hamburgs zu gehören. Ich nehme also an, dass er das Bundesverfassungsgericht nur ehrenamtlich berät. Vielleicht sollten wir doch etwas demütiger auftreten.

    Augustus, kennst du eigentlich die Afrika-Strategie Chinas? In der Variante, die dem Rahmen deiner Fassungskraft am ehesten entspricht, kannst du dir anhand der Dokumentation Empire of Dust einen Vorgeschmack verschaffen. Es gibt neuere Videos aus Afrika, die davon zeugen, dass dort mittlerweile auch manche wissen, was da noch kommen wird. Frag' dich dann mal, was China vor hat und was das mit Europa und vor allem mit Moria zu tun hat. Außerdem kannst du da noch so manch' anderes lernen, mehr sage ich nicht. Bestimmte Sequenzen sind ja sehr berühmt geworden.

    Jetzt reichts mir endgültig mit den Griechen ! Alle Gelder streichen und das Volk solange hungern lassen, bis die freiwillig aus der Eu austreten."


    Unser Knüppel-Humanist übertrifft sich ja selbst. Willst du jetzt griechische Muselmänner en masse? Und die Deutschen, die nicht tun und lassen, was DU willst, sollen versklavt. öffentlich vorgeführt und lächerlich gemacht werden oder wie? Und wer im Namen der Inhumanität aufmuckt, darf geknüppelt werden? Bei dir muss man ja auf alles gefasst sein. Ein interessantes Verständnis von "Freiwilligkeit" hast du übrigens. Entspricht aber sehr gut deinem Verständnis davon, dass "jeder" tun und lassen kann, was er will. Hatte ich mal erwähnt, dass du ein echter Autoritärer bist? Und was für einer...

    Stell dir vor, ich müsste selber einen Brunnen bohren, Wasserleitungen anlegen, meine Ausbildung selber bezahlen, einen privaten..."
    Wir dachten ja alle, du wärst (mindestens) der Leibniz unserer Zeit, jetzt bin ich geschockt. Die Ausbildung war sicherlich ein Addendum, um deine Verbundenheit mit dem Durchschnittsbürger nicht zu verlieren oder wiederherzustellen, oder?


    Geändert von Proteus (16.09.2020 um 09:02 Uhr)

  15. #45
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.198
    Renommee-Modifikator
    99820

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Das ist ja der Skandal !

    ...

    Das griechische Pack hat sich offenkundig 2 Milliarden unter den Nagel gerissen. Mein Steuergeld !




    de
    P.S.:
    Ich bezahle recht gern Steuern. Das Geld ist ja nicht weg. ..............
    ich lach mich krumm ......
    - sein Steuergeld -
    2 Milliarden !


    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Ich vermute, die einzige Steuer, die du zahlst, ist die Mehrwertsteuer.
    War auch sofort auch mein Gedanke!
    Geändert von Siegerhengst (16.09.2020 um 10:41 Uhr)

Seite 3 von 23 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedanken zum Jahreswechsel
    Von gut_bestueckt im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2017, 16:20
  2. Pozzen-Pozzer-und-ein-paar-Gedanken-dazu
    Von Debutant im Forum Weltweit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 09:37
  3. Pozzen-Pozzer-und-ein-paar-Gedanken-dazu
    Von Debutant im Forum Österreich & Schweiz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 09:36
  4. Gedanken ums Forum zum Jahreswechsel
    Von Stelzbock2 im Forum Forums-Regeln und Allgemeines
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 22:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •