Seite 2 von 155 ErsteErste 12345671252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2314

Thema: Corona Virus

  1. #16
    Power User
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    983

    Standard

    Im Radio meinte ein sogenannter Experte, das es nicht mehr einzudämmen sei und es jeder bekommt. Wir sollten nur daran arbeiten das es nicht jeder gleichzeitig bekommt, da sonst die Gesundheitssysteme überfordert sind.

    Klingt plausibel.
    Daher werden ich erstmal die nächsten Wochen auf pay6 verzichten.

  2. #17
    Power+ User
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    2.436
    Renommee-Modifikator
    245512

    Standard

    Rund 1,4 Milliarden Chinesen.....2000 Tote......wir werden alle steeeerben

  3. #18
    Mod Süd/Ausland/Werbung Avatar von Debutant
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4.671
    Renommee-Modifikator
    1362829

    Standard

    Zitat Zitat von olli_FFM Beitrag anzeigen
    Im Radio meinte ein sogenannter Experte, das es nicht mehr einzudämmen sei und es jeder bekommt.
    Ach olli_FFM, mach doch beim Zuhören keinen Fehler: Die Aussage ist, dass eine Pandemie möglich ist, das bedeute aber noch lange nicht, dass es jeder bekommt.

  4. #19
    Power+ User
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    3.093
    Renommee-Modifikator
    6948551

    Standard

    Zitat Zitat von olli_FFM Beitrag anzeigen
    Im Radio meinte ein sogenannter Experte, das es nicht mehr einzudämmen sei und es jeder bekommt.
    Was? Hirnerweichung?
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  5. #20
    Power+ User
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    1.072
    Renommee-Modifikator
    7753111

    Standard

    Zitat Zitat von superdriver Beitrag anzeigen
    scheiss drauf.

    kann einen jederzeit überall erwischen.
    Genau so ist es!

    Ich werde lieber beim AO-Ficken mit einer geilen Nutte angesteckt, als an öffentlichen Plätzen angehustet zu werden.

    Mein Ratschlag ist gerade jetzt vermehrt, so lange wir es noch können und dadurch die geilste Art einer Ansteckung zu bekommen, ficken ficken und nochmals zu ficken!

  6. #21
    Power User
    Registriert seit
    21.10.2019
    Beiträge
    402
    Renommee-Modifikator
    1424819

    Standard

    Was kommt als erstes. Eine Corona oder eine Greta
    Geändert von Longsilver (25.02.2020 um 20:07 Uhr)

  7. #22
    alter, weißer Mann
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    517
    Renommee-Modifikator
    116262

    Standard

    Zitat Zitat von Debutant Beitrag anzeigen
    Ach olli_FFM, mach doch beim Zuhören keinen Fehler: Die Aussage ist, dass eine Pandemie möglich ist, das bedeute aber noch lange nicht, dass es jeder bekommt.
    Die Gefahr sind mögliche Mutationen
    Ich schreib hier keine Romane zum aufgeilen. Kurze Informationen müssen reichen.

  8. #23
    Power User
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    480
    Renommee-Modifikator
    243777

    Standard

    Ich glaube, die Sache wird noch richtig übel. Das Virus ist einfach zu ansteckend, um in zwei Monaten wieder verschwunden zu sein.

  9. #24
    Power User
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    152
    Renommee-Modifikator
    3553

    Standard

    Zitat Zitat von Debutant Beitrag anzeigen
    Die Aussage ist, dass eine Pandemie möglich ist, das bedeute aber noch lange nicht, dass es jeder bekommt.
    Nicht jeder, aber so viele, dass die Anzahl schwer Kranker merklich lästig werden könnte.

    Covid-19 ist...
    * ...schnell. Die Ansteckungsrate ist viel höher als bei zum Beispiel SARS. Illustrationen: https://pic.twitter.com/g2YYmpcVpT https://www.weforum.org/agenda/2020/...alth-epidemic/
    * ...geduldig. Ansteckungszeit bis zu zwei Wochen, in denen eine Infektion unter Umständen unbemerkt weiter gegeben werden kann.
    * ...langlebig. Bleibt auf auf Oberflächen vermutlich tagelang infektiös.
    * ...20 mal "tödlicher" als Grippe (2% vs. 0,1%).

    Wir sollten es dem Virus nicht zu einfach machen. Ich glaube, dass Vorsicht, Hygiene usw. dadurch belohnt werden, dass die Evolution der Erreger die eher weniger aggressiven, milden Varianten bevorzugt. Kann ich leider nicht auf Deutsch untermauern. Das Beste, was ich gefunden habe, sind https://en.wikipedia.org/wiki/Optimal_virulence und ein Interview: Paul Ewald: Infectious Disease and the Evolution of Virulence

  10. #25
    Power User
    Registriert seit
    20.04.2018
    Ort
    Dahinter
    Beiträge
    68
    Renommee-Modifikator
    518736

    Standard

    Im Straßenverkehr sterben täglich um die 4000, bei Haushalts und Arbeitsunfällen noch mehr. Deshalb alles mal relaxed sehen. Wieder mal ne dämliche Panikmache der Medien.
    Geändert von Toffifee (26.02.2020 um 01:21 Uhr)

  11. #26
    Power+ User
    Registriert seit
    27.05.2014
    Ort
    Duisburg
    Alter
    47
    Beiträge
    542
    Renommee-Modifikator
    186879

    Standard

    Zitat Zitat von zeisig Beitrag anzeigen
    Nicht jeder, aber so viele, dass die Anzahl schwer Kranker merklich lästig werden könnte.

    Covid-19 ist...
    * ...schnell. Die Ansteckungsrate ist viel höher als bei zum Beispiel SARS. Illustrationen: https://pic.twitter.com/g2YYmpcVpT https://www.weforum.org/agenda/2020/...alth-epidemic/
    * ...geduldig. Ansteckungszeit bis zu zwei Wochen, in denen eine Infektion unter Umständen unbemerkt weiter gegeben werden kann.
    * ...langlebig. Bleibt auf auf Oberflächen vermutlich tagelang infektiös.
    * ...20 mal "tödlicher" als Grippe (2% vs. 0,1%).

    Wir sollten es dem Virus nicht zu einfach machen. Ich glaube, dass Vorsicht, Hygiene usw. dadurch belohnt werden, dass die Evolution der Erreger die eher weniger aggressiven, milden Varianten bevorzugt. Kann ich leider nicht auf Deutsch untermauern. Das Beste, was ich gefunden habe, sind https://en.wikipedia.org/wiki/Optimal_virulence und ein Interview: Paul Ewald: Infectious Disease and the Evolution of Virulence
    In der Grippesaison 2017/2018 gab es allein in Deutschland 25100 Grippetote

  12. #27
    Power User
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    152
    Renommee-Modifikator
    3553

    Standard

    Ich nehme das Mistvieh ernst, und versuche zu zeigen, warum. Ja, natürlich werden wir eh alle sterben. Ich will den Spaß, den alle in Summe vorher haben können, nicht unnötig verringern.

    Dazu gehört:

    • nicht aufzuhören, Spaß zu haben (wie, das muss jeder selbst entscheiden), aber auch,
    • für mich und andere den Tod nicht statistisch vorzuverlegen, und lästige, anstrengende, gefährliche und überflüssige Arbeit zu vermeiden, es einer Krankheit also nicht unnötig leicht zu machen.


    Ich pflichte olli_FFM bei. Olli schrieb:
    Wir sollten nur daran arbeiten das es nicht jeder gleichzeitig bekommt, da sonst die Gesundheitssysteme überfordert sind.
    Ich versuchte, in meinem letzten Post zu zeigen, dass dieses Risiko besteht, weil Covid-19 "hinterhältiger" ist als vergleichbare Viren, weil geduldiger und langlebiger.

    Zitat Zitat von schwanztiger Beitrag anzeigen
    In der Grippesaison 2017/2018 gab es allein in Deutschland 25100 Grippetote
    Was genau willst Du damit sagen?

    Die Covid-19-Todeszahlen sind mit den Zahlen zu Grippetoten nicht direkt vergleichbar. Wenn ich das richtig verstehe, sind die gestern, am 25.2. weltweit etwa 2 700 Covid-19-Toten einzeln gezählt, mit Virusnachweis. Die Zahl der Grippetoten hingegen ist nicht gezählt, sondern eine anhand der Übersterblichkeit ermittelte Schätzung, wie man im Abschnitt Todesfälle des Wikipedia-Artikels zu Influenza nachlesen kann. Insbesondere liegt die Übersterblichkeit in manchen Jahren nahe Null. Ich zitiere von Wikipedia ein paar Sätze: "Seit der Jahrtausendwende gab es aber auch acht Winter ohne belegbare Übersterblichkeit." "Die in der Todesursachenstatistik direkt gezählten Influenzatodesfälle sind dagegen unerheblich. Das Statistische Bundesamt in Deutschland ermittelte für die Zeit zwischen 1998 und 2007 jährlich zwischen 3 und 34 Fälle mit Virusnachweis (J10) ..."

    Derzeit haben wir weltweit größenordnungsmäßig "nur" etwa 100 Covid-19-Tote täglich. Damit können wir umgehen. So lange das so "verschmiert" bleibt, bricht die Welt nicht zusammen. Aber nehmen wir mal an, rein hypothetisch, alle Bürger Frankfurts am Main würden sich infizieren, das gäbe vermutlich 16 000 Tote und mindestens 40 000 schwer Kranke, das könnte Frankfurt nicht so leicht stemmen. Da bräuchten wir dann ein "Wir schaffen das trotzdem!" Dem stimme ich zwar zu, aber davon will ich nicht noch mehr, als wir eh schon haben.
    Geändert von zeisig (26.02.2020 um 10:16 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  13. #28
    Power+ User
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    776
    Renommee-Modifikator
    347367

    Standard

    Interessant welchen Weg dieser Virus nimmt, von Asien ( China) bis zu uns, die meisten Fälle in Europa in Italien, im Mittelalter kam die Pest auch aus Asien dann nach Venedig, hoffe mal Geschichte wiederholt sich nicht.
    Geändert von balrog (26.02.2020 um 14:16 Uhr)

  14. #29
    Power+ User
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.164
    Renommee-Modifikator
    3707009

    Standard

    @ balrog Problem sind eben die Reisenden. Die Lage spitzt sich momentan jedenfalls weiter zu. Problematisch wird es wohl, nach Aussage der Experten wenn sich in Krankenhäusern Ärzte und Schwestern anstecken.

  15. #30
    Power+ User
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    3.093
    Renommee-Modifikator
    6948551

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Deepthroat Beitrag anzeigen
    Problematisch wird es wohl, nach Aussage der Experten wenn sich in Krankenhäusern Ärzte und Schwestern anstecken.
    Einen angesteckten Oberarzt gibt's schon, aber der hat's wohl vom Freund der Tochter ... behauptet zumindest das Privatfernsehen.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

Seite 2 von 155 ErsteErste 12345671252102 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kondylome, Warzen, Papilloma Virus
    Von Mr.Bundy im Forum Gesundheitsfragen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.07.2019, 13:59
  2. Virus - Angriff durch JSCoinminer
    Von steve-john im Forum Forums-Regeln und Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 00:33
  3. Popup virus Markt.de ?
    Von KalleBerlin im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2015, 04:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •