Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Telefonnummer und Anonymität

  1. #1
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    280
    Renommee-Modifikator
    50360

    Standard Telefonnummer und Anonymität

    Keine Sorge, das läuft auf eine Frage hinaus, aber zunächst:

    Immer mehr Prostituierte sind nicht in Bordellen, sondern in "Privatwohnungen" (natürlich sind die nicht privat!) anzutreffen, die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch und unterdrückte Nummern werden nicht angenommen. Das heißt so viel wie: Sag' mir und vor allem deinem Telefonanbieter und denjenigen, die auf die Daten Zugriff haben oder sich verschaffen können, was du mit wem so treibst. Einer Hure irgendwelche zurückverfolgbaren Daten zu geben ist für mich ein Tabu. Warum nicht gleich die Kreditkarte aushändigen? Ich will sie nicht heiraten und keinen privaten Kontakt. Wie ich sehe, schreckt diese gängige Handhabung nur wenige ab. Ich verstehe und handhabe Privatheit äußerst strikt. Die Folge: Fast alle Frauen, die mich in letzter Zeit interessiert hätten, sind letztlich keine Option. (Ausnahmen sind die Fälle, wo die Adresse eben doch gepostet wird, denn einfach hingehen ist kein Problem, weil sie eh nicht wissen, ob man nicht jemand ist, der vor ein paar Tagen schon angerufen hat.)

    Gerade im Zusammenhang mit Covid kommt für mich auch Zurückverfolgbarkeit überhaupt nicht in Frage, denn ihr dürft euch dessen sicher sein, dass (jedenfalls in diesem Fall) staatlich gespeichert wird, auf welchem Wege man euch als Verdachtsfall ausfindig gemacht hat. Außerdem ist es nur eine Frage der Zeit, bis jemand vor eurer Tür steht, weil ihr eine angerufen habt, auch wenn ihr sie gar nicht besucht habt.

    Wie geht ihr damit um? Und wie wägt ihr die Interessen ab? Adressen posten ist verpönt, aber zurückverfolgbare Daten als Grundlage für ein Date verlangen, soll es nicht sein? Natürlich gibt es hierzulande immer mehr Leute, denen gegenüber eine Hure gerne gewisse Sicherheiten hätte (um wenigstens im Nachhinein gegen sie vorgehen zu können), das ist legitim. Aber was ist mit dem Recht auf Anonymität, auf der die ganze Sache ja eigentlich fußt oder die längste Zeit gefußt hat? Ist euch das alles dermaßen egal?

  2. #2
    Power User
    Registriert seit
    06.07.2010
    Beiträge
    172
    Renommee-Modifikator
    11850

    Standard

    Mach Dir lieber Gedanken um Deine Paranoia ("Außerdem ist es nur eine Frage der Zeit, bis jemand vor eurer Tür steht, weil ihr eine angerufen habt, auch wenn ihr sie gar nicht besucht habt." - ganz bestimmt, oh man ... ) als Dich Deinen Verfolgungsfantasien hinzugeben.

    Und wo bitte ist das Problem, sich `ne nicht auf Dich registrierte SIM-Karte zu besorgen?

  3. #3
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    280
    Renommee-Modifikator
    50360

    Standard

    Es geht ums Prinzip, das hätte dir das "außerdem" auch signalisieren können.
    Geändert von Proteus (13.10.2020 um 00:09 Uhr)

  4. #4
    Power+ User
    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    1.373
    Renommee-Modifikator
    39983

    Standard

    also über Telegram werden anonyme lycamobil aktiviert für um die 10 Euro massenweise angeboten
    in ein Billigusedphone gesteckt das ausschließlich für xxx benutzt wird und ansonsten ausgeschaltet ist sollte schon für eine gewisse Datensicherheit reichen
    noch einen Schritt weiter gehen kannste wenn du das phone auch nie zuhause anschaltest

    seperates Phone/anonym sim würde ich schon wegen Nummernsuche, Telefonterror oder laufende Werbesmse der Damen machen. Da muss man gar nicht so gehen von wegen Überwachung etc....

  5. #5
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    65
    Beiträge
    1.152
    Renommee-Modifikator
    100489

    Standard

    Man kann auch gleich den Aluhut aufsetzen. Pass aber dann auch auf, ob dir nicht ein Chip einsetzt wird, damit Bill Gates noch reicher wird.

    Auch erzählt Qanon immer die Wahrheit, die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

    Steck mal den Kopf unter die kalte Brause.

  6. #6
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    618
    Renommee-Modifikator
    31477

    Standard

    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    ...
    Gerade im Zusammenhang mit Covid kommt für mich auch Zurückverfolgbarkeit überhaupt nicht in Frage, denn ihr dürft euch dessen sicher sein, dass (jedenfalls in diesem Fall) staatlich gespeichert wird, auf welchem Wege man euch als Verdachtsfall ausfindig gemacht hat. Außerdem ist es nur eine Frage der Zeit, bis jemand vor eurer Tür steht, weil ihr eine angerufen habt, auch wenn ihr sie gar nicht besucht habt.
    ...
    Du wirst dann zwangsgeimpft, mehr passiert nicht, du brauchst keine angst zu haben, ein kleiner Pieks, mehr nicht.
    „Die, die nicht in der Lage sind, das Wichtigste zu leben, was wir zu leisten haben, nämlich die Einheit, daß die allmählich auch mal ausgeschwitzt werden.“ (Bernd Höcke über innerparteiliche Gegner des Flügels)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    südwestdeutshland
    Beiträge
    203
    Renommee-Modifikator
    12376

    Standard

    Zitat Zitat von siggibein Beitrag anzeigen
    Man kann auch gleich den Aluhut aufsetzen. Pass aber dann auch auf, ob dir nicht ein Chip einsetzt wird, damit Bill Gates noch reicher wird.

    Auch erzählt Qanon immer die Wahrheit, die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

    Steck mal den Kopf unter die kalte Brause.

    wegen Aluhut: Gibt es da auch modische Varianten? ZB eher Western Style, wie John Wayne ihn gern trug, oder mehr Borsalino, oder passend zum Abenanzug; punkis, emo oder was auch immer?

  8. #8
    Power User Avatar von skandi
    Registriert seit
    15.10.2014
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    53
    Beiträge
    187
    Renommee-Modifikator
    849

    Standard

    Moin,
    ich hau jetzt mal mein Standpunkt raus:
    Ist schon lustig wie sich hier einige Hurenficker Sorgen machen. Ich war bestimmt 20 Jahre jetzt im Paysex unterwegs. Ich habe immer von meinem normalen Handy aus meine Termine gemacht und wurde nie von irgend einer DL belästigt. Rufnummer hab ich auch nicht unterdrückt. Ich denke dass sich hier einige nur unnötig verrückt machen. Es ist doch so: Illegal ist die Hurenfickerei grundsätzlich nicht und moralisch muss das jeder für sich selber entscheiden.
    Wenn man verheiratet ist muss man halt aufpassen dass die Frau nix merkt. Und der Staat interessiert sich nicht dafür solange es legal ist.
    Und falls Fragen aufkommen, ja ich bin verheiratet und meine Frau weiß natürlich nix von meinem "Hobby"

    Gesendet von meinem SM-A600FN mit Tapatalk
    "Deine Hose ist offen!" "Ja! Ich habe Bereitschaft"

  9. #9
    Bildereinfüger Avatar von schultz
    Registriert seit
    12.04.2014
    Ort
    Tittfield
    Beiträge
    2.485
    Renommee-Modifikator
    124408

    Standard

    Zitat Zitat von skandi Beitrag anzeigen
    Und der Staat interessiert sich nicht dafür solange es legal ist.
    Und falls Fragen aufkommen, ja ich bin verheiratet und meine Frau weiß natürlich nix von meinem "Hobby"
    Der Staat interessiert es solang nicht, bis ev. mal das Jugendamt nach Vaterschaften nachforscht und die Hure dich als Vater angibt oder bei ihr eine Straftat passiert ist.
    Desweiteren senden mir Huren schon ab und an ne WA bin geil, hast Lust oder so ein Müll.
    Auf dem eiegnen Handy und deine Uschi sieht das , Hut ab.
    Premium Eronity , auf Wunsch Videos
    https://youtu.be/M2IhhY5JhRw
    Kontaktdatenbekommen meine Freunde sowieso und diejenigen die sich hier im Forum aktiv beteiligen.

  10. #10
    Power User Avatar von skandi
    Registriert seit
    15.10.2014
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    53
    Beiträge
    187
    Renommee-Modifikator
    849

    Standard

    Zitat Zitat von schultz Beitrag anzeigen
    Auf dem eiegnen Handy und deine Uschi sieht das , Hut ab.
    Das Handy des Partners ist tabu. Klappt bisher ganz gut. Abgesehen davon habe ich immer den Verlauf sauber gehalten. Und Nuttennummern speichert man nicht. Die Klöten hab ich mir schon vor Jahren abklemmen lassen. Hat mir auch schon mal den Arsch gerettet


    Gesendet von meinem SM-A600FN mit Tapatalk
    "Deine Hose ist offen!" "Ja! Ich habe Bereitschaft"

  11. #11
    Bildereinfüger Avatar von schultz
    Registriert seit
    12.04.2014
    Ort
    Tittfield
    Beiträge
    2.485
    Renommee-Modifikator
    124408

    Standard

    Geile Beziehung sag ich nur
    Premium Eronity , auf Wunsch Videos
    https://youtu.be/M2IhhY5JhRw
    Kontaktdatenbekommen meine Freunde sowieso und diejenigen die sich hier im Forum aktiv beteiligen.

  12. #12
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    65
    Beiträge
    1.152
    Renommee-Modifikator
    100489

    Standard

    Zum TE, der Telefonanbieter weiß eh, wer anruft. Erst bei der Sendung zum angerufen Partner wird unterdrückt und auch nicht immer (110, 112). Wie kommst du auf die Idee, dass das schon ab deinem Handy passiert. Und zusätzlich wird die Antenne, der Vektor und die Laufzeit (Entfernung) festgehalten.

  13. #13
    Power+ User
    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    1.373
    Renommee-Modifikator
    39983

    Standard

    der telefonanbieter weis nur die Telefonnummer / simkartennr und Geraeteidentifikationsnummer des handys, inwieweit die Antenne immer gespeichert wird kann ich nicht sagen.
    deswegen prepaid nicht auf dich registriert, spezielles billigphone und nicht zuhause nutzen

Ähnliche Themen

  1. telefonnummer tipp
    Von ich_bins_hier im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2019, 19:13
  2. Telefonnummer?
    Von blankboy im Forum Nürnberg / Regensburg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2017, 17:28
  3. Wie Anonymität sicherstellen?
    Von neuer_nutzer im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 14:58
  4. telefonnummer
    Von sardotriba im Forum Stuttgart / Heilbronn
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 22:40
  5. Yvonne Berest: Telefonnummer?
    Von DerMatze im Forum Hannover / Braunschweig / Wolfsburg
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •