Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 42

Thema: Kick oder kein kick

  1. #16
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.464
    Renommee-Modifikator
    282223

    Standard

    Zitat Zitat von TriDDD Beitrag anzeigen
    Bei einigen Frauen aus meinem Bekanntenkreis ist mir nämlich nicht klar, ob sie das Thema Verhütung auch wirklich verstanden haben.
    Nur bei einigen? Da ist er aber noch gut dran.

    Der Doc hat zunehmend den Eindruck, dass die Generation U40 komplett planlos ist, was diese Dinge angeht, oder es ist ihnen schlichtweg scheißegal. Im Zweifelsfall darf eben der Erzeuger löhnen. Mehr will frau doch oft auch gar nicht mehr, da frau als "MitgliederIn" (tasächlich schon gelesen) des eigentlich "starken Geschlechts" das "bewusst alleinerziehend" eh alles besser hinbekommt und wenn nicht, gibt es ja immer noch Krippe, Hort & Co und irgendwann die Ganztagsschule, wo man den Nachwuchs parken kann. Für den Fick zwischendurch gibt's dann eben wechselnde Lebensabschnittsgefährten oder wie das mittlerweile heißt. Schönen neue Patchwork-Welt ...

    A propos "Kick": Den verspürt der Doc angesichts der hiesigen Damenwelt immer weniger. Zum Großteil rein physich in desolatem Zustand, vom "Geschmack" in Sachen Kleidung ganz zu schweigen und spätestens, wenn sie dann den Mund aufreißen ... nun ja. Es ist wie es ist und das ist nicht schön und wird auch nicht schöner.
    Geändert von doctordick (04.02.2021 um 21:45 Uhr)
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  2. #17
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    1.240
    Renommee-Modifikator
    352126

    Standard

    Zitat Zitat von madson Beitrag anzeigen
    kommt drauf an wie sie aussieht und wie alt und überhaupt soziales Umfeld und so. Mein nachkommen sollen es schließlich gut haben ?

    Die Frauen, die von irgendjemanden geschwängert werden wollen, sind meistens nicht für ihre mentale Stabilität bekannt. Das soziale Umfeld ist da vermutlich entsprechend.

  3. #18
    Power User
    Registriert seit
    21.06.2016
    Ort
    aachen
    Beiträge
    305
    Renommee-Modifikator
    97252

    Standard

    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Die Frauen, die von irgendjemanden geschwängert werden wollen, sind meistens nicht für ihre mentale Stabilität bekannt. Das soziale Umfeld ist da vermutlich entsprechend.

    Ja, ja - ich kenn auch so Männer: 4 Kinder von 5 verschiedenen Frauen....also "wir" sind auch nicht besser!
    Und wer das nach Treffer No. 2 immer nicht erkannt hat, bleibt halt sein Leben lang "Hilfsarbeiter" o.ä.

  4. #19
    Power+ User
    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    1.398
    Renommee-Modifikator
    48553

    Standard

    Zitat Zitat von Wenn_dann_ohne Beitrag anzeigen
    Ja, ja - ich kenn auch so Männer: 4 Kinder von 5 verschiedenen Frauen....also "wir" sind auch nicht besser!
    Und wer das nach Treffer No. 2 immer nicht erkannt hat, bleibt halt sein Leben lang "Hilfsarbeiter" o.ä.
    Also es ist wohl eher egal ob du nun für 2 oder für 5 Kinder abbezahlst (oder noch mehr). Bereits ab Kind Nr2 bist du praktisch auf Selbstbehalt runter, also mit mehr kindern wirds auch nicht weniger, nur bekommt dann halt jedes einzelne etwas weniger wenns mehr werden.
    Kommt also auch nicht mehr drauf an. Und ab 2 Kindern wenn du abzahlst, würde ich auch nicht mehr grossartig arbeiten gehen, weil eh nicht mehr für dich dabei herumkommt. Ist dann wie in Sozialismus, wenn man eh nicht mehr verdient egal was man macht, dann macht man nicht mehr viel!

    Gibt ja so Studien die ausrechenen was so ein Kind einen Mann kostet (wenn in einer Familie), da wird so mit ab 100000 gerechnet. Würde sogar sagen nochmehr denn die arme Frau kann ja nicht arbeiten gehen, also muss die auch noch gesponsert werden.
    Bei nur Unterhalt für Kind ohne sich auch nur um etwas zu kümmern liegt man bei ca 400 je monat für sagen wir mal 25 Jahre. Das macht auch schon mal 120000 Euro Loch in deinem Geldbeutel! Bei normalem Gehalt.

  5. #20
    Power User
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    95
    Renommee-Modifikator
    3991

    Standard

    Hatte ich bereits 3x im Urlaub. Die Abendbekanntschaft hat keine Pille genommen, aber von Gummis war auch nie die Rede.

    Reinfeuern war gewünscht und haben nicht mal die Nummern ausgetauscht oder geschweige denn den richtigen Namen ... Aber war schon mega geil in die fremde muschi ohne schutz und anonym zu spritzen .

    Würde ich sonst nie machen wenn sie mich kennt.

  6. #21
    Power+ User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    1.240
    Renommee-Modifikator
    352126

    Standard

    Es gibt doch diesen US-Rapper, der 14 Kinder mit 13 Frauen hat?

  7. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    südwestdeutshland
    Beiträge
    214
    Renommee-Modifikator
    15210

    Standard

    Zitat Zitat von doctordick Beitrag anzeigen
    Kann sie gerne haben ... aber nicht vom Doc. Auf den damit verbundenen Ärger, Kosten usw. usf. kann er gerne verzichten. Wie andernorts irgendwer schon zutreffend bemerkte, bezahlt man Nutten nicht nur dafür, dass man sie fickt, sondern auch dafür, dass man sich danach nicht weiter mit ihnen rumärgern muss.

    Der alte Hemingway. Hat übrigens ne ganz süße Enkelin. Hatte die weibliche Hauptrolle in Woody Allen: Manhattan. Den Film hab ich mit ner süßen Frau angesehen, von der ich gern ein Kind gehabt hätte . As time goes by...
    Geändert von jedmartin (05.02.2021 um 23:23 Uhr) Grund: fehlender Buchstabe

  8. #23
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.464
    Renommee-Modifikator
    282223

    Standard

    Zitat Zitat von jedmartin Beitrag anzeigen
    Der alte Hemingway. Hat übrigens ne ganz süße Enkelin.
    Derer sogar zwei: Muriel und Margaux.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  9. #24
    Power User
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    46
    Renommee-Modifikator
    8029

    Standard

    Zitat Zitat von allesklar Beitrag anzeigen
    Wenn die Sim ganz normal registriert ist, bleiben die Inhaberdaten gespeichert.

    Korrekt, es ist hierzulande seit Jahren nicht mehr möglich an anonyme SIM-Karten zu kommen.
    Entweder der Vertrag läuft auf eine Person, oder bei Prepaid muss man sich mit dem Personalausweis identifizieren.
    Entweder Nummer eingeben, oder Postident.

    Denke nicht dass sich ein Telefon-Anbieter lange wehren wird, wenn ein Amtshilfe-Ersuchen einer Polizeidienststelle reinkommt. Da kommen täglich sehr viele.
    Effizienter ist es die Daten rauszurücken, als lange zu begründen warum man das nicht machen möchte..

  10. #25
    Power User
    Registriert seit
    21.06.2016
    Ort
    aachen
    Beiträge
    305
    Renommee-Modifikator
    97252

    Standard

    Zitat Zitat von juicebox Beitrag anzeigen
    Korrekt, es ist hierzulande seit Jahren nicht mehr möglich an anonyme SIM-Karten zu kommen.
    ...

    Denke nicht dass sich ein Telefon-Anbieter lange wehren wird,...
    Es gibt immer noch die ein oder andere Telefonbude, in der man bereits registrierte Prepaid-Karten kaufen kann.
    Der Betreiber hat dann ein Paket Karten auf seinen Vetter/Freund/Bekannten in einem Nicht-EU-Land zugelassen und bereits die Provision kassiert. Geht also immer noch.

    Es gibt (oder gab, da bin ich nicht mehr auf dem aktuellen Stand) die Möglichkeit in NL Karten ohne Registrierung (oder sagen wir mal ohne eigenen Perso) zuzulassen.
    In GB soll das lt. einem Forenmitglied auch (wieder?) möglich sein. Ich kannte das vor Jahren mal mit schottischen Telefonkarten. Gleiches galt mal für Länder wie Andorra und Liechtenstein.
    Wobei in Lichtenstein -aus welchem Grund auch immer- schon damals keine Roaming-Gebühren in der EU gezahlt werden müssten. Und Andorra genau wg. der Roaming überall unsagbar teuer war....

    Nach wie vor kann man in Deutschland nicht registrierte Karten (vor dem 01.06.2017) dauerhaft weiternutzen.
    Geändert von Wenn_dann_ohne (09.02.2021 um 23:32 Uhr)

  11. #26
    Power User
    Registriert seit
    27.09.2018
    Ort
    an der See und in den Bergen
    Beiträge
    76
    Renommee-Modifikator
    19232

    Standard

    @webmasern,

    hatte ich auch im Urlaub, leider nur zwei mal. Die eine war Stewardess, in Kreta nachts am Strand schön reingefeuert. War ne geile heiße Nacht. Am übernächsten Tag musste sie wieder nach Kanada fliegen.

    Die andere in Austria, erst Jagertee, dann tanzen, auf dem Hotelzimmer unter Promille gevögelt. Wir kannten nur unsere Vornamen.

    In D hier in der Gegend würde ich das nicht machen.

  12. #27
    Power User
    Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    377
    Renommee-Modifikator
    22182

    Standard

    Mir ist das bei einer dunkelhäutigen DL passiert, nur das ich das nicht wusste. Ich habe sie schön gefickt und mit einer Wochenladung besamt. Danach, beim Waschen, sagte sie mir, dass sie keine Pille oder sonst was nutzt. Aber zur Not hätte sie ja meine Telefonnummer und das Kennzeichen. Danach hatte ich eine angespannte Zeit, es ist aber nochmal gut gegangen. Von meinem Unterhalt hätte in Afrika die ganze Familie gelebt.
    Heute frage ich immer vorher und hoffe auf eine ehrliche Antwort.
    Geändert von Eroswolf (12.02.2021 um 09:09 Uhr)

  13. #28
    Power User
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    282
    Renommee-Modifikator
    128492

    Standard

    Zitat Zitat von Eroswolf Beitrag anzeigen
    Mir ist das bei einer dunkelhäutigen DL passiert, nur das ich das nicht wusste. Ich habe sie schön gefickt und mit einer Wochenladung besamt. Danach, beim Waschen, sagte sie mir, dass sie keine Pille oder sonst was nutzt. Aber zur Not hätte sie ja meine Telefonnummer und das Kennzeichen. Danach hatte ich eine angespannte Zeit, es ist aber nochmal gut gegangen. Von meinem Unterhalt hätte in Afrika die ganze Familie gelebt.
    Heute frage ich immer vorher und hoffe auf eine ehrliche Antwort.
    Und mir wurde dafür Paranoia nachgesagt: https://tabulose-huren.com/showthread.php/51764-Telefonnummer-und-Anonymität?highlight=anonymität

    Für mich sind da die Standards der 80er verbindlich, die ich gar nicht aktiv kennen kann. Genau genommen, handhabe ich es noch strikter. Auch keine Dates mit unbekannter Nr. ausmachen, denn jede kann nachträglich in eine bekannte verwandelt werden. Schon verstörend, wie viele sich darauf einlassen, diese Art von Geschäftsbeziehung unanonym ablaufen zu lassen. Eigentlich hätten wir es in der Hand, die Sache wieder das werden zu lassen, was sie mal war. Aber ich sehe, dass das Gegenteil eintreten wird: Nutte für den solventen Herren werden, um unverbindlich schwanger werden zu können und dazu noch jemanden an der Angel zu haben, den man gut ausnehmen kann.

  14. #29
    Power User
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    87
    Renommee-Modifikator
    10061

    Standard

    Ist gut, dass ich schon seit vielen Jahren sterilisiert bin. Schadet der Potenz übrigens absolut nicht.
    Den Kick kenne ich nur noch aus meinen Jugendjahren, als sich damals meine Freundin beim zählen der fruchtbaren Tage verzåhlt hatte.

  15. #30
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    60
    Beiträge
    924
    Renommee-Modifikator
    292065

    Standard

    Ein Kick wäre und war es für mich nie. Insbesondere wenn es eine - egal ob Pro oder Hobbyhure - ankündigen würde, dann wäre bei mir sofort aus und ich würde das Date abbrechen. Ich habe mir allerdings früher auch nie einen Kopf drüber gemacht.

    Ich erinnere mich aber an die wilden Zeiten so zwanzig, fünfundzwanzig Jahre zurück. Die ukrainischen und russischen Mädchen bei Mila in Prag oder auch Spezialanbietern bei uns verhüteten eigentlich alle nicht. Bei Mila verließ man sich auf die intensive Spülung mit einer Kräutertinktur am nächsten Morgen. Die Ballone und Schläuche lagen im Bad neben den Duschsachen. Ab und zu passierte aber doch etwas. Das Mädel wurde dann mit dem notwendigen Geld nach Hause geschickt und dort kam der "goldene Löffel" zum Einsatz. Nach drei Woche war sie wieder da und fickte munter weiter. Bei meinen regelmäßigen Besuchen über mehrere Jahre habe ich das öfter miterlebt, war aber gottseidank nie der Verursacher.

    Ich bin fest überzeugt, dass dies bei einer Mehrheit der Rumäninnen in den Clubs heute noch so läuft. Am Ende besteht doch da gar kein Interesse, einen Vater ausfindig zu machen und zur Zahlung zu bitten. Der Laden könnte doch sofort zusperren. Gleiches gilt für bekannte Hostessenwohnungen und die Prostituierten dort.
    Bagheera
    the black panther on tour

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kick out
    Von Graf Bock vom Bockstein im Forum Forums-Regeln und Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2019, 16:50
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.04.2019, 17:54
  3. 23-jährige, deutsche Studentin sucht den Kick?
    Von stino123 im Forum Frankfurt / Offenbach / Darmstadt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 19:57
  4. Ao-Huren, die auf den Kick stehen, schwanger werden zu können...
    Von xxh2so4 im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 13:40
  5. Kein AO-Gangbang bei Diana Deluxe – oder: Ist der Ruf erst ruiniert…
    Von Morpheus im Forum Hannover / Braunschweig / Wolfsburg
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •