Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Politikversagen

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2011
    Ort
    Lümmeldorf
    Beiträge
    1.021
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Politikversagen

    ich möchte das Thema mal starten und wissen was Ihr so an Politik versagen seht.

    Aber das beste zum Zukünftigen Politiker also noch die ganz jungen wilden ist es in Reinform immer am besten zu sehen. Dazu passend das folgende Zitat:

    Dietrich Kantel etwa schreibt: DAS BAERBOCKDILEMMA
    Annalena steckt in der Zwickmühle. Wenn sie ab sofort nichts mehr sagt, weiß man nicht, warum man sie denn wählen sollte.
    Sagt sie aber doch noch was, weiß man, warum man sie auf keinen Fall wählen sollte.»
    Also es gibt ja genug Politik und Versagen ob das nur Flughafen, Bahnhof, Autobahn, Bundeswehr, Strassen Fehlplanungen oder sonst was ist.

    Bürokratisierung, undemokratische EU Regierung und was fällt euch sonst so ein?

  2. #2
    Mod Süd/Ausland/Werbung Avatar von Debutant
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    4.548
    Renommee-Modifikator
    172716

    Standard

    Stellt Euch einmal vor, Ihr postet in einem Forum, dass sich mit Politik beschäftigt, eine Beitrag über AO-Ficken oder macht einen entsprechnden Thread auf. Was würde wohl passieren? Sofort wärt Ihr aus diesem Forum draußen.
    Deshalb habt Verständnis, wenn wir im AO-Forum eine unzähligen Politik oder Corona-Threads haben wollen. Es gab auch eine Zeit, wo solche Theads sofort gelöscht wurden.
    Und wenn jetzt der Aufschrei wegen Zensur kommt: dies ist keine Zensur, denn Zensur ist, wenn ich eine bestimmte Meinung unterdrücke. Hier ist es aber so, dass diese Themen zwar sicher interessant sind, in einem AO-Forum aber nichts zu suchen haben
    Geändert von Debutant (29.05.2021 um 14:22 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •