Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie Definition von GFS?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Wie Definition von GFS?

    Was für Erfahrungen habt ihr gemacht wenn Dienstleisterinen Girlfriend Sex anbieten bzw. wie definiert ihr das?
    Ich für mich definiere es so das man auf den Einsatz eines Conti verzichtet, habe aber in letzter Zeit verschiedene Erfahrungen gemacht wie es die SDL definiert, von Kuscheln und alles mit Conti über den Standardsex mit und ohne Conti bis hin zum total tabulosen harten Sex als würde man sich schon Jahr kennen wo die Frage eines Conti nie in Erwägung gezogen wurde.
    Was sind die Erfahrungen von euch dies bezüglich?

  2. #2
    Power User
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    408
    Renommee-Modifikator
    19384

    Standard

    In letzter Zeit habe ich auch öfters die Formulierung 'F*** mich wie du es mit deiner Freundin tun würdest.' gelesen.

    In meinen Augen sind solche Formulierungen nicht wörtlich zu nehmen, sondern deuten nur einen 'zärtlichen' Service an.
    Als ich mal nachfragte erhielt ich die Antwort: 'Du möchtest doch auch nicht, dass deine Freundin schwanger wird. '



  3. #3
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.502
    Renommee-Modifikator
    504822

    Standard

    Nutten labern viel, wenn der Tag lang ist und im Internet schreiben sie bzw. ihre Manager noch mehr. Da kann von "absolut tabulosem Vollservice" die Rede sein und am Ende war's dann mit viel Glück mal gerade FO. Langer Rede kurzer Sinn: Was die wie wo erzählen, definieren usw. usf. ist im Endeffekt scheißegal und alles, was am Ende zählt, sind ihre Taten.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  4. #4
    Power+ User
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    778
    Renommee-Modifikator
    120231

    Standard

    Girlfriendsex ist wie Sex mit Deiner Freundin/Frau also wenig tabulos (und eigentlich totale Scheisse).
    Du willst in Deinem Umfeld ja nicht als Schwein verschrien werden, falls die Alte wieder mal besoffen dummes Zeug bei ihren Freundinnen labert und die dann compliance konform empört sind und Dich bei Fratzenbuch als "Wohltäter" beschimpfen.
    Vergiss Girlfriendsex, such Dir lieber ne tabulose Alte, die sich richtig ficken lässt.

  5. #5
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    275
    Renommee-Modifikator
    551846

    Standard

    "Girlfriend Sex" ist kein klar definierter Begriff und hat fast keinen Aussagewert.
    Wenn doch verwendet, dann bedeutet das in der Regel, daß da nichts besonderes läuft.
    Also für die meisten hier eher uninteressant.

  6. #6
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.502
    Renommee-Modifikator
    504822

    Standard

    Zitat Zitat von Frank35 Beitrag anzeigen
    Girlfriendsex ist wie Sex mit Deiner Freundin/Frau also wenig tabulos (und eigentlich totale Scheisse).
    Was will man/n mit so einer Freundin/ Frau?
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  7. #7
    Power+ User Avatar von Marks
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    782
    Renommee-Modifikator
    78237

    Standard

    Zitat Zitat von rolfi1969 Beitrag anzeigen
    Ich für mich definiere es so das man auf den Einsatz eines Conti verzichtet,
    Höre ich zum ersten Mal.

    GF6 wird hier gut erklärt:

    girlfriendsex [das lexikon der partnersuche und der liebe] (lexikonderlust.de)

    Ich zitiere mal:

    Girlfriendsex bezeichnet eine käufliche sexuelle Dienstleistung, die eine meist junge Hure an einem Mann vollbringt, der ein Erlebnis „wie mit einer echten Freundin“ haben möchte. Zumeist ist mit „Girlfriend Sex“ gemeint, dass die Hure dem Freier eine natürliche junge Frau vorspielt, die sich vor dem Geschlechtsakt auch küssen und kosen lässt. Diese Form der Dienstleistung ist zumeist teurer als bei einer gewöhnlichen Hure und wird wegen des Aufwands zumeist nach Zeit bezahlt.


    Hat also gar nichts damit zu tun, ob mit oder ohne. Es gibt GF6 mit und es gibt GF6 ohne.

  8. #8
    Power+ User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    554
    Renommee-Modifikator
    39362

    Standard

    Zitat Zitat von Frank35 Beitrag anzeigen
    Du willst in Deinem Umfeld ja nicht als Schwein verschrien werden, falls die Alte wieder mal besoffen dummes Zeug bei ihren Freundinnen labert und die dann compliance konform empört sind und Dich bei Fratzenbuch als "Wohltäter" beschimpfen.

    Ich hab kein Problem, als Schwein verschrienen zu werden. Mein Ruf ist schon lange ruiniert und ich lebe völlig ungeniert.

    GFS ist für mich Intensiv-Ficken, ob mit oder ohne Tabus! Mit meiner ExEx nannte ich das "Liebe machen", das war dann der Unterschied zum Party-Ficken, was wir auch sehr genossen haben

  9. #9
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    275
    Renommee-Modifikator
    551846

    Standard

    Zitat Zitat von LustGeniesser Beitrag anzeigen
    Ich hab kein Problem, als Schwein verschrienen zu werden. Mein Ruf ist schon lange ruiniert und ich lebe völlig ungeniert.

    GFS ist für mich Intensiv-Ficken, ob mit oder ohne Tabus! Mit meiner ExEx nannte ich das "Liebe machen", das war dann der Unterschied zum Party-Ficken, was wir auch sehr genossen haben
    Dann hast du mit deiner ExEx aber Glück gehabt.
    Nachträglich noch meinen Glückwunsch dazu!

Ähnliche Themen

  1. Brenda von KM mit neuer Definition für TABU´s
    Von nutella im Forum Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Frankenthal / Worms / Viernheim
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 10:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •