Seite 3 von 20 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 297

Thema: Unwetterkatastrophe in Deutschland -- Ursache Klimawandel?

  1. #31
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2021
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    15
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Das war im Jahr 2017, aber das spielt in deiner Welt keine Rolle, du solltest dir den Schaum vom Mund wischen, ist ja ekelhaft.
    Dann hast Du in deiner mentalen Naturbelassenheit den Sinn nicht verstanden!

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2021
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    15
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Siegerhengst Beitrag anzeigen
    alle von dir beschriebene historische Hochwasserstände
    waren um mehrere Meter niedriger
    als bei der Katastrophe in der letzten Woche.

    ps.
    ich wohne nur 5km von Ahrweiler entfernt,
    kenne die alten Hochwassermarken
    an Gebäuden und den Stadtmauern,

    ...weiß somit genau wovon ich schreibe
    Da gebe ich dir vollkommen Recht! Jedoch ist in den Jahren baulich und landschaftlich viel verändert worden, was zu einer „Kanalisierung“ der Wassermassen führte. Früher hatte das Wasser mehr Fläche zum ausdehnen, was Pegelstände im urbanen Gebiet etwas niedriger hielt.

    Ändert damals wie heute nichts an der Tragik vor Ort.
    Morgen 12Uhr treffe ich in deiner Heimat ein um zu helfen. Techn. Sicherstellung BW/THW
    Geändert von Gustel75 (19.07.2021 um 15:10 Uhr)

  3. #33
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.372
    Renommee-Modifikator
    1026260

    Standard

    Zitat Zitat von Gustel75 Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir vollkommen Recht!

    Ändert damals wie heute nichts an der Tragik vor Ort.
    Morgen 12Uhr treffe ich in deiner Heimat ein um zu helfen. Techn. Sicherstellung BW/THW
    Fahrt ihr dann auch
    wie all die anderen
    die gesamte Stecke
    mit Blaulicht?
    überall auf den Autobahnen
    machen die Helfer das so??

  4. #34
    Power+ User
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Her mit MEGA langen Schamlappen
    Alter
    41
    Beiträge
    1.770
    Renommee-Modifikator
    971876

    Cool

    Zitat Zitat von thomson254 Beitrag anzeigen
    Der an einen Bach oder in einem Überflutungsbereich lebt bekommt von keiner Versicherung eine Elementarversicherung. Das wäre ja ein Verlustgeschäft für diese!!.
    Das ist mir doch fucking egal, dann soll dieser Ausschuss auf den mont blanc ziehen und gut ist!!!!
    @kai bzw LL: Suche Frau mit MEGA MEGA langen Schamlappen ;-)

  5. #35
    Power+ User
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Her mit MEGA langen Schamlappen
    Alter
    41
    Beiträge
    1.770
    Renommee-Modifikator
    971876

    Cool

    Zitat Zitat von Gustel75 Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir vollkommen Recht! Jedoch ist in den Jahren baulich und landschaftlich viel verändert worden, was zu einer „Kanalisierung“ der Wassermassen führte. Früher hatte das Wasser mehr Fläche zum ausdehnen, was Pegelstände im urbanen Gebiet etwas niedriger hielt.

    Ändert damals wie heute nichts an der Tragik vor Ort.
    Morgen 12Uhr treffe ich in deiner Heimat ein um zu helfen. Techn. Sicherstellung BW/THW
    Was bist Du Aufschneider jetzt?
    Reserve Koffer oder blauer Heini? Hahaha
    @kai bzw LL: Suche Frau mit MEGA MEGA langen Schamlappen ;-)

  6. #36
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    720
    Renommee-Modifikator
    247389

    Standard

    Zitat Zitat von Gustel75 Beitrag anzeigen
    ...
    Habt ihr mal gesehen wer da so selbstlos hilft? Männer und Frauen!! Aber von den Gender, Lesben, Transen [...] der sonst immer auf die toxische Maskulinität [...] schimpft, sieht man rein gar nichts!
    ...
    Dazu möchte ich sagen, dass unsere LGBTQ+-Gruppe beim letzten Hochwasser geholfen hatte, aber zwei unserer Mitglieder*innen hatten sich dabei einen Fingernagel abgebrochen, seit dem machen wir sowas nicht mehr.
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  7. #37
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2021
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    15
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Das würde deinen Horizont überschreiten, @miguel-garcia
    Geändert von Gustel75 (19.07.2021 um 16:45 Uhr)

  8. #38
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.372
    Renommee-Modifikator
    1026260

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Dazu möchte ich sagen, dass unsere LGBTQ+-Gruppe beim letzten Hochwasser geholfen hatte, aber zwei unserer Mitglieder*innen hatten sich dabei einen Fingernagel abgebrochen, seit dem machen wir sowas nicht mehr.
    wolfi,
    der ist gut...??
    mach mir fast in die Hose
    vor Lachen ??

  9. #39
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.550
    Renommee-Modifikator
    773982

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Deepthroat Beitrag anzeigen
    @ doctordick
    Im Prinzip stimme ich Dir voll zu. Nur in dem Punkt mit dem Bergbau nicht. In dem Punkt bist Du einfach nicht richtig informiert.
    Woher will er das denn wissen? Weiß er denn welches Beispiel der Doc meinte? Wohl kaum.

    Würde ganz allgemein kein Grubenwasser mehr abgepumpt, wäre das Ruhrgebiet schon abgesoffen. Ist es aber nicht. Hat der Doc aber auch nicht gemeint und auch nicht behauptet.
    Geändert von doctordick (19.07.2021 um 18:16 Uhr)
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  10. #40
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.372
    Renommee-Modifikator
    1026260

    Standard

    Zitat Zitat von Gustel75 Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir vollkommen Recht!
    Ändert damals wie heute nichts an der Tragik vor Ort.
    Morgen 12Uhr treffe ich in deiner Heimat ein um zu helfen. Techn. Sicherstellung BW/THW
    dann fahre direkt nach Schuld
    und melde dich
    beim Bauer Markus Wipperführt

    https://m.youtube.com/watch?v=IBY6CeZXGAQ
    Geändert von Siegerhengst (19.07.2021 um 18:53 Uhr)

  11. #41
    Power+ User Avatar von Bagheera
    Registriert seit
    26.04.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    61
    Beiträge
    989
    Renommee-Modifikator
    725460

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Du hast recht, grüne Klimapolitik wird teuer werden. Aber es gibt etwas, was noch teurer wäre, keine grüne Klimapolitik zu machen. Wir haben die Wahl, noch haben wir sie.

    Und mal ehrlich, wir beide können das locker bezahlen und die anderen müssen einen sozialen Ausgleich bekommen, auch das können wir bezahlen.

    Diese Aussage ist für einen Vertreter Deiner Couleur typisch.

    Du kennst meinen Kontostand nicht, hegst aber die Vermutung, dass ich zu den sog. Besserverdienenden gehöre. Und die kann man ja ruhig schröpfen.

    Selbst wenn ich einen - wohlgemerkt kleinen - SUV fahre, mir ab und zu einen Besuch im Gourmet-Restaurant leiste und lieber eine Escort-Dame buche, als im Billig-Puff aufzuschlagen, heißt das noch lange nicht, dass ich bereit bin, mein hart erarbeitetes Geld für links-grüne Wolkenkuckucksheime zum Fenster rauszuwerfen. Natürlich tut auch mir jede Benzin- oder Strompreiserhöhung weh bzw. sehe ich den bedingungslosen Switch in die E-Mobilität kritisch. Von anderen politischen Fehlentscheidungen gar nicht zu reden.

    Also nichts mit "das können wir locker bezahlen". Einen Teufel werde ich tun. Eine gesunde soziale Marktwirtschaft mit vernünftiger gesellschafts- und wirtschaftspolitischer Richtungsweisung und entsprechenden Entscheidungen muss wieder her. Dann entwickelt sich unser Land wieder ganz von selbst dynamisch und positiv weiter.
    Bagheera
    the black panther on tour

  12. #42
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    720
    Renommee-Modifikator
    247389

    Standard

    Zitat Zitat von Bagheera Beitrag anzeigen
    ... dass ich bereit bin, mein hart erarbeitetes Geld für links-grüne Wolkenkuckucksheime zum Fenster rauszuwerfen. ...
    Sagt unser Frührentner, du bist ein Komiker, ich bezahle dir deinen Ruhestand. Und jammer ich deshalb rum? Dann gehst du halt einmal weniger essen oder ficken und alles ist gut.

    Also nichts mit "das können wir locker bezahlen". Einen Teufel werde ich tun.
    Richtig, du machst lieber einen auf Drückeberger und läßt andere für dich arbeiten.
    Geändert von Wolfgang (19.07.2021 um 22:05 Uhr)
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  13. #43
    Power+ User
    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    553
    Renommee-Modifikator
    98816

    Standard

    Liegt ganz allein daran das die Wessi abgesoffen sind daran dass die einfach zu viel mit Gummi ficken.

  14. #44
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.372
    Renommee-Modifikator
    1026260

    Standard

    Zitat Zitat von magdeburger.29 Beitrag anzeigen
    Liegt ganz allein daran das die Wessi abgesoffen sind daran dass die einfach zu viel mit Gummi ficken.

    und die Ossis ...
    kommen jetzt in Scharen
    mit ihren Feuerwehr und THW Vereinen
    um in schönen Ahrtal
    kostenlos Urlaub zu machen.

    vorsicht..
    ist ironisch gemeint

  15. #45
    Power+ User
    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    553
    Renommee-Modifikator
    98816

    Standard

    Na mich lockt da nix hin. Sieht ja da derzeit aus wie Dresden 45 und ficken kann man da auch nix blank.

Seite 3 von 20 ErsteErste 1234567813 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailänderin wieder in Deutschland
    Von Matsen im Forum Düsseldorf / Krefeld / Solingen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 14:58
  2. wo gibt es sowas in Deutschland?
    Von Rattig im Forum Netzfunde
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 13:58
  3. TV-Tip, heute 22:35 - Deutschland und der gekaufte Sex
    Von yingyang im Forum Forums-Regeln und Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 12:57
  4. Jessica 22, Ganz NEU in Deutschland
    Von nutella im Forum Frankfurt / Offenbach / Darmstadt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 08:54
  5. Escort nach Deutschland ?
    Von hager69 im Forum Weltweit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •