Seite 8 von 17 ErsteErste ... 345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 246

Thema: Unwetterkatastrophe in Deutschland -- Ursache Klimawandel?

  1. #106
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    1.054
    Renommee-Modifikator
    399982

    Standard

    Zitat Zitat von abrotzer Beitrag anzeigen
    Wenn also eine Reduktion der CO2-Emissionen in Deutschland das nächste Unwetter nicht verhindert,

    warum diskutieren wir dann überhaupt über Klimaschutz?
    Damit wir nicht ins Miozän katapultiert werden:

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen

    Ist die Welt noch zu retten ?
    https://youtube.com/watch?v=kXaKMYrK86w
    Dr. Precht fragt einen den weltweit renommiertesten Experten für Klimafolgenforschung und Erdsystemanalysen Prof. Dr. Schellnhuber.
    Der Berater der Bundesregierung und des Heiligen Stuhls in Rom warnt: Wenn wir das Ruder nicht brutalst herumreißen, droht in wenigen Jahrzehnten klimatechnisch ein Zeitsprung von 15 Millionen Jahre !!! Das wäre das Ende der menschlichen Zivilisation, so wie wir sie kennen !
    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Die Max-Planck-Gesellschaft als pars pro toto:
    https://mpg.de/13820383/klima
    Klimaschutz soll also einer Häufung und Intensivierung extremer Wetterereignissen langfristig entgegenwirken.

    Kollabiert das Klimasystem hilft der Katastrophenschutz nur noch sehr bedingt weiter.
    Geändert von augustus380 (21.07.2021 um 20:32 Uhr)

  2. #107
    Power+ User
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    1.054
    Renommee-Modifikator
    399982

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen


    Die Frage, ob denn die aktuellen Überschwemmungen in NRW und Rheinlandpfalz direkte Folge eines Klimawandels sind, ist übrigens eine Pille-Palle-Frage, da man aus singulären Wetterereignissen sicherlich nicht auf Klimaänderungen schließen kann. Auch wenn der Bundespräsident so tut. Aber ich nehme an, Steinmeier wurde gerade deshalb zum Bundespräsidenten gewählt, weil er ein intellektuelles Leichtgewicht ist. Man möchte sich beim Regieren ja nicht stören lassen......

    Dass die Fragestellung Überschwemmung in RP/ NRW versus Klimawandel prinzipiell wenig Sinn macht, habe ich übrigen gleich zu Anfang des Threads festgestellt.

  3. #108
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.354
    Renommee-Modifikator
    703210

    Standard

    Zitat Zitat von madson Beitrag anzeigen
    Sie wussten es! Sie sind schuldig!


    Deutschland wurde präzise aus dem Ausland gewarnt. Nur die Menschen nicht!
    Die ersten Zeichen der Hochwasserkatastrophe in Deutschland wurden bereits neun Tage zuvor von Satelliten erfasst. Vier Tage vor den Fluten warnte das Europäische Hochwasser-Warnsystem (Efas) die Regierungen der Bundesrepublik und Belgiens vor Hochwasser an Rhein und Meuse.


    24 Stunden vorher wurde den deutschen Stellen nahezu präzise vorhergesagt, welche Distrikte von Hochwasser betroffen sein würden, darunter Gebiete an der Ahr, wo später mehr als 93 Menschen starben.


    Und diese unfassbar hilflosen inkompetenten Totalversager haben nicht das Geringste unternommen?
    Auch das nordrhein-westfälische Innenministeriums räumt inzwischen ein, dass die Überflutungen nicht überraschend kamen.Wer ist dafür verantwortlich? Richtig, der Asoziale namens Armin Laschet!
    Auf Bundesebene der rückgratlose Horst Drehhofer!


    Es war ein Monumentales Systemversagen mit Ansage!


    Diese beiden Personen haben sich meines Erachtens des Totschlags durch Unterlassen (§§ 212, 13 StGB) in weit mehr als hundert Fällen strafbar gemacht.
    Ich werde deswegen gegen Armin Laschet und Horst Seehofer

    !

    Auf auf unterer Ebene
    wurde von dem faulen Beamtenpack
    überhaupt nicht reagiert.....!
    Als Vorgesetzter dieser Bande..
    ist der Landrat des Kreis Ahrweiler
    zur Verantwortung zu ziehen.
    Es gibt nicht wenige unter den Flutopfern
    die sagen:
    „Den sollte man gleich aufhängen....„
    Geändert von Siegerhengst (21.07.2021 um 20:34 Uhr)

  4. #109
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    201712

    Standard

    Zitat Zitat von augustus380 Beitrag anzeigen
    Die Frage, ob denn die aktuellen Überschwemmungen in NRW und Rheinlandpfalz direkte Folge eines Klimawandels sind, ist übrigens eine Pille-Palle-Frage, da man aus singulären Wetterereignissen sicherlich nicht auf Klimaänderungen schließen kann. Auch wenn der Bundespräsident so tut. Aber ich nehme an, Steinmeier wurde gerade deshalb zum Bundespräsidenten gewählt, weil er ein intellektuelles Leichtgewicht ist. Man möchte sich beim Regieren ja nicht stören lassen......
    Und Steinmeier hat noch einen Fehler gemacht, siehe hier:

    Berlin (dpo) - Das hätte nun wirklich nicht sein müssen: Am Wochenende sorgten Bilder für Furore, auf denen zu sehen ist, wie Armin Laschet (CDU) Witze riss und lachte, während Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eine Rede hielt, in der er Flutopfer betrauerte und Rettungskräfte lobte. Nun gab es die dafür fällige Entschuldigung.

    "Das war natürlich sehr unangebracht und tut mir wirklich leid", erklärte Steinmeier zerknirscht. "Ich wollte Armin Laschet durch mein staatstragendes Gehabe auf keinen Fall beim Herumalbern stören und bedauere das sehr."

    Tatsächlich habe Steinmeier, der weiter vorne bei der Presse stand, nicht hören können, dass der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens im Hintergrund gerade so richtig aufdreht. "Hätte ich mitbekommen, dass Armin Laschet gerade hinter mir mehrere Knallerpointen zum Besten gibt und sich königlich amüsiert, hätte ich natürlich nicht über Flutopfer gesprochen. Das zieht ja alle nur runter."

    Für die Zukunft versprach Steinmeier besser aufzupassen, damit nicht noch einmal der falsche Eindruck entstehen könnte, er wäre eine Spaßbremse.
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  5. #110
    Erfahrener Benutzer Avatar von thomson254
    Registriert seit
    16.06.2012
    Alter
    47
    Beiträge
    160
    Renommee-Modifikator
    145488

    Standard

    Zitat Zitat von Siegerhengst Beitrag anzeigen
    Auf auf unterer Ebene
    wurde von dem faulen Beamtenpack
    überhaupt nicht reagiert.....!
    Als Vorgesetzter dieser Bande..
    ist der Landrat des Kreis Ahrweiler
    zur Verantwortung zu ziehen.
    Es gibt nicht wenige unter den Flutopfern
    die sagen:
    „Den sollte man gleich aufhängen....„
    Wie immer wirst Du keinen eindeutigen Schuldigen für diese Katastrophe finden und aufhängen tun wir bei uns auch keinen mehr.
    Wenn schon bei anderen Verfehlungen (.z.B. Nürburgring, BER Flughafen, Elbphilamonie, CUM Ex, Wirecard Skandal kein Politiker den Kopf hinhalten musste wird auch diesmal kein Verantwortlicher zu finden sein.

    Fragen wir uns mal besser Cui bono ? Wer schlägt daraus am meisten Kapital??
    Es werden jetzt Versprechungen gemacht wie es einst bei den Coronahilfen , die jetzt den Starkoch Alfons Schuhbeck in die Insolvenz getrieben hat. Das ist nur einer der Prominenten der jetzt Insolvenz ( früher auch als Pleite bezeichnet ) anmelden musste. Man wird dieses bis zur Wahl noch am Kochen halten und spätestens in einningen Monaten alles wieder vergessen. Nach der Wahl wird das große Erwachen kommen..



    Man wird von schönsten Teller nicht satt wenn er leer ist

  6. #111
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.354
    Renommee-Modifikator
    703210

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Und Steinmeier hat noch einen Fehler gemacht, siehe hier:
    wenn ich bedenke
    das dieser scheinheilige Laschet
    in knapp 3 Monaten Bundeskanzler wird
    muss ich nur noch kotzen

    Steinmeier sollte sich weigern
    ihm die Ernennungsurkunde
    auszuhändigen.
    Aber dafür fehlen im
    dann doch die Eier ??????
    in der Hose
    Geändert von Siegerhengst (21.07.2021 um 21:34 Uhr)

  7. #112
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    201712

    Standard

    Zitat Zitat von Siegerhengst Beitrag anzeigen
    wenn ich bedenke
    das dieser scheinheilige Laschet
    in knapp 3 Monaten Bundeskanzler wird
    muss ich nur noch kotzen

    Steinmeier sollte sich weigern
    ihm die Ernennungsurkunde
    auszuhändigen.
    Aber dafür fehlen im
    dann doch die Eier ??????
    in der Hose
    Das hat wenig mit Eier fehlen zu tun, er muss ihn ernennen. Aber wir können es verhindern, in dem wir die Grünen oder die SPD wählen. Es liegt an uns.
    Geändert von Wolfgang (21.07.2021 um 22:20 Uhr)
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  8. #113
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    201712

    Standard

    ..
    Geändert von Wolfgang (21.07.2021 um 22:19 Uhr)
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  9. #114
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.354
    Renommee-Modifikator
    703210

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Das hat wenig mit Eier fehlen zu tun, er muss ihn ernennen. .
    persönlich muss er das nicht!!
    er kann die Urkunde von einem seiner Mittarbeiter übergeben lassen..

    wäre doch ein Zeichen

  10. #115
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    201712

    Standard

    Zitat Zitat von Siegerhengst Beitrag anzeigen
    persönlich muss er das nicht!!
    er kann die Urkunde von einem seiner Mittarbeiter übergeben lassen..

    wäre doch ein Zeichen
    Herr Steinmeier möchte wieder gewählt werden und bracht dazu die Stimmen der CDU, wie sähe es denn da aus, wenn er sich beim Ernennen vertreten lassen würde, so funktioniert unsere Demokratie nicht.

    Der Bundespräsident wirkt nach dem Grundgesetz bei der Regierungsbildung mit, indem er dem Bundestag den Bundeskanzler zur Wahl vorschlägt (Artikel 63 Abs. 1 GG) und den Gewählten ernennt (Artikel 63 Absatz 2 GG).
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  11. #116
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    275
    Renommee-Modifikator
    551846

    Standard

    Zitat Zitat von Siegerhengst Beitrag anzeigen
    wenn ich bedenke
    das dieser scheinheilige Laschet
    in knapp 3 Monaten Bundeskanzler wird
    muss ich nur noch kotzen

    Steinmeier sollte sich weigern
    ihm die Ernennungsurkunde
    auszuhändigen.
    Aber dafür fehlen im
    dann doch die Eier ??????
    in der Hose
    Steinmeier ist der unsichtbarste und überflüssigste Präsident in der Geschichte. Nur vom Skandalehrensöldner Wulff übertroffen.

    Warum sollte so einer Armin die Urkunde verweigern?
    Gehören doch alle zur gleichen Meschpoke.
    Geändert von horstl1 (22.07.2021 um 00:06 Uhr)

  12. #117
    Bildereinfüger Avatar von schultz
    Registriert seit
    12.04.2014
    Ort
    Tittfield
    Beiträge
    2.617
    Renommee-Modifikator
    431290

    Standard

    Zitat Zitat von Siegerhengst Beitrag anzeigen
    wenn ich bedenke
    das dieser scheinheilige Laschet
    in knapp 3 Monaten Bundeskanzler wird
    muss ich nur noch kotzen
    Wenn willste dann von den drei Figuren nehmen ?

    --> Baerbock die Dreiklassenabgängerin und das auch nur in pfeifen ,singen wandern
    --> Scholz der Wirecardskandalminister und was weiß ich noch was der für Dreck noch am Stecken hat

    Da ist der Laschet das kleinste übel für Deutschland
    Premium Eronity , auf Wunsch Videos
    https://youtu.be/M2IhhY5JhRw
    Kontaktdatenbekommen meine Freunde sowieso und diejenigen die sich hier im Forum aktiv beteiligen.

  13. #118
    Power+ User
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    Raum Bonn-Koblenz
    Beiträge
    2.354
    Renommee-Modifikator
    703210

    Standard

    Nein....
    nicht Scholz,
    dann doch lieber schultz
    Geändert von Siegerhengst (22.07.2021 um 10:01 Uhr)

  14. #119
    Power User
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    369
    Renommee-Modifikator
    83212

    Standard

    Zitat Zitat von schultz Beitrag anzeigen
    Wenn willste dann von den drei Figuren nehmen ?

    --> Baerbock die Dreiklassenabgängerin und das auch nur in pfeifen ,singen wandern
    --> Scholz der Wirecardskandalminister und was weiß ich noch was der für Dreck noch am Stecken hat

    Da ist der Laschet das kleinste übel für Deutschland
    Nicht nur das, das Desaster bei der HSH-Nordbank hat auch Scholz zu verantworten. Da knabbert Hambur, eigentlich eines der wohlhabsten Bundesländer, heute noch an den Schulden!!!

  15. #120
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    713
    Renommee-Modifikator
    201712

    Standard

    Sie lernen es nicht!

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach hält kräftige Gewitter mit Starkregen am Wochenende erneut für möglich - unter anderem wieder in den Hochwasserregionen. Für eine genaue Einordnung der Niederschlagsschwerpunkte sei es zwar noch zu früh, hieß es am Mittwoch (21.07.2021). „Aber gerade die deutsche Modellkette deutet mit allen Unsicherheiten in der Eifel erneut heftigen Starkregen an.
    https://www.fr.de/panorama/wetter-vo...-90875323.html

    Und was macht unsere Bundesregierung dagegen, mal wieder nichts, es wird abgewartet anstatt etwas gegen die Unwetter zu unternehmen.
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 345678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailänderin wieder in Deutschland
    Von Matsen im Forum Düsseldorf / Krefeld / Solingen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 14:58
  2. wo gibt es sowas in Deutschland?
    Von Rattig im Forum Netzfunde
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.06.2018, 13:58
  3. TV-Tip, heute 22:35 - Deutschland und der gekaufte Sex
    Von yingyang im Forum Forums-Regeln und Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 12:57
  4. Jessica 22, Ganz NEU in Deutschland
    Von nutella im Forum Frankfurt / Offenbach / Darmstadt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 08:54
  5. Escort nach Deutschland ?
    Von hager69 im Forum Weltweit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •