Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31

Thema: R2G - weitere Einschränkungen der Prostitution?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von xspitz
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    431
    Renommee-Modifikator
    115486

    Standard R2G - weitere Einschränkungen der Prostitution?

    So wie es derzeit aussieht bekommen wir wohl eine neue Regierung, die deutlich nach links rückt. Was ist dann in Bezug auf unser Hobby zu erwarten?
    Weitere Verschärfung des ProstSchG?
    Oder gar Verbot der Prostitution nach skandinavischem Vorbild?

  2. #2
    Power+ User
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    880
    Renommee-Modifikator
    386936

    Standard

    Also für mich persönlich hatte ich die letzten 20 Jahre keine Einschränkungen. Meinetwegen können "die da oben" soviel verschärfen und verbieten wie sie wollen........

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Meines Wissens sind aktuell einige Frauen aus der CDU, dafür das Prostitution verboten werden soll.

  4. #4
    Power+ User
    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    802
    Renommee-Modifikator
    180310

    Standard

    Zitat Zitat von helwill Beitrag anzeigen
    Meines Wissens sind aktuell einige Frauen aus der CDU, dafür das Prostitution verboten werden soll.

    Bestimmt die Hässlichen und davon gibts in der Politik genug.

  5. #5
    Power User
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    411
    Renommee-Modifikator
    167859

    Standard

    Zitat Zitat von helwill Beitrag anzeigen
    Meines Wissens sind aktuell einige Frauen aus der CDU, dafür das Prostitution verboten werden soll.
    Ist eh nur Whlkampfgetöse!
    And So What!
    Wat wir machen ist auch verboten...

    Aber ist eh egal. Mir graut eh vor der nächsten Regierung, da werden sich noch einige Leute umschauen...

  6. #6
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    326
    Renommee-Modifikator
    986241

    Standard

    Zitat Zitat von joker67 Beitrag anzeigen
    Ist eh nur Whlkampfgetöse!
    And So What!
    Wat wir machen ist auch verboten...

    Aber ist eh egal. Mir graut eh vor der nächsten Regierung, da werden sich noch einige Leute umschauen...
    Deinem Grauen kann man sich nur uneingeschränkt anschließen.

  7. #7
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    326
    Renommee-Modifikator
    986241

    Standard

    Zitat Zitat von helwill Beitrag anzeigen
    Meines Wissens sind aktuell einige Frauen aus der CDU, dafür das Prostitution verboten werden soll.
    So einen Vorstoss gab es schon Mal vor einem Jahr, vorgeblich wegen Corona, was auch sonst...
    Waren damals etwa 20 Frauen und als einziger Mann Prof. Karlchen Lauterbach, wer auch sonst...

    Alle Jahre wieder...

  8. #8
    Power User
    Registriert seit
    27.09.2018
    Ort
    an der See und in den Bergen
    Beiträge
    96
    Renommee-Modifikator
    54640

    Standard

    @helwill: so ist es. Stand gestern in den Westf. Nachrichten. Die Frauen-Union will vor der Wahl Punkte sammeln, will P. verbieten ...
    Antwort darunter von der Diakonie: Dann tauchen die Frauen unter, sind für unsere Hilfsprogramme nicht mehr erreichbar. Denn es gibt Frauen die aussteigen wollen, die sind froh über Hilfe.

    Macht euch locker Leute. SPD und Grüne wollen kein Verbot.

    @horstl1: also ich mag den, also wirklich, also das ist ein kluger Prof. Ohne Scherz! Es ist natürlich klar, der weiß viel, aber von P. hat der keine Ahnung. Genauso wie bei den anderen Typen, Senta Berger, Niedecken etc. Der hat es nicht nötig in einen Puff zu gehen.
    Einfach ignorieren, diese Grufti-Gestalten aus dem Tal der Ahnungslosen.
    Geändert von zahnlücke (10.09.2021 um 01:52 Uhr) Grund: Nachtrag

  9. #9
    Power User
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    411
    Renommee-Modifikator
    167859

    Standard

    Zitat Zitat von zahnlücke Beitrag anzeigen
    @horstl1: also ich mag den, also wirklich, also das ist ein kluger Prof. Ohne Scherz! Es ist natürlich klar, der weiß viel, aber von P. hat der keine Ahnung. Genauso wie bei den anderen Typen, Senta Berger, Niedecken etc. Der hat es nicht nötig in einen Puff zu gehen.
    Einfach ignorieren, diese Grufti-Gestalten aus dem Tal der Ahnungslosen.
    Zitat Zitat von zahnlücke Beitrag anzeigen
    @helwill: so ist es. Stand gestern in den Westf. Nachrichten. Die Frauen-Union will vor der Wahl Punkte sammeln, will P. verbieten ...
    Antwort darunter von der Diakonie: Dann tauchen die Frauen unter, sind für unsere Hilfsprogramme nicht mehr erreichbar. Denn es gibt Frauen die aussteigen wollen, die sind froh über Hilfe.

    Macht euch locker Leute. SPD und Grüne wollen kein Verbot.

    @horstl1: also ich mag den, also wirklich, also das ist ein kluger Prof. Ohne Scherz! Es ist natürlich klar, der weiß viel, aber von P. hat der keine Ahnung. Genauso wie bei den anderen Typen, Senta Berger, Niedecken etc. Der hat es nicht nötig in einen Puff zu gehen.
    Einfach ignorieren, diese Grufti-Gestalten aus dem Tal der Ahnungslosen.
    Ich kann Deine Meinung über Lauti nicht teilen...
    Für mich ist das ein ewiger Mahner und Angstmacher, um dann zu sagen, "siehste hab doch recht gehabt", wenn es eintritt und "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" wenn die Ereignisse doch nicht so schlimm eintrafen. Halt ein typischer Politiker. Am Anfang seiner Karriere war er immer Experte für alles.
    Ging es im Fernsehinterview um Verkehr, stand im Untertitel "Verkehrsexperte der SPD"
    Ging es im Fernsehinterview um Finanzen, stand im Untertitel "Finanzexperte der SPD"
    usw.
    Das war echt lächerlich.
    Irgendwann hat er sich auf sein eigentliches Feld Gesundheit begrenzt und ist nun nur noch Gesundheitsexperte.
    Wenns nach Lauti ginge hätten wir immer noch einen Lockdown!!!
    Ich kann den Typ vor Augen nicht sehen!!!
    Für mich mit die größte Dumpfbacke nach Scholz!

  10. #10
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    326
    Renommee-Modifikator
    986241

    Standard

    Zitat Zitat von joker67 Beitrag anzeigen
    Ich kann Deine Meinung über Lauti nicht teilen...
    Für mich ist das ein ewiger Mahner und Angstmacher, um dann zu sagen, "siehste hab doch recht gehabt", wenn es eintritt und "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" wenn die Ereignisse doch nicht so schlimm eintrafen. Halt ein typischer Politiker. Am Anfang seiner Karriere war er immer Experte für alles.
    Ging es im Fernsehinterview um Verkehr, stand im Untertitel "Verkehrsexperte der SPD"
    Ging es im Fernsehinterview um Finanzen, stand im Untertitel "Finanzexperte der SPD"
    usw.
    Das war echt lächerlich.
    Irgendwann hat er sich auf sein eigentliches Feld Gesundheit begrenzt und ist nun nur noch Gesundheitsexperte.
    Wenns nach Lauti ginge hätten wir immer noch einen Lockdown!!!
    Ich kann den Typ vor Augen nicht sehen!!!
    Für mich mit die größte Dumpfbacke nach Scholz!

    Geht mir genauso, Dumpfbacke ist noch freundlich ausgedrückt.
    Auf mich wirkt er wie ein Entsprungener mit Professorentitel, und was sein Fachgebiet angeht, das sind pseudowissenschaftliche Berechnungen.
    Im wirklichen, praktischen Gesundheitswesen war der nie tätig.
    Die sogenannte Pandemie war seine große Chance, leider.

  11. #11
    Power+ User
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    880
    Renommee-Modifikator
    386936

    Standard

    Ja was meinste, wieso die Affen in der Politik rumhängen? Weil die in der Wirtschaft keiner gebrauchen kann.

  12. #12
    Power User
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    411
    Renommee-Modifikator
    167859

    Standard

    Lauti warnt schon wieder:
    Vor dem Wegfall der "Lohnfortzahlung bei Quarantäne von nicht Geimpften"
    Ja ja, der alte Mahner... :-)

  13. #13
    Power User
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    411
    Renommee-Modifikator
    167859

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Deepthroat Beitrag anzeigen
    Ja was meinste, wieso die Affen in der Politik rumhängen? Weil die in der Wirtschaft keiner gebrauchen kann.

    Die meisten Politiker sind ja sowieso Lehrer, zumindest in der Kommunalpolitik. Haben von tuten und blasen keine Ahnung, können nur tolle Reden schwingen...

  14. #14
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    326
    Renommee-Modifikator
    986241

    Standard

    Zitat Zitat von joker67 Beitrag anzeigen
    Die meisten Politiker sind ja sowieso Lehrer, zumindest in der Kommunalpolitik. Haben von tuten und blasen keine Ahnung, können nur tolle Reden schwingen...
    Stimmt, Lehrer und andere Beamte, von wegen repräsentative Demokratie...

    Und Lauterbach ist ja auch eine Art Lehrer, er erfreut uns andauernd mit seinen weltfremden Belehrungen.

  15. #15
    Feminist Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    720
    Renommee-Modifikator
    247388

    Standard

    Das Threadthema ist, ob es zu weiteren Einschränkungen der Prostitution bei einer rot-rot-grünen Regierung kommt.

    Die Antwort lautet kurz und bündig: Nein.

    Eure Beiträge sind durchgehend äußerst wertvoll, haben aber mit dem Threadthema nichts zu tun.
    Geändert von Wolfgang (10.09.2021 um 20:29 Uhr)
    Unterwegs im Auftrag des Herrn

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Corona - Einschränkungen nur für Ungeimpfte?!?
    Von horstl1 im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2021, 00:16
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2021, 00:12
  3. Prostitution bei Flüchtlingen
    Von giovanni im Forum Small-Talk
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.11.2018, 15:33
  4. Prostitution
    Von Homer im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 15:24
  5. Prostitution ab xx?
    Von derMoosbewachsene im Forum sonstige Schweiz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •