Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Inflation und Huren

  1. #16
    Power User
    Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    347
    Renommee-Modifikator
    343601

    Standard

    Es handelt sich nicht um was besser war, sondern das ihr diese RapperNutten und deren möchtegerne Gangsta ärsche, 200€ für nen fick ins Arsch bläst.
    Jetzt will diese Ayla plötzlich 200€ für einmal reinstecken haben.

  2. #17
    Dr. rerum naturalium Avatar von kolibri2005
    Registriert seit
    25.04.2008
    Ort
    HB - H - HH
    Beiträge
    516
    Renommee-Modifikator
    83885

    Standard

    Die ganz jungen Huren versuche oft, durch überbewertetes Selbstbewusstsein ihres jungen knackigen Bodys und der begehrten Nachfrage vieler Männer, sich so teuer wie möglich anzupreisen.
    Da gibt es oft Fantasiepreise (was sind Fantasiepreise? Der eine Kunde verdient eben xxxx € im Monat, ein anderer xxxxx € im Monat, ist wohl Ansichtssache). Ich hatte in der Vergangenheit auch schon mal ein bisschen mehr für die Stunde (als der Normaltarif) ausgegeben, war aber selten. Oft getrieben durch die Geilheit vor Ort, dann war ich wohl lockerer mit der Bezahlung. Hat mich auch danach geärgert, so viel auszugeben.

    Es gab auch schon Fälle bei Stamm-DL, wo ich schon mehrfach war. Der Tarif veränderte sich beispielsweise von 80460 zu 130460, weil sie eine andere Örtlichkeit zur Verrichtung hatte, sicherlich mit anderer Geschäftsleitung. Da habe ich dann die Zeit reduziert auf 45m, wo dann auch 60m draus wurden.

    In der Provinz, wo nicht viel Angebot herrscht, habe ich auch oft höhere Preise beobachtet. Aber auch oft normale Preisgefüge, wie in Gebieten mit großem Angebot.

  3. #18
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    421
    Renommee-Modifikator
    1876137

    Standard

    In der Provinz, wo nicht viel Angebot herrscht, habe ich auch oft höhere Preise beobachtet. Aber auch oft normale Preisgefüge, wie in Gebieten mit großem Angebot.[/QUOTE]

    Die Erfahrung mache ich derzeit leider in der (Süddeutschen) Provinz, da wird locker das Doppelte wie in Berlin verlangt, und das bei größerem Reinfallpotential und schlechterem Service.

  4. #19
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.718
    Renommee-Modifikator
    1239933

    Standard

    Zitat Zitat von kolibri2005 Beitrag anzeigen
    In der Provinz, wo nicht viel Angebot herrscht, habe ich auch oft höhere Preise beobachtet.
    Im Großraum Hannover gab es diesen Unterschiede sogar zwischen Stadtgebiet und angrenzenden Gemeinden einerseits und Landkreis andererseits, obwohl beide schon seit ewigen Zeiten als "Region" zusammengefasst sind. Hängt aber auch nicht zuletzt von der Lokalität ab.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 2 Huren Ulm
    Von StiffMaster85 im Forum Ulm / Augsburg
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 13:54
  2. Huren
    Von Dave2015 im Forum Mainz / Wiesbaden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2017, 20:35
  3. ao-huren
    Von rinaldo im Forum allgemeiner Small-Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 22:22
  4. Kv huren :)
    Von lesnar200 im Forum Hamburg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 17:51
  5. huren.net
    Von berlin_83 im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 03:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •