Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 25 von 25

Thema: "Bild"-Chefredakteur Reichelt

  1. #16
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    66
    Beiträge
    1.385
    Renommee-Modifikator
    563187

    Standard

    Zitat Zitat von horstl1 Beitrag anzeigen
    "Blöd" ist die Drecksschleuder, so ein Unsinn, Bild hat
    Zu Recht der Corona-Verarsche wacker entgegengehalten, bis heute.
    Und Doepfner hat diesen Reichelt, der mich gar nicht interessiert, auch noch sehr gelobt zum Rauswurf.
    Also, wenn Bild so eine schlimme Drecksschleuder ist, warum wird sie dann von Döpfner so gehegt?
    Weil die BLÖD die einzige Zeitung im Konzern ist, die Gewinn abwirft. Das Intelligenzlerblatt Welt hat in all den Jahren noch nie einen Euro Gewinn gemacht. Das war immer das seriöse Aushängeschild und ursprünglich mal Axel Springers Hobby.

  2. #17
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.716
    Renommee-Modifikator
    1239933

    Standard

    Zitat Zitat von siggibein Beitrag anzeigen
    Weil das in den USA nicht üblich ist.
    Ob das dort unüblich ist, sei dahingestellt, aber wenn man sich dabei erwischen lässt und keine Möglichkeiten hat, das unter den Teppich zu kehren, dann hat man dort in der Tat ein Problem. Aber auch nur dann.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  3. #18
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    66
    Beiträge
    1.385
    Renommee-Modifikator
    563187

    Standard

    Zitat Zitat von doctordick Beitrag anzeigen
    Ob das dort unüblich ist, sei dahingestellt, aber wenn man sich dabei erwischen lässt und keine Möglichkeiten hat, das unter den Teppich zu kehren, dann hat man dort in der Tat ein Problem. Aber auch nur dann.
    Klar, wo kein Kläger, da kein Richter

  4. #19
    Power User
    Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    347
    Renommee-Modifikator
    343601

    Standard

    Und wie schaut es bei euch aus. Schon mal die Besenkammer inspiziert

  5. #20
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    66
    Beiträge
    1.385
    Renommee-Modifikator
    563187

    Standard

    Das überlasse ich Boris

  6. #21
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.716
    Renommee-Modifikator
    1239933

    Standard

    Zitat Zitat von Longsilver Beitrag anzeigen
    Und wie schaut es bei euch aus. Schon mal die Besenkammer inspiziert
    Da ist weder Platz für einen Besen, geschweige denn einen Teppich oder ein Teppichluder ... leider ... ... wobei der Doc auch gut auf den damit verbundenen Stress verzichten kann.

    Zitat Zitat von siggibein Beitrag anzeigen
    Das überlasse ich Boris
    Der Doc auch.

    Zurück zum Thema: Und es ist und bleibt doch interessant, welche Skandale aufgedeckt oder erst dazu gemacht und welche still und heimlich unter den Teppich gekehrt werden.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

  7. #22
    Power User
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    418
    Renommee-Modifikator
    1876136

    Standard Döpfner . Reichelt

    Wen die Hintergrüne noch interessieren, der kann alles in der heutigen Spiegel-Titelstory nachlesen.

    Wie zu erwarten war, der Fisch stinkt vom Kopf her und heißt in diesem Fall Döpfner(Friedes Liebling).

    Reichelt ist wohl eher ein Bauernopfer, wenn auch kein schuldloses.

  8. #23
    Power User
    Registriert seit
    22.10.2019
    Beiträge
    347
    Renommee-Modifikator
    343601

    Standard

    Und er hat sich angreifbar gemacht.
    Hätte er Videos gemacht von den Party‘s mit anderen leitende Angestellte, dann währe nichts heraus gekommen.

  9. #24
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    66
    Beiträge
    1.385
    Renommee-Modifikator
    563187

    Standard

    Zitat Zitat von horstl1 Beitrag anzeigen
    Wen die Hintergrüne noch interessieren, der kann alles in der heutigen Spiegel-Titelstory nachlesen.

    Wie zu erwarten war, der Fisch stinkt vom Kopf her und heißt in diesem Fall Döpfner(Friedes Liebling).

    Reichelt ist wohl eher ein Bauernopfer, wenn auch kein schuldloses.
    Die Friede Springer ist noch dogmatischer wie ihr ex-Ehemann. Ist halt ein Weib und macht keine Kompromisse. Aber sie war Kindermädchen im Hause Springer nach abgebrochener Hotellehre. Also vermutlich dem alten Springer das Hirn rausgefickt und auf Abbruch geheiratet. Bei Axel die 5. Ehe. Aber dann hat die dem Döpfner 15% der Anteile geschenkt und die Stimmrechte übertragen. Weib halt
    Geändert von siggibein (23.10.2021 um 23:42 Uhr)

  10. #25
    im Urlaub
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.716
    Renommee-Modifikator
    1239933

    Standard

    Der aktuelle Artikel der NZZ zum Thema.
    Sämtliche Aussagen der Kunstfigur "Doctordick" spiegeln nicht notwendigerweise Ansichten und Meinungen des Verfassers wider und sind als Gesamtkunstwerk zu betrachten. Handlungen und Personen in den "Berichten" der Kunstfigur "Doctordick" sind frei erfunden; jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre rein zufällig und in keiner Weise beabsichtigt; Personen, die meinen, in diesen sogenannten "Berichten" vorzukommen, sind nicht gemeint.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ungarin "Tiffay" (ehemals "Beatrix", " Andrea H.")
    Von Seitenstecher im Forum PLZ-1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2020, 21:27
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 15:43
  3. Niti von Mauf-mich: ist das nur ein "Schreibfehler", oder ein "Hinweis?"
    Von haifisch im Forum Frankfurt / Offenbach / Darmstadt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 18:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 10:57
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 05:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •