Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: WTF läuft da grade bei Quoka?

  1. #1
    Power User
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    541911

    Standard WTF läuft da grade bei Quoka?

    Hallo Gemeinde,

    was läuft den da grade bei Quoka quer? Wenn man früher so ab Seite 2 oder 3 schaute, also nach den Vip- und Autopush-Anzeigen, fand man doch ab und an immer wieder mal ein kleines Schätzchen. War immer viel Arbeit und nichts, was länger Bestand hatte, die Anzeigen waren meist schnell weg und die Telefonnummern / WhatsApp tot. Ergo nichts, was man posten muss, weil es meist keine Möglichkeit zur Wiederholung und zur Verifikation des Spaßes im Sinne des Forums gab.
    Aber seit einiger Zeit wird die Seite im unbezahlten Bereich (also nicht Vip oder Pushup) von irgendwelchen Trollen aus dem französisch sprachigem Raum geflutet. Mit ein wenig Fremdsprachenkenntnissen lässt sich das leicht erkennen, alle Anzeigen mit dem Wort "Plan" kommen daher. Da macht man sich noch nicht einmal die Mühe, ein vernünftiges Übersetzungsprogramm zu nutzen, sondern benutzt die grottige Googlefunktion. Ne ausländische Telefonnummer kann ein Hinweis sein, muss es aber nicht. Zum einen nutzen ausländische DL auch ihre Heimatnummer, zum anderen sind die Anzeigen zum Teil mit deutscher Nummer oder auch ohne Nr.
    Bei manchen Nutzern sieht man, dass sie Anzeigen von Aachen bis Zugspitze schalten, bei anderen nur Berlin.

    Was zum Teufel geht da ab? Wird die Nigeria-Connection jetzt frankophon überrollt? Und warum Quoka? Der Traffic dort ist vielleicht 10% von Markt.
    Ich versteh es nicht.

    Grüße

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2021
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielleicht liegt das daran, dass bei Markt mittlerweile doch etwas konsequenter gegen Fakes und Abzocker vorgegangen wird? Ist jedenfalls meine Wahrnehmung. Bei Quoka bleiben solche Anzeigen ja ewig online, bei Markt sind die inzwischen recht schnell wieder weg.

  3. #3
    Power User
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    50
    Renommee-Modifikator
    3909

    Standard

    Und seit Wochen schon gibt es jede Menge Anzeigen, die wollen doch tatsächlich kein Bargeld, sondern nur irgendwelche Zahlkarten von der Tankstelle (Amazon, Steam, usw...) - zumindest hier im hessischen Raum...

  4. #4
    Power User
    Registriert seit
    25.05.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    97
    Renommee-Modifikator
    541911

    Standard

    Zitat Zitat von saftmixer Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt das daran, dass bei Markt mittlerweile doch etwas konsequenter gegen Fakes und Abzocker vorgegangen wird? Ist jedenfalls meine Wahrnehmung. Bei Quoka bleiben solche Anzeigen ja ewig online, bei Markt sind die inzwischen recht schnell wieder weg.
    Glaube ich nicht wirklich. Wenn man bei Markt meldet, dass anonyme Anzahlungen verlangt werden, dauert es zum Teil einen Tag, bis sie löschen. Bei Fakes, die einen zu einer Adresse bestellen mit einem Namen, der dort nicht existiert (ich rede nicht von denen, die dann sagen, es ist 2 Häuser weiter) und dies mit einer Regelmäßigkeit mit verschiedensten Adressen durchziehen, wo ich den Spieß umdrehe und sage, bin gleich da, wird nicht gelöscht.
    Und der große Unterschied zu Markt ist, dass dort in korrektem Deutsch geschrieben wird, auch die Anzeigen. Bei Quoka ist schon in der Anzeige ersichtlich, dass es sich um Google-Übersetzungen aus dem Französischen handelt.

    Ich kenne nur den Berliner Raum.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2021
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja, mag schon sein, dass das doch dauert, bis die was machen, wenn man eine Anzeige bei Markt meldet. Auf die ein oder andere Art und Weise wird es aber wahrscheinlich schon was damit zu tun haben, wie gut die Spam erkennen und dagegen vorgehen. Vielleicht hat Markt auch bessere automatisierte Verfahren, die Anzeigen prüfen und solche offensichtlichen Spam-Anzeigen kommen da gar nicht durch den Filter, werden also gar nicht erst veröffentlicht?

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    935
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von saftmixer Beitrag anzeigen
    Ja, mag schon sein, dass das doch dauert, bis die was machen, wenn man eine Anzeige bei Markt meldet. Auf die ein oder andere Art und Weise wird es aber wahrscheinlich schon was damit zu tun haben, wie gut die Spam erkennen und dagegen vorgehen. Vielleicht hat Markt auch bessere automatisierte Verfahren, die Anzeigen prüfen und solche offensichtlichen Spam-Anzeigen kommen da gar nicht durch den Filter, werden also gar nicht erst veröffentlicht?
    Ich denke, Markt und Quoka sind eh noch 99% Fakes.
    Also ich schaue dort schon lange nicht mehr.
    Geändert von fotzenkolben (26.05.2022 um 03:45 Uhr)

  7. #7
    KaiUwe2021
    Gast

    Standard

    Bei Quoka habe ich noch nie was gutes gefunden, aber bei markt geht eigentlich immer was. Da ist zwar auch viel Mist dabei, aber zwischendrin gibt es einige gute Von den kostenlosen Seiten meiner Meinung nach die beste Option.

  8. #8
    Power User
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    57542

    Standard

    es gibt leider mittlerweile viele, die irgendwann per Whatsapp um die Ecke kommen, dass sie zumindest für das erste Treffen auf Bezahlkarten (Steam, Google etc) bestehen.
    Vorher bekommt man Bilder und teilweise auch Videos geschickt und auf Nachfrage wird zumeist auch bestätigt, das man keine Kondome braucht und auch reinspritzen kann.

    War irgendjemand mit den Karten in real erfolgreich und es gab ein Treffen?

  9. #9
    Kaptain Avatar von StefanX
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.174
    Renommee-Modifikator
    14051

    Standard

    Ich glaube nicht, dass du ein Treffen in real mit den Typen haben willst.

    Es handelt sich dabei ausschließlich um Betrüger, zu 100% Männer.

    Niemals sollte man auf so einen Trick reinfallen, aber oft ist das Hirn schon in der Hose...

  10. #10
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    67
    Beiträge
    1.638
    Renommee-Modifikator
    4822299

    Standard

    Das kann man so sagen. Es sollte mich wundern, wenn bei Vorkasse mit Bezahlkarten auch nur einmal ein Termin zustande gekommen wäre. Die machen das mit den Karten ja nur, weil sie so an Geld ohne Leistung kommen. An einem Angebot für Vorkasse per Überweisung sind die nicht interessiert. Sie wollen anonym an Geld kommen, ohne eine Leistung erbringen zu wollen. Das geschieht in betrügerischer Absicht.

  11. #11
    Power+ User
    Registriert seit
    21.06.2016
    Ort
    aachen
    Beiträge
    525
    Renommee-Modifikator
    1794296

    Standard

    Zitat Zitat von StefanX Beitrag anzeigen
    ...Es handelt sich dabei ausschließlich um Betrüger, zu 100% Männer.

    Niemals sollte man auf so einen Trick reinfallen, aber oft ist das Hirn schon in der Hose...
    Und es gibt noch den Trick, die Karte "nur" zu fotografieren, damit "die DL" sieht, dass es der Typ es ernst meint.

    Aber mit Nr. (auch nur fotografiert) kommt man natürlich unerkannt an das Geld - logo! Manche fallen darauf rein, weil sie an eine Übergabe denken, wie bei Bargeld.

  12. #12
    Power User
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    436
    Renommee-Modifikator
    275613

    Standard

    Zitat Zitat von Knuddel61970 Beitrag anzeigen
    es gibt leider mittlerweile viele, die irgendwann per Whatsapp um die Ecke kommen, dass sie zumindest für das erste Treffen auf Bezahlkarten (Steam, Google etc) bestehen.
    Vorher bekommt man Bilder und teilweise auch Videos geschickt und auf Nachfrage wird zumeist auch bestätigt, das man keine Kondome braucht und auch reinspritzen kann.

    War irgendjemand mit den Karten in real erfolgreich und es gab ein Treffen?
    Hat bei mir auch einer versucht. Hab dan angeboten da "sie" ja aus Kehl sei, und ich ein kunde bei der clinique rhena hatte. Sich im bistrot gegenüber zu treffen, wenn's wass wird, hotel's gibts genügend ihn der gegend, und nach dem haffengebiet ist auch ein grosser wald, und wenn nicht zahle ich wass "sie" getrunken hat. Eine antwort kam nie.
    Gruss aus dem sonigem Elssas, daher ist mein Deutsch in schrift auch nicht sooo gut aber ich gebe mir mühe und wenn du das selbe tust dan verstest du es auch.

  13. #13
    Power+ User
    Registriert seit
    22.05.2011
    Alter
    67
    Beiträge
    1.638
    Renommee-Modifikator
    4822299

    Standard

    Ich hatte noch nie überhaupt daran gedacht, eine Karte zu kaufen. Da schrillen bei mir die Alarmglocken und ich breche das ab.

Ähnliche Themen

  1. ? Was läuft im oder am Friedrichshain-Park?
    Von salonloewe im Forum Berlin / Potsdam / Brandenburg
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2022, 12:12
  2. grade bei eronity gefunden
    Von dirk36achs im Forum Mönchengladbach
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2018, 19:04
  3. Grade Enddeckt
    Von Lapedus im Forum Ost & Berlin
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 17:13
  4. Läuft da was in Essen?
    Von xxxspass im Forum Essen / Wuppertal / Duisburg
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 23:28
  5. Fickanzeigen läuft nicht?
    Von derchecker im Forum Nord
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •